Jeder Student wird Ihnen bestätigen, dass einer der frustrierendsten Aspekte des Universitätslebens darin besteht, am ersten Tag des Kurses nur eine lange – und sehr teure – Liste von „erforderlichen“ Lehrbüchern zu erhalten, die Sie kaufen müssen. Viele Studierende wissen jedoch nicht, dass man nicht unbedingt die teuerste Option wählen muss. Es gibt nämlich nicht nur viele Möglichkeiten, alternative Lehrbücher zu erwerben, sondern sie sind auch völlig kostenlos.

AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Viele Non-Profit-Organisationen wurden gegründet, um Studierenden offene Bildungsressourcen (OER) zur Verfügung zu stellen. Ihr Ziel ist es, möglichst vielen Menschen auf der Welt erschwingliche Lernmaterialien zur Verfügung zu stellen.

Um Ihnen den Weg zu zeigen, haben wir eine Liste von Organisationen zusammengestellt, die qualitativ hochwertige Lehrbücher für Hochschulen kostenlos anbieten und Ihnen damit Hunderte – und möglicherweise sogar Tausende – von Dollar ersparen.

Wenn Sie also bereit sind, etwas Geld für Ihre Ausbildung zu sparen und intelligenter zu studieren, finden Sie hier neun Websites, die kostenlose Lehrbücher für Hochschulen anbieten.

1. Bookboon

Bookboon

Bookboon bietet eine große Auswahl an kostenlosen Lehrbüchern für Studenten, und zwar zu vielen verschiedenen Themen. Vor allem für Studierende der MINT-Fächer und der Wirtschaft ist Bookboon eine hervorragende Quelle. Das Besondere an dieser Organisation ist jedoch, dass sie auch eine breite Palette von Lehrbüchern für die berufliche Entwicklung anbietet, z. B. zu Vorstellungsgesprächen, Praktika, Schreiben und sogar zum Umgang mit Stress am Arbeitsplatz. Darüber hinaus werden unternehmerische Ressourcen angeboten, die auf den geschäftlichen Erfolg zugeschnitten sind.

Außerdem ist es einfach zu benutzen, da die Nutzer nur ein kurzes Formular ausfüllen müssen, um ein beliebiges Lehrbuch herunterzuladen – einer der vielen Gründe, warum Bookboon seit seiner Gründung im Jahr 2005 so erfolgreich geworden ist.

2. OpenStax

OpenStax

Wenn Sie schon einmal von OpenStax gehört haben, dann vielleicht, weil es die Plattform ist, über die Bill Gates Lehrbücher gespendet hat; es ist auch die Anlaufstelle für College-Studenten, die gerade erst mit ihrer Bildungsreise beginnen. Die Organisation wurde 2011 von der Rice University gegründet und erhält Unterstützung durch Partnerschaften mit zahlreichen philanthropischen Organisationen.wie der Bill & Melinda Gates Foundation. Was die Relevanz anbelangt, so werden die Lehrbücher von OpenStax von Pädagogen begutachtet, um die Übereinstimmung mit den meisten allgemeinen Lehrplänen zu gewährleisten.

Die Lehrbuchsammlung umfasst Fächer wie Physik, Biologie, Soziologie, Vorkalkulation, Geschichte und mehr und ist in verschiedenen Formaten (einschließlich PDF und EPUB) erhältlich.

3. Offene Lehrbuchsammlung

Offene Schulbuchbibliothek

Die Open Textbook Library ist sich der finanziellen Auswirkungen bewusst, die der Kauf von Lehrbüchern haben kann, und geht sogar so weit zu behaupten, dass er dazu beitragen kann, dass Studierende durchfallen und sich zum Studienabbruch entschließen. Glücklicherweise kann ihr umfangreicher und ständig wachsender Katalog kostenloser, offener und von Experten begutachteter Lehrbücher helfen.

