Als ich meine Musikkarriere in Atlanta begann und die Girlgroup, an der ich beteiligt war, sich auflöste (wie alle Girlgroups), musste ich meinen eigenen Weg in der Musikindustrie finden, und Scheitern war keine Option.

AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Laut einem Artikel des Online-Magazins Music Times über den Durchbruch von Musikkünstlern in der Branche werden nur 0,2 Prozent der Künstler „Mega“-Stars, 0,9 Prozent sind Mainstream-Künstler, 1,4 Prozent sind mittelgroße Künstler, 6,8 Prozent sind „in der Entwicklung“, und die restlichen 90,7 Prozent schaffen es nicht.

Auch als Führungskraft ist es schwierig, in der Branche Fuß zu fassen, und wenn Sie nicht über einen strategischen Fahrplan und ein unglaubliches Maß an Entschlossenheit und Durchhaltevermögen verfügen, kann es für Sie schwierig sein, sich in dieser Branche zu etablieren.

Um in der Musikbranche Fuß zu fassen, müssen Sie sich die richtigen Werkzeuge zulegen. Ich möchte Ihnen Beispiele dafür geben, was Sie tun müssen, um in der Branche Fuß zu fassen, und warum.

1. Optimieren Sie Ihre LinkedIn-Seite

https://www.pexels.com/photo/person-holding-a-card-with-linkedin-text-4140209/

LinkedIn-Statistiken haben bewiesen, dass die Nutzung der LinkedIn-Plattform für die Nutzung von Stellenangeboten und den Aufbau Ihres beruflichen Profils Millionen von neuen Arbeitssuchenden geholfen hat.

  • Heben Sie alle musikbezogenen Berufserfahrungen hervor und erläutern Sie die Fähigkeiten, die Sie erworben haben.
  • Sobald Sie diese Fähigkeiten erworben haben, sollten Sie sie auf Ihrer LinkedIn-Seite hervorheben, um sie für eine breitere Verwendung zu nutzen, z. B. indem Sie Führungskräfte aus der Musikbranche über Ihre LinkedIn-Seite anschreiben.
  • Bevor Sie Ihren Abschluss machen, verwenden Sie Ihre .edu-E-Mail-Adresse, um alle Führungskräfte aus dem Musikbereich auf LinkedIn anzusprechen und um ein Vorstellungsgespräch zu bitten. Sobald Sie das Interview erhalten haben, versuchen Sie, sie zu bitten, Ihre Anfrage zu akzeptieren, sich auf LinkedIn zu verbinden.
Siehe auch  Die 10 größten Errungenschaften von Mark Zuckerberg

2. Entwickeln Sie Ihr eigenes Geschäft, indem Sie eine Marke schaffen

Foto von Faizur Rehman auf Unsplash

Die meisten Musikteams beginnen mit bescheidenen Anfängen, indem sie als Unternehmer auftreten, um zu sehen, ob ihre Musik bei den Fans Anklang findet, und das sollten Sie auch.

  • Starten Sie einen Blog, eine Website, eine IG-Seite oder ein Fotounternehmen, das sich auf Bilder von Musikern spezialisiert.
  • Setzen Sie sich mit dem Management eines Künstlers in Verbindung (Sie finden diese E-Mail normalerweise auf der YouTube-Seite des Künstlers im Abschnitt „About“ oder auf Instagram posten sie normalerweise ihre Management-E-Mail), um einen Presseausweis anzufordern. Wenn ein Künstler in Ihrer Stadt an einem Veranstaltungsort in Ihrer Nähe auftritt, ist die Anforderung eines Presseausweises oft eine Möglichkeit, mit lokalen Fans in Kontakt zu treten. Alle Teams stellen Presseausweise zur Verfügung, um die Veranstaltung in den Lokalnachrichten und für Blogger usw. bekannt zu machen.
  • In Ihrer E-Mail an das Management können Sie Beispiele für frühere Konzerte beifügen, um die Aufmerksamkeit des Teams zu wecken. Für den Anfang könnten Sie eine kostenpflichtige Show besuchen und Bilder machen, um Ihren Blog zu starten. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten verbessern und lernen, wirklich gute Bilder zu machen, wird das immer wertvoll für den Inhalt sein.
  • Hängen Sie die Bilder an die E-Mail der Geschäftsführung an, in der Sie um Zugang bitten. Benutzen Sie Ihr Handy oder Ihre Kamera, um Konzerte zu besuchen, die von der Presse begleitet werden. Status und nehmen tonnenweise Inhalte für das Künstlerteam auf. Bauen Sie Ihr Portfolio auf und erreichen Sie 15 Teams pro Monat.
Siehe auch  Anschreiben Innenarchitektur [Beispiel zum Herunterladen]

3. Gehen Sie in ein Aufnahmestudio

Photo by Caught In Joy on Unsplash

Der Kampf ist echt. Die Mechanismen der Musik zu verstehen, wird bei den Fans gut ankommen, und das Lernen durch das Erleben der verrückten Hindernisse ist der Schlüssel.

