Auf dem heutigen Markt lügen 78 % der Arbeitssuchenden bei ihren Bewerbungen, so dass die Zahl der Tