Der Beruf des Physiotherapeuten ist einer der lohnendsten Berufe in einem Arbeitsmarkt, den viele für sinnentleert halten. Sie bewirken wirklich etwas, ob Sie nun mit einem Frühchen arbeiten, dessen körperliche Entwicklung langsam verläuft, oder einem Erwachsenen helfen, der wieder laufen lernt.

AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Es ist kein Beruf für jedermann, denn er ist mit viel körperlicher Energie, geistigen Frustrationen und langen Arbeitszeiten verbunden. Sie müssen nicht nur über die richtigen Qualifikationen verfügen, sondern auch ein breites Spektrum an Fähigkeiten mitbringen, damit Sie Ihre Arbeit gut machen können. Das ist unerlässlich, denn die Patienten – ob jung oder alt – verlassen sich darauf, dass Sie dafür sorgen, dass sie ihren Körper bewegen können, sei es beim Balancieren oder beim Bewegen eines Zehs.

Deshalb haben wir eine Liste der 15 wichtigsten Fähigkeiten zusammengestellt, die Sie für eine Karriere als Physiotherapeut/in benötigen.

Haben Sie das Zeug dazu?

1. Motorische Fähigkeiten

Als Physiotherapeut verbringst du deine Zeit damit, anderen dabei zu helfen, ihre motorischen Fähigkeiten durch körperliche Übungen oder wiederholte Bewegungen zu verbessern. Es ist immer am besten, wenn Sie selbst über diese Fähigkeiten verfügen, bevor Sie versuchen, sie anderen beizubringen.

Die motorischen Fähigkeiten werden in zwei Kategorien eingeteilt: Grob- und Feinmotorik.

Grobmotorische Fertigkeiten sind die Fertigkeiten, die man zum Sitzen, Gehen, Laufen oder Krabbeln benötigt, was alles für die Arbeit als Physiotherapeut notwendig ist, da man vielleicht laufen muss, um mit einem Kunden Schritt zu halten, während man ihm bei der Rehabilitation einer Verletzung hilft.

Feinmotorische Fähigkeiten hingegen werden zum Greifen, Manipulieren von Gegenständen oder Zeichnen benötigt. Diese Fähigkeiten sind nützlich, wenn Sie Klienten rehabilitieren müssen, indem Sie sie anweisen, Perlen zu einer Kette aufzufädeln oder eine Kette aus Büroklammern zu bilden, indem Sie diese miteinander verbinden.

2. Kommunikative Fähigkeiten

Auch wenn Sie Ihre Zeit damit verbringen, den Körper Ihrer Kunden zu rehabilitieren, bedeutet das nicht, dass Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten vernachlässigen sollten. Um Ihre Kunden zu den richtigen Übungen anzuleiten, ist ein hohes Maß an Kommunikation erforderlich, da Sie die erforderlichen Bewegungen so gut artikulieren müssen, dass Ihr Kunde sich die Anweisungen, die Sie mit ihm zusammen verbalisiert haben, vorstellen und auch merken kann.

Möglicherweise müssen Sie auch schriftlich kommunizieren, wenn Sie Ihre Sitzungen mit Anweisungen abschließen, die Ihr Kunde mit nach Hause nehmen kann, sowie mit Tipps, wie er auch zwischen den Sitzungen aktiv bleiben kann.

Ohne Kommunikationsfähigkeiten als Physiotherapeut wären Ihre Kunden weniger produktiv, und Ihre Rehabilitationsstrategie könnte nicht so reibungslos funktionieren.

ALSO READ

Wie Sie den richtigen Beruf finden

3. Zwischenmenschliche Fähigkeiten

Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung der zwischenmenschlichen Fähigkeiten eines Physiotherapeuten. Wenn Sie die Rehabilitation eines Menschen in Ihre Hände nehmen, sind diese Fähigkeiten unerlässlich.

Siehe auch  Hopper will die Reisebranche verändern

Sie müssen eine Beziehung zu Ihrem Klienten aufbauen und ihn wirksamEs ist wichtig, dass Sie die Situationen, die sich aus der Frustration über die verzögerte Reha oder die Schmerzen ergeben können, aktiv bewältigen. Zwischenmenschliche Fähigkeiten, zu denen aktives Zuhören, Einfühlungsvermögen und emotionale Intelligenz gehören, können Ihnen beiden dabei helfen, diese Situationen effektiv zu meistern.

4. Fähigkeiten zur Teamarbeit

Wenn Sie mit Ihrem Kunden ein Rehabilitationsprogramm durcharbeiten, sind einige Ihrer Pläne möglicherweise langfristig angelegt und erfordern mehr Wissen und Unterstützung.

Je nach Struktur Ihres Unternehmens arbeiten Sie vielleicht auch unabhängig und haben nicht die Unterstützung anderer Physiotherapeuten in der Praxis. Sie können mit anderen Physiotherapeuten in Ihrem Bereich außerhalb der Arbeit zusammenarbeiten und auf diese Weise Ihr Wissen erweitern.