  • Um die musikalischen Herausforderungen für Künstler zu verstehen, ist es wichtig, sich mit dem Geschäft auf professioneller Ebene auseinanderzusetzen.
  • Dies ist eine Voraussetzung. Sparen Sie sich das Geld für Ihre Nebenjobs, das Weihnachtsgeld usw. und mieten Sie ein Studio, engagieren Sie einen Tontechniker, suchen Sie einen Sänger und nehmen Sie ein Cover oder einen Originalsong auf.
  • Gewöhnen Sie sich an die Umgebung, verstehen Sie die Regeln, arbeiten Sie mit den Teams zusammen – einschließlich des Hausmeisters und der Praktikanten – und respektieren Sie das Studio. Es ist ein Privileg, dort zu sein.

4. The Proximity Clause

Photo by Cedric Letsch on Unsplash

Ziehen Sie nach Möglichkeit in eine Stadt, in der sich die Hauptsitze von Musiklabels, Drittvertrieben usw. befinden. Zurzeit wären das Los Angeles, New York, Nashville, Miami oder Atlanta.

5. Arbeite

als

Freiwilliger in irgendeiner Position auf Festivals, an Veranstaltungsorten oder in Stadien.

  • Melden Sie sich freiwillig, um kostenlos zu arbeiten, damit Sie Ihr Logo auf Ihrer LinkedIn-Seite verwenden können, um Ihre Erfahrung für den Tag der Veranstaltung zu zeigen.
  • Reinigungsteams, Sicherheitsdienste, Hausmeisterdienste, Essensverkauf usw. Nichts ist tabu. An dieser Stelle ist kein Platz für Egoismus. Bringen Sie so bald wie möglich das Logo eines großen Musikveranstaltungsorts auf Ihrer LinkedIn-Seite an.

6. Marketing And Street Teams

Photo by Brooke Cagle on Unsplash

Siehe auch  Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz: Interview mit Bianca Riemer

Erreichen Sie Künstlerteams auf Tournee, indem Sie deren Teams eine Nachricht schicken.

  • Instagram, Twitter oder E-Mail eignen sich am besten, um tourende Bands zu kontaktieren und ihnen mitzuteilen, dass Sie in Ihrer Stadt Flyer verteilen wollen, um die Show zu bewerben.
  • Drucken Sie die Flyer selbst aus, hängen Sie sie in der Stadt auf und schicken Sie bei Bedarf ein Foto an das Managementteam. Geben Sie sich als „Street Team for Music Artist XXXXXXXX“ zu erkennen.

7. Nehmen Sie an Zertifizierungskursen teil und besuchen Sie Konferenzen

Foto von <a href=“https://unsplash.com/@sickhews?utm_source=RebelMouse&utm_medium=referral“ target=“_blank“ rel=“nofollow noopener“>Wes Hicks on Unsplash

Es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie im Sommer tun können, um Ihr LinkedIn-Profil zu verbessern.

  • Keine ist wertvoller als Zertifizierungen. Zum Beispiel Google AdWords, Asana, LinkedIn Digital Marketing, Advanced Excel, etc.
  • Besuchen Sie Musikkonferenzen, Online-Seminare, Musikrechtskurse und Präsentationen von Führungskräften der Musikbranche.

Die Bemühungen, sich diese Erfahrungen zu sichern, werden Ihnen in der Musikbranche gute Dienste leisten und Ihnen Texte für Ihre LinkedIn-Seite liefern, um das Gespräch in Gang zu bringen. Die Legende besagt, dass man 9 Jahre in der Musikbranche braucht, um im Capitol Records Tower zu landen. Mit diesen Tipps für den Anfang ist nichts unmöglich. Wenn Sie Ihre LinkedIn-Seite nutzen, an Veranstaltungsorten arbeiten, im Studio arbeiten, Kontakte zu Führungskräften in der Musikbranche knüpfen, an Konferenzen teilnehmen und sich zertifizieren lassen, haben Sie bessere Chancen, in der Musikbranche Fuß zu fassen.

Von Ihrer Website Artikel

Verwandte Artikel im Web