Wie viele Mitglieder Ihres „A-Teams“ können Sie sich leisten zu verlieren? Wahrscheinlich keine, sonst würden sie nicht zu Ihrem „A-Team“ gehören. Gibt es Teammitglieder, die das Interesse verlieren oder kurz vor dem Ausbrennen stehen? Können Sie irgendetwas tun, damit diese wichtigen Teammitglieder Sie nicht verlassen?

AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Wie Sie die Mitglieder Ihrer leistungsstarken Teams an sich binden

Kronos-Mitarbeiter-Würdigung.png (440×249) (hrbartender.com)

Ja! Die meisten Menschen wollen wertgeschätzt werden, und das muss nicht unbedingt viel Zeit in Anspruch nehmen oder viel Geld kosten (aber Sie müssen einen angemessenen Lohn zahlen).

Kennen Sie das Sprichwort: „Menschen verlassen keine Jobs, sondern schlechte Chefs“? Seien Sie authentisch und kümmern Sie sich aufrichtig um jedes Ihrer Teammitglieder. Mitarbeiterengagement 🡺 Mitarbeiterbindung.

Die drei Hauptkategorien, auf die ich mich konzentriere, sind Kommunikation, Coaching und Wertschätzung.

1. Kommunikation

  • Viel transparente Kommunikation – ich habe noch nie gehört, dass sich jemand über zu viel Kommunikation beschwert hätte
    • Seien Sie erreichbar, wenn Ihre Mitarbeiter mit Ihnen sprechen wollen.
  • Teambesprechungen, Teambuilding (z. B. in einem Escape Room) oder andere Veranstaltungen außerhalb des Unternehmens; für Mitarbeiter, die an einem anderen Ort arbeiten: virtuelle Aktivitäten, vielleicht mit einem vorab zugestellten Paket, z. B. mit einem Grubhub-Geschenkgutschein
  • Ein Intranet, in dem die Organisation Inhalte veröffentlichen kann, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter Zugang zu den aktuellsten Mitteilungen haben

2. Betreuung

  • Lassen Sie Ihre Mitarbeiter die Arbeit tun, für die Sie sie eingestellt haben (und nutzen Sie ihre Stärken und Interessen) – führen Sie KEINE Mikromanagementmaßnahmen durch!
    • Führen Sie regelmäßige Check-Ins durch
    • Seien Sie erreichbar, wenn sie mit Ihnen sprechen wollen
  • Geben Sie ihnen die Werkzeuge, die sie für ihre Arbeit benötigen
  • Fordern Sie sie mit schriftlich fixierten Zielen heraus
    • Ermutigen Sie sie, bestehende interne Geschäftsprozesse zu verbessern, den Status quo zu hinterfragen usw.
    • Geben Sie ihnen die Möglichkeit, Neues zu lernen (z. B. aufkommende Technologietrends, das Sprechen vor Menschen, Fähigkeiten, die für eine Beförderung erforderlich sind, usw.)
  • Erstellen Sie gemeinsam mit ihnen einen Wachstumsplan, der auf ihren Interessen basiert
    • Einige werden Menschen führen wollen, andere nicht, und das ist auch in Ordnung.
  • Kontinuierliches Lernen – Bücher, Weiterbildung, Schulungen, Konferenzen, Webinare, CPEs
  • Führen Sie vierteljährliche Überprüfungen früherer Ziele durch und legen Sie fest, was gut gelaufen ist, was verbessert werden könnte und welche neuen Ziele Sie sich gesetzt haben.
  • Vergessen Sie nicht, sich regelmäßig bei ihnen zu melden und sicherzustellen, dass sie eine gute Work-Life-Balance haben.
Siehe auch  Hired Candidate Spotlight: Eugene Matvejev, technischer Leiter bei Discovery Inc.