Siehe auch  30 coole Gadgets, die jeder Universitätsstudent haben muss

Die Open Textbook Library mit Sitz in Minnesota, USA, deckt alle wichtigen Fächer ab und verfügt sogar über eine Abteilung mit Texten zur Selbsthilfe und zum Lernerfolg, die speziell für Studierende entwickelt wurden. Jedes der Bücher verfügt über ein praktisches Bewertungssystem, das von anderen Nutzern zur Verfügung gestellt wird und es Ihnen ermöglicht, das beste Lehrbuch für Sie zu finden.

4. Saylor-Akademie

Saylor-Akademie

Die Saylor Academy, die 2008 offiziell ihre Reise in die offene Bildung begonnen hat, verfügt über ein großartiges Angebot an kostenlosen und leicht zugänglichen Lehrbüchern. Sie deckt eine Vielzahl von Themen ab, so dass Sie mit Sicherheit etwas finden werden, das Ihnen bei Ihren Studien hilft. Es gibt auch zusätzliche Kategorien für weniger traditionelle Bereiche wie Online-Marketing, soziale Medien und öffentliches Reden.

Saylor Academy ermutigt seine Nutzer, die Lehrbuchsammlung mit anderen zu teilen. Wenn Sie Feedback zu den angebotenen Lehrbüchern geben möchten, können Sie an einer kurzen Umfrage teilnehmen und Ihre Vorschläge einbringen. Die meisten Lehrbücher sind in den Formaten PDF, EPUB und Microsoft Word verfügbar.

5. IntechOpen

IntechOpen

IntechOpen ist nicht zu verwechseln mit dem untergegangenen Unternehmen Initech, das durch Office Space bekannt wurde. IntechOpen ist einer der weltweit größten Herausgeber von kostenlosen Lehrbüchern und besteht seit 2004. Wie der Name schon sagt, gibt es eine Fülle von Lehrbüchern und Zeitschriften für Informatik, Robotik und andere MINT-Fächer, mit einer Sammlung von über 2.000 veröffentlichten Lehrbüchern. Sogar eine Reihe von Fachzeitschriften mit Peer-Review stehen zur Auswahl.

Nach eigenen Angaben hat IntechOpen mehr als 60 Millionen Downloads für Nutzer aus der ganzen Welt bereitgestellt, was beweist, dass es einer der glaubwürdigsten und meistgenutzten Anbieter auf dem Markt ist.

6. Lyryx

Lyryx

Ausrichtung auf das globale Bildungsprogramm der UNSECO Im Rahmen des Programms für Entwicklung und soziale Verantwortung bietet Lyryx zugängliches Lehrmaterial an, z. B. offene Lehrbücher und Ergänzungen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Fächern wie Business, Wirtschaft, Mathematik und Statistik.

Neben den offenen Lehrbüchern hat Lyryx auch eine Lernsoftware entwickelt, die formative Online-Hausaufgaben und abschließende Prüfungen anbietet, mit denen Sie Ihre Fähigkeiten üben und Ihr Wissen zu jedem Thema vertiefen können.

7. Online-Mathematik-Lehrbücher

Online-Mathematik-Lehrbücher

Wie der Name schon andeutet, ist diese Website für Geschichtsstudenten vielleicht nicht von Nutzen, aber wenn Sie Mathematik oder ein anderes MINT-Fach wie Ingenieurwesen, Chemie oder Informatik studieren, dann könnten Sie Online Mathematics Textbooks sehr hilfreich finden.

Mit einem sehr einfachen HTML-Design sieht es vielleicht nicht nach viel aus, aber der Beweis liegt im Pudding. Auf der Website sind 77 Veröffentlichungen aufgelistet, die von einführenden Texten zur Vorkalkulation bis hin zu abstrakten und komplexen Werken reichen. Wenn Ihr Kurs mit Zahlen zu tun hat oder wenn Sie sich in Ihrer Freizeit mit bestimmten Konzepten auseinandersetzen wollen, dann sind Sie bei Online Mathematics Textbooks genau richtig.