5. Wissenschaftlicher Scharfsinn

Die Arbeit als Physiotherapeut erfordert eine wissenschaftlich orientierte Ausbildung. Sie brauchen ein tiefes Verständnis von Anatomie, Biologie, Chemie und Physiologie, um Ihre Kunden effektiv behandeln zu können, und können je nach Ihrer Leidenschaft sogar ein Aufbaustudium absolvieren.

Ein wissenschaftliches Fundament wird Ihnen das Wissen und die Fähigkeiten vermitteln, den Körper Ihrer Patienten so zu manipulieren, wie es für die Rehabilitation erforderlich ist. Mit diesem Wissen können Sie Messungen durchführen und Berechnungen anstellen, um Ihren empfohlenen Rehabilitationsplan besser zu untermauern.

6. Körperbewusstsein

Können Sie sich vorstellen, dass Sie in einer Sitzung mit einem Kunden eine Bewegung ausführen sollen, die mit seinen derzeitigen körperlichen Fähigkeiten nicht möglich ist, welche Schmerzen Sie verursachen könnten, welche zusätzlichen Verletzungen auftreten könnten und ganz zu schweigen vom Verlust des Respekts des Kunden?

Als Physiotherapeut ist Körperwahrnehmung eine wichtige Fähigkeit; zu verstehen, wie sich der Körper bewegt und wie er sich nicht bewegt, ist bei Ihren täglichen Aufgaben hilfreich. Diese Fähigkeiten können Sie trainieren, indem Sie sich darauf konzentrieren, Ihr Wissen über den menschlichen Körper zu erweitern, um es auf das körperliche Wohlbefinden Ihrer Klienten zu übertragen, und indem Sie Ihren Tastsinn einsetzen, da Sie manchmal die Verletzungen Ihrer Klienten körperlich beurteilen und einen Plan erstellen müssen, der für sie funktioniert.

7. Fähigkeiten zum kritischen Denken

Die Fähigkeit, kritisch zu denken, ist für einen Physiotherapeuten von entscheidender Bedeutung. Die Fähigkeit, eine Situation zu analysieren und auf der Grundlage dieser Analyse einen Plan zu erstellen, ist entscheidend für Ihren Erfolg in diesem Beruf.

Diese Berufe zeichnen sich in den meisten Fällen durch ein hohes Maß an Autonomie aus. Sie werden in dieser Position unabhängiger sein, daher ist die Fähigkeit, alle Aspekte einer Situation kritisch zu durchdenken und selbständig eine Vermutung zu formulieren, die zu einer physischen Rehabilitation für Ihren Kunden führt, unerlässlich.

Siehe auch  Was sind Soft Skills? (74 Beispiele)

Wären Sie ein guter Physiotherapeut?

Nehmen Sie die CareerHunter-Test, um herauszufinden, wie Ihre Interessen, Ihre Persönlichkeit, Ihre Motivationen und Ihre Fähigkeiten mit über 200 Berufen übereinstimmen.

Finden Sie Ihre wahre Berufung

8. Kreative Denkfähigkeiten

Während Sie Ihren kritisch durchdachten, perfekt ausgearbeiteten Rehabilitationsplan durchgehen, kann es sein, dass Sie auf ein Problem stoßen, das Sie in Ihrem Fortschritt zurückwirft und mit dem Sie nicht gerechnet haben. Hier kommt das kreative Denken eines Physiotherapeuten ins Spiel.

Es ist an der Zeit, flexibel und aufgeschlossen zu sein. Sie werden nun dieses neue Problem aufgreifen und kritisches Denken anwenden, während Sie Ihre kreativen Denkfähigkeiten einsetzen und über den Tellerrand hinausschauen, um eine Lösung zu finden, die Ihrem Kunden hilft.

9. Organisatorische Fähigkeiten

In jedem Beruf sind organisatorische Fähigkeiten unerlässlich, und Physiotherapeuten sind da keine Ausnahme.

Sie werden mit vielen beweglichen Teilen arbeiten – ganz zu schweigen davon, dass Sie möglicherweise mit mehreren Kunden gleichzeitig zu tun haben. Je besser Sie organisiert sind, desto besser werden Sie zurechtkommen.

Bereiten Sie sich nicht auf eine Katastrophe vor, indem Sie z. B. ein Dokument verlieren, das Ihr Kunde für einen Antrag auf Krankheitsurlaub benötigt. Eine gute Organisation schützt Sie und Ihre Kunden, wenn Sie gemeinsam mit ihnen arbeiten und deren Betreuung übernehmen.

10. Beobachtungsgabe

Die Fähigkeit, mehr als nur die Oberfläche von Menschen zu beobachten, ist das, was die Beobachtungsgabe ausmacht. Hier geht es nicht nur um das Beobachten von Menschen.

Als Physiotherapeut müssen Sie Ihre Aufmerksamkeit für Details verbessern, indem Sie das Verhalten und die Bewegungen Ihres Kunden beobachten. Diese Beobachtung wird es Ihnen ermöglichen, Ihren Patientenplan zu personalisieren, der nicht nur auf die körperlichen Bedürfnisse Ihres Klienten, sondern auch auf seinen Charakter und seine Einstellung abgestimmt ist.