3. Wertschätzung

  • Jeder Mensch ist anders, daher sollten Sie die Kommunikation und den Umgang mit den einzelnen Teammitgliedern individuell gestalten; vergessen Sie nicht, dass jeder Mensch unterschiedliche Arten der Anerkennung mag
  • Sagen Sie (oft) danke, überreichen Sie handschriftliche Dankesschreiben
  • Zeigen Sie Ihre aufrichtige Wertschätzung; es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun – ich backe gerne Kekse und andere Leckereien
  • Veröffentlichen Sie „Lobeshymnen“ im Intranet, im Firmen-Newsletter oder in den sozialen Medien
  • Feiern Sie Geburtstage, Arbeitsjubiläen, wichtige Meilensteine und das Erreichen persönlicher Ziele mit Essen, Luftballons, Blumen oder Urkunden; denken Sie aber auch an diejenigen, die keine öffentliche Anerkennung mögen.
  • Der Tag der Mitarbeiteranerkennung wird am ersten Freitag im März begangen.

Wie man effektiv arbeitet Ersetzen Sie ausscheidende Teammitglieder

http://3.bp.blogspot.com/-7e1nOuv47qs/UyZdybnc9FI/AAAAAAAAAY4/oUiOF2Yn7U4/s1600/14-0316+-+leerer+Stuhl.jpg

Wenn jedoch jemand ausscheidet, sollten Sie ihm alles Gute für sein neues Abenteuer wünschen. Und stellen Sie sicher, dass Sie so gut wie möglich vorbereitet sind, um die Auswirkungen auf den Rest des Teams zu minimieren. Sie haben weniger Probleme, wenn Sie schriftlich festgehalten haben, was die einzelnen Teammitglieder tun (auch damit das Team weiterarbeiten kann, wenn Teammitglieder krank sind oder Urlaub haben). Bilden Sie Personen aus, die andere Teammitglieder unterstützen können, und erstellen Sie möglicherweise einen Nachfolgeplan.

Wenn Sie bereit sind, die offene Stelle zu besetzen:

  1. Können Sie jemanden aus dem eigenen Unternehmen einstellen? Interne Beförderungen und Versetzungen zeigen den beruflichen Aufstieg innerhalb des Unternehmens
    • Auch wenn keine Stelle zu besetzen ist, können Sie potenziellen internen Bewerbern, die an einer Mitarbeit im Team interessiert sind, die erforderlichen Fähigkeiten und Schulungen erläutern
  2. Erstellen Sie relevante Stellenbeschreibungen, die nach oben offen sind (z. B. Analyst I, Analyst II und Analyst III), damit es einen klaren Entwicklungspfad gibt.
  3. Das Team sollte sich möglichst aus verschiedenen Personen zusammensetzen
    • Seien Sie bei der Durchsicht der Lebensläufe aufgeschlossen (und verlassen Sie Ihre Komfortzone)
    • Sie werden hoffentlich schnell feststellen, dass die Vorteile eines gemischten Teams größer sind als die Bedenken, die ich in meinem Artikel über die Vielfaltbeschrieben habe
  4. Stellen Sie während des Vorstellungsgesprächs fest, ob der Bewerber gut in die Teamdynamik passt.
    • Bitten Sie einige Teammitglieder, an den Vorstellungsgesprächen teilzunehmen
  5. Seien Sie einfühlsam und offen für die Wünsche des Bewerbers, wenn Sie ihm ein Angebot machen wollen:
    • Arbeitsplatz – Remote- oder Hybridarbeit (statt vor Ort)
    • Unterschiedliche Arbeitszeiten – vielleicht möchten sie einen nicht-traditionellen Arbeitstag haben (z. B. eine Vier-Tage-Woche, 18-15 Uhr, 22-19 Uhr, usw.)
    • Erstattung von Weiterbildungskosten/Berufsverbände
Siehe auch  Massagetherapeutin Anschreiben Beispiel

Sie müssen die Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen. Wenn Sie sich aufrichtig um Ihr Team kümmern, ist es wahrscheinlicher, dass es bei Ihnen bleibt und sich um Sie kümmert!

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie ein leistungsfähiges Team aufbauen, folgen Sie mir auf LinkedIn!

Artikel von Ihrer Website

Verwandte Artikel im Internet