Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Sie diese Links verwenden, um etwas zu kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Wenn Sie dabei sind, sich neue Ziele zu setzen, könnten ein paar Euro mehr auf Ihrem Bankkonto ein weiterer Bestandteil Ihrer Neujahrsvorsätze sein.

Aber welche Art von finanziellen Zielen sollten Sie überhaupt haben? Wir haben eine Liste mit 15 finanziellen Zielen für das neue Jahr zusammengestellt, von der Verbesserung Ihres Budgets bis hin zur Anlage Ihres hart verdienten Geldes.

1. Mit dem Sparen beginnen

Geld zu sparen erfordert Hingabe und Ausdauer. Viele Menschen versprechen sich selbst, dass sie mit dem Sparen beginnen werden, sobald sie genug Geld haben, aber dieser Ansatz funktioniert in der Regel nicht. Es genügt zu sagen, dass Sie sich zum Ziel setzen müssen, von heute an mit dem Sparen zu beginnen. Selbst wenn Sie am Ende der Woche nur noch einen Dollar übrig haben, sollten Sie ihn sparen, denn das führt Sie auf den Weg zu einer erfolgreichen Finanzplanung.

SEE ALSO:

15 brillante Apps zum Geldsparen, die Sie herunterladen müssen

2. Erstellen Sie ein Budget

Eine der besten Möglichkeiten, Geld zu sparen, besteht darin, ein Budget zu erstellen.

Listen Sie alle Ihre Ausgaben für jeden Monat auf und stellen Sie fest, wo Sie sparen können. Einige Kosten sind unverzichtbar, aber wenn Sie Ihre Ausgaben für die tägliche Kaffeebestellung, den Imbiss und den wöchentlichen Einkauf reduzieren, können Sie Ihre Geldziele leicht erreichen.

Möchten Sie Ihre Haushaltsplanung verbessern? Besuchen Sie den Kurs Budgeting in Real Life auf LinkedIn Learning.

3. Impulskäufe kontrollieren

Wenn Sie einkaufen gehen, sollten Sie Ihren Kaufdrang kontrollieren. Es kann schwierig sein, aber Sie sollten sich bei Ihren Einkäufen nicht von Ihren Impulsen und Gefühlen leiten lassen. Fragen Sie sich stattdessen, ob Sie den Artikel brauchen.

Wenn Sie zum Beispiel bereits vier Paar Schuhe zu Hause haben, brauchen Sie dann ein fünftes Paar? Brauchen Sie das neueste iPhone, wenn Ihr altes Gerät noch gut funktioniert? Wenn Sie Impulskäufe vermeiden und nur für das Nötigste ausgeben, können Sie eine Menge Geld sparen.

4. Investieren Sie in Immobilien

Die Preise für Immobilien steigen ständig, was sie langfristig zu einer der sichersten Investitionen macht. Niemand möchte sein ganzes Leben lang Miete zahlen. Daher ist es vielleicht eine gute Idee, mit der Planung für den Kauf einer Immobilie zu beginnen. Wenn Sie für Ihr Haus sparen, können Sie eine kleine Anzahlung leisten, wenn Sie die richtige Immobilie gefunden haben.

Siehe auch  Arbeitszufriedenheit und Glück: Interview mit Adele Leah

Wenn Sie sich keine Immobilie leisten können, sollten Sie in Immobilienfonds (Real Estate Investment Trusts, REITs) investieren, bei denen es sich um einkommensstarke Gewerbe- und Wohnimmobilienfonds handelt.

SEHEN SIE ALSO:

20 fantastische Möglichkeiten, Geld zu verdienen, indem man praktisch nichts tut

5. Schränken Sie Ihre Kreditkarte ein

Ein Hauptgrund für die Verschuldung der Menschen ist, dass sie sich zu sehr von ihren Kreditkarten abhängig gemacht haben. Oft werden Einkäufe getätigt, die gar nicht notwendig sind, einfachweil sie wissen, dass sie dafür ihre Karte benutzen können.