11. Zeitmanagement-Fähigkeiten

Als Physiotherapeut ist ein gutes Zeitmanagement von großer Bedeutung für die Aufrechterhaltung positiver Beziehungen zu Ihren Kunden. Manche Klienten haben einen anstrengenden Tag – ganz zu schweigen davon, dass Sie an Ihrem eigenen Tag mehrere Klienten gleichzeitig behandeln müssen.

Nehmen Sie Rücksicht auf die Zeit der Klienten und führen Sie die Gespräche, während Sie gleichzeitig an ihrem Rehabilitationsplan arbeiten.

12. Multitasking-Fähigkeiten

Bei der effektiven Verwaltung Ihrer Zeit mit Ihren Kunden wird es wichtig sein, dass Sie multitaskingfähig sind. Ihre Patienten wollen keinen Physiotherapeuten, der nichts sagen kann, während sie ihre Reha-Maßnahmen durchführen. Die meisten Kunden werden es sogar begrüßen, wenn sie durch Gespräche über ihr Leben abgelenkt werden.

Die Fähigkeit, Ihre Fähigkeiten zur physischenür einen Physiotherapeuten ist es unerlässlich, seinen Kunden zu helfen und sie gleichzeitig geistig von ihren Schmerzen oder Beschwerden abzulenken.

ALSO READ

Top-Karrieren im Gesundheitswesen

Siehe auch  Marketing Manager Anschreiben Muster

13. Arbeitsmoral

Der Beruf des Physiotherapeuten zählt zu den besten Therapeutenberufen der Welt, was zum großen Teil auf die Arbeitsmoral der in diesem Beruf Tätigen zurückzuführen ist.

Ihre Arbeitszeiten, ob Vollzeit oder Teilzeit, sollten immer noch konzentriert und absichtlich Zeit mit ihren Kunden sein.

In dieser Rolle kann es schwierig sein, „die Arbeit vor der Tür zu lassen“, wenn Sie nach Hause kommen und Papierkram abheften, über Behandlungen nachdenken und außerhalb des Büros mit Behandlungen kommunizieren. Aber denken Sie daran: Eine starke Arbeitsmoral ist erforderlich, um Physiotherapeut zu werden und als guter Physiotherapeut Erfolg zu haben.

14. Geduld

Der Druck, eine Verletzung oder ein Mobilitätsproblem einer Person durch eine Reihe von Übungen zu beheben, kann einen als Physiotherapeuten aufzehren. Die Fähigkeit, unter Druck ruhig zu bleiben und Geduld für sich selbst und den Kunden aufzubringen, ist eine wesentliche Fähigkeit für diese Rolle.

Es kann sein, dass Sie mit einem schwierigen Fall konfrontiert sind und Ihr Behandlungsplan nicht ganz aufgeht, aber seien Sie geduldig mit sich selbst. Ebenso kann es sein, dass Ihr Klient in seiner geistigen oder körperlichen Rehabilitation ins Stocken gerät; üben Sie diese zwischenmenschlichen Fähigkeiten und führen Sie ihn einfühlsam durch den Plan, die Bewegungen und das Ergebnis.

15. Freundlichkeit

Die vielleicht wichtigste Fähigkeit, die man als Physiotherapeut braucht, ist Freundlichkeit.

Sie werden täglich mit einer Reihe von Menschen konfrontiert, die aufgrund einer verheerenden Verletzung ihre Beweglichkeit wiedererlangen wollen oder Schmerzen lindern müssen. Wie auch immer, wenn Sie ein wenig Freundlichkeit zeigen, während sie Ihnen ihr Ergebnis anvertrauen, werden Sie sich immer wieder von der Masse abheben.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden wissen, dass Sie mit ihnen auf dem Weg sind und dass es nichts gibt, was Sie nicht gemeinsam bewältigen können.

Abschließende Gedanken

Physiotherapeuten halten die Welt in Bewegung – im wahrsten Sinne des Wortes. Daher sind viele Fähigkeiten erforderlich, um Physiotherapeut zu werden.

Wenn es darum geht, den richtigen Beruf zu finden und herauszufinden, ob Sie über die erforderlichen Fähigkeiten für den Beruf des Physiotherapeuten verfügen, sollten Sie die folgenden Punkte beachten:

  • Fertigkeiten kann man lernen.
  • Es ist nie zu spät, etwas Neues zu lernen.
  • Übung macht den Meister.

Wenn Sie nicht alle oben genannten Fähigkeiten beherrschen, heißt das nicht, dass Sie kein guter Physiotherapeut werden. Wenn Sie Ihre alten Fähigkeiten ein wenig aufpolieren und ein paar neue hinzufügen, haben Sie alles, was Sie brauchen, um in diesem Beruf erfolgreich zu sein.

WEITERE LEKTÜRE

Fallen Ihnen noch andere Fähigkeiten ein, die Physiotherapeuten in ihrem Arsenal brauchen? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Ursprünglich veröffentlicht am 12. November 2019.