Siehe auch  Wie man auf ein niedriges Jobangebot reagiert (Muster-E-Mails)

8. Projekt Gutenberg

Projekt Gutenberg

Zur möglichen Bestürzung von Police Academy-Fans ist Project Gutenberg nicht, wie der Name vermuten lässt, ein Schrein für den Hollywood-Schauspieler Steve Gutenberg, sondern vielmehr eine weitreichende und umfassende Bibliothek mit kostenlosen, leicht herunterladbaren Lehrtexten.

Die Website listet nicht nur Lehrbücher auf. Es gibt zahlreiche Originalveröffentlichungen (die in einigen Fällen mehrere tausend Jahre alt sind), was die Seite zu einer idealen Quelle für Studierende der Geisteswissenschaften und der Kunst macht. Die Texte sind auch in mehreren Sprachen verfügbar, und es gibt auch Hörbücher, Datensammlungen und sogar Noten. Das Layout mag zwar etwas unfreundlich sein, aber inhaltlich ist Project Gutenberg einer der besten Anbieter von Lehrbüchern überhaupt.

9. Wikibooks

Wikibooks

Wie seine Schwester-Website Wikipedia ist Wikibooks eine äußerst nützliche Anwendung, die Wissen und Erfahrungen aus der ganzen Welt in einem leicht zu verschlingenden Repository zusammenfasst. Wie bei Wikipedia ist dieser Open-Source-Ansatz jedoch auch sein akademisches Kryptonit: Da jeder den Text bearbeiten kann, besitzt er keine wissenschaftliche Autorität.

Dennoch ist Wikibooks ein hervorragender Ausgangspunkt, um sich einen Überblick über bestimmte Konzepte oder Themen zu verschaffen, insbesondere in den MINT-Fächern und den Sozialwissenschaften, während die Ressourcen zum Sprachenlernen äußerst nützlich sind. Alles in allem ist Wikibooks ein großartiges Werkzeug, um Ihr eigenes Verständnis für bestimmte akademische Bereiche zu entwickeln, auch wenn Sie vielleicht zu Ihrer Schulbibliothek gehen sollten, wenn Sie etwas zitieren wollen.

10. Der Prüfer

Der Prüfer

Erstmals im Jahr 2000 gegründet, <a href=“http://theassayer.org/“ target=“_blank“ rel=“nofollow noopener“>The Assayer verfügt über einen umfangreichen Katalog kostenloser Bücher, die von ihren Autoren zur Verfügung gestellt wurden. Auch wenn Sie in dieser Datenbank nicht unbedingt das neueste Fachmaterial finden, haben Sie doch Zugang zu einer Vielzahl relevanter Titel.

Sie haben auch die Möglichkeit, Mitglied auf dieser Website zu werden, was Ihnen erlaubt, Ihre eigenen Rezensionen über das verfügbare Material zu veröffentlichen und sich an Diskussionen mit anderen Mitgliedern auf der Plattform zu beteiligen.

11. Internet-Archiv Offene Bibliothek

Offene Bibliothek

Als Teil des Internet Archive bietet Open Library Millionen ausgewählter digitalisierter Bücher und Texte an, die Sie für Ihr Studium ausleihen können. Die Funktionsweise besteht im Wesentlichen darin, dass ein Buch von jedem Ort der Welt aus von einem einzelnen Nutzer ausgeliehen werden kann. Sie können jeweils 10 Bücher ausleihen, in denen Sie entweder eine Stunde lang blättern können oder 14 Tage lang, wenn die Bücher vollständig ausleihbar sind. Außerdem können Sie zwischen drei verschiedenen Formaten wählen, um auf Ihr Buch zuzugreifen: BookReader, PDF und ePub. Es kann aber auch ein Audioformat verfügbar sein.

Sie können auch Ihr eigenes Leseprotokoll für Bücher erstellen, die Sie lesen möchten, bereits gelesen haben oder gerade ausleihen, sowie personalisierte Listen nach Themen, Fächern, Autoren, Genres usw.

Siehe auch  Muster eines Anschreibens für Hausmeister [+Tipps]

12. Freies Redaktionssystem

Freeditorial

Als Online-Verlag ermöglicht Freeditorial das kostenlose Herunterladen von Büchern mit dem Ziel, Literatur zu fördern und Texte für alle Leser zugänglich zu machen. Hier finden Sie alles von klassischer Literatur über Geschichte und Biografie bis hin zu wissenschaftlichen Aufsätzen.

Freeditorial ermöglicht es auch Autoren, ihre eigenen Werke hochzuladen und selbst zu veröffentlichen, die dann von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft kostenlos genutzt werden können.

13. ManyBooks.net

Manybooks.net

ManyBooks.net verfügt über eine umfangreiche Sammlung kostenloser Lehrbücher, die als PDFs und eBooks in einer Vielzahl von Sprachen heruntergeladen werden können. Sie können das verfügbare Material nach Autor, Genre oder Schlüsselwörtern durchsuchen und die Texte ganz einfach herunterladen. Es ist auch erwähnenswert, dass Sie sich mit anderen Lesern und Autoren über den ManyBooks-Diskussionsbereich auf der Website austauschen können.

14. ScholarWorks

ScholarWorks

ScholarWorks wird von den Bibliotheken der Grand Valley State University betrieben und bietet Zugang zu Tausenden von Forschungsarbeiten, Zeitschriften, offenen Lehrbüchern und anderen wissenschaftlichen Veröffentlichungen, die von den Abteilungen und Zentren der Universität auf dem Campus ausgewählt und hinterlegt wurden. Sie können Arbeiten aus über 600 Disziplinen wie Verhaltenswissenschaften, Geschichte, Rechtswissenschaften, Psychologie, Kriminologie und Verwaltung recherchieren, aufrufen und herunterladen. Dies ist zweifellos eine wertvolle Ressource für jeden Studenten, aber auch für Wissenschaftler und Akademiker, die ihre Arbeit weltweit zugänglich machen möchten.

15. OpenEd

OpenEd

OpenEd wird von BC Campus verwaltet und ist ein offenes Lehrbuchprojekt, das Studenten den Zugang zur Hochschulbildung erleichtern soll, indem es einen Katalog von offen lizenzierten Lehrbüchern anbietet.ks. Seitdem hat OpenEd Material für die 40 meistbesuchten Fächer in Britisch-Kolumbien zusammengestellt, darunter Rechnungswesen, Biologie, Wirtschaft, Soziologie, bildende Kunst und Medien. Die Plattform hat auch Ressourcen in den Bereichen Handwerk, Technologie und Qualifizierung zusammengetragen. Um die offene Lehrbuchsammlung zu durchsuchen, können Sie die Website nach bestimmten Schlüsselwörtern durchsuchen oder Ihr Interessengebiet auswählen.

Abschließende Überlegungen

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Liste sind alle Websites aktiv und werden in den meisten Fällen regelmäßig aktualisiert; es gibt jedoch auch andere Anbieter, so dass es sich lohnt, weiter zu recherchieren, wenn Sie nicht finden, was Sie suchen.

In einer Zeit, in der Studierende ihr Budget genau im Auge behalten müssen, können Programme wie diese einen echten und realistischen finanziellen Unterschied ausmachen und auch Nicht-Hochschulstudierenden einen breiteren Zugang zu Bildungsmaterialien bieten. Wir hoffen, dass diese Ressourcen Ihnen helfen werden, Ihr Studium abzuschließen und längerfristig Ihr berufliches Ziel zu erreichen.

Welche Anbieter von kostenlosen Lehrbüchern für Hochschulen können Sie empfehlen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

Dieser Artikel ist eine aktualisierte Version eines früheren Artikels, der ursprünglich am 27. März 2019 veröffentlicht wurde, und enthält Beiträge von Melina Theodorou.