Ein gutes finanzielles Ziel für Sie ist es, die Nutzung Ihrer Kreditkarte zu reduzieren. Wenn Sie zwei Kreditkarten haben, legen Sie eine ab. Wenn Sie mehrere Kreditkarten haben, sollten Sie alle bis auf zwei ausrangieren.

Setzen Sie Ihre Kreditkarte nur sparsam ein und beginnen Sie, mit dem vorhandenen Bargeld einzukaufen, damit Sie kontrollieren können, wofür Sie Ihr Geld ausgeben.

6. Tilgen Sie Ihre Schulden

Manche Menschen können nicht sparen, weil sie ständig verschuldet sind und oft Kredite mit hohen Zinssätzen abbezahlen. Wenn Sie sich in einer solchen Situation befinden, sollten Sie in Erwägung ziehen, alle Ihre Schulden zusammenzulegen und sie mit monatlichen Raten zu begleichen. Je schneller Sie Ihre Schulden abbezahlen, desto schneller können Sie Geld für andere Dinge auf die Seite legen.

SEE ALSO:

Die 10 besten Wege, um aus den Schulden herauszukommen

7. Eröffnen Sie ein Sparkonto

Die meisten Menschen unterschätzen die Macht eines Sparkontos, weil die Zinsen, die Sie erhalten, zu niedrig erscheinen. Dennoch lohnt es sich, Ihr Geld auf ein Sparkonto einzuzahlen, denn das motiviert Sie, mehr zu sparen, und hilft Ihnen auch, einen gewissen Betrag für Notfälle beiseite zu legen.

8. Bilden Sie sich in Finanzfragen weiter

Sie müssen in Ihre finanziellen Kenntnisse investieren. Zum Glück gibt es zahlreiche kostenlose Online-Kurse und -Lehrgänge, die aufschlussreiche Informationen über die besten Sparmöglichkeiten bieten.

Wenn Sie planen zu investieren, sollten Sie wissen, wo und wie Sie investieren können. Wenn Sie Ihr Wissen verbessern, sei es durch das Lesen von Online-Blogs oder die Teilnahme an Webinaren, können Sie fundierte finanzielle Entscheidungen treffen.

Siehe auch  20 Dos und Don'ts für eine tolle Halloween-Party

Möchten Sie Ihr Finanzwissen erweitern? Besuchen Sie den Kurs Understanding Financial Markets der Universität Genf auf Coursera.

9. Vermeiden Sie abonnementbasierte Unternehmungen

Viele Menschen schließen monatliche Abonnements und Dienstleistungen ab, ohne sich Gedanken darüber zu machen, wie viel diese Mitgliedschaften und Abonnements sie jährlich kosten.

Überprüfen Sie, wo und wie viele davon Sie abgeschlossen haben. Wenn Sie eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio haben, sollten Sie diese optimal nutzen. Wenn Sie Unterhaltungsabonnements haben, filtern Sie die heraus, die Sie nutzen, und die, die Sie nicht nutzen.

Einfach ausgedrückt: Es ist wichtig, dass Sie keine zusätzlichen Dienste abonnieren, die Sie nicht täglich nutzen – denken Sie nach, bevor Sie auf die Schaltfläche „Abonnieren“ drücken!

10. Beobachten Sie die Märkte

Sollten Sie jeden Tag CNBC sehen? Wie wäre es mit einem Abonnement für das Wall Street Journal? Sie müssen zwar nicht den ganzen Tag auf den Aktualisierungsknopf von Bloomberg drücken, aber es ist eine gute Idee, die Finanzmärkte zu beobachten, damit Sie wissen, was auf Sie zukommt, ob es sich um Inflation oder einen Börsencrash handelt.

SEHEN SIE ALSO:

12 effektive Möglichkeiten, Ihr Einkommen zu erhöhen

11. Schließen Sie die richtigen Versicherungen ab

Wir leben in einer unberechenbaren Welt. Die richtigen Versicherungen sind eine gute Möglichkeit, auf unvorhersehbare Ereignisse vorbereitet zu sein. Heutzutage können Sie sich für alles Mögliche versichern lassen, einschließlich Reise-, Kranken- und Hausratversicherung. und Haustiere. Sie sollten zwar nicht alles kaufen, aber Sie können sich immer für das entscheiden, was zu Ihrem Lebensstil passt.

12. Finden Sie einen Nebenverdienst

Eine der besten Möglichkeiten, Ihr Einkommen zu erhöhen, ist ein Nebenjob. Wenn Ihnen die Ideen ausgehen, haben Sie hier einige Möglichkeiten:

  • Unterrichten Sie Studenten online
  • Arbeiten Sie an den Wochenenden in Teilzeit als Kellner
  • Abends oder am Wochenende Uber-Fahrer sein
  • Arbeiten Sie als Freiberufler

Mit diesen Nebenbeschäftigungen werden Sie zwar nicht reich, aber Sie können sich etwas Geld dazuverdienen, das Ihnen sicher nützlich sein wird.

SEHEN SIE AUCH:

20 Jobs in der Gig Economy für ein zusätzliches Einkommen

13. Investieren Sie Ihr Geld

Wenn Sie wollen, dass Ihr Geld wächst, müssen Sie anfangen zu investieren.

Allerdings sollten Sie es langsam angehen lassen und sich gründlich über die Investition informieren, bevor Sie weitere Schritte unternehmen. Aktien und Anleihen bieten zwar gute Renditen, aber es besteht auch das Risiko, Geld zu verlieren. Daher ist es ratsam, mit einem seriösen Investor zusammenzuarbeiten und zunächst kleine Beträge zu investieren.

Siehe auch  Wie man in einer Stellenanzeige nach mehr Details fragt (mit Beispiel)

Sie müssen geduldig sein, denn die Welt des Investierens kann verlockend sein, birgt aber auch Risiken, wenn Sie es nicht richtig machen.

14. Für den Ruhestand sparen

Je früher Sie mit dem Sparen für Ihren Ruhestand beginnen, desto besser wird es Ihnen in Zukunft gehen. Zwar erhalten Senioren Sozialversicherungsleistungen, doch reicht das Geld oft nicht aus, um alle Ausgaben zu bestreiten. Daher ist es wichtig, diesen Faktor zu berücksichtigen und so früh wie möglich mit der Planung für den Ruhestand zu beginnen.

SEHEN SIE AUCH:

12 wichtige Tipps zum Sparen für den Ruhestand

15. Verbessern Sie Ihre Kreditwürdigkeit

Wenn Sie in diesem Jahr eine Immobilie kaufen oder die Anzahlung für das nächste Jahr leisten wollen, müssen Sie auch Ihre Kreditwürdigkeit verbessern. Dies wird Ihnen helfen, einen guten Hypothekenzins zu erhalten und Ihr Haus für Sie erschwinglicher und leichter zu verwalten zu machen.

Sind Sie bereit, in Ihre finanziellen Kenntnisse zu investieren?

Diese hilfreichen Ressourcen werden Ihnen helfen, den Grundstein für Ihre finanzielle Bildung zu legen und alle Ihre finanziellen Ziele für dieses Jahr zu erreichen:

Abschließende Gedanken

Es ist die Zeit, in der viele Haushalte beginnen, ihre finanziellen Ziele für das kommende Kalenderjahr zu formulieren. Einzelpersonen und Familien wollen immer ein paar zusätzliche Groschen zusammenkratzen, um sie in den Ruhestand, das Schulgeld für die Kinder oder eine Anzahlung für ein neues Haus zu stecken.

Was auch immer Ihre primären Lebensziele sind, sie können nur erreicht werden, wenn Sie auch Ihre finanziellen Ziele festlegen. Es ist nicht leicht, sein Kleingeld zu verwalten, wenn man ein geschäftiges Leben führt, aber wenn Sie Ihre Ausgaben planen und einige Ausgaben einschränken, können Sie enorme Ergebnisse erzielen und alle Ihre finanziellen Ziele erreichen.

Mit diesen Tipps für die persönlichen Finanzen können Sie das Ende des nächsten Jahres vielleicht mit einem gefüllten Bankkonto feiern!

Beteiligen Sie sich an der Diskussion! Was sind Ihreunsere finanziellen Ziele für dieses Jahr? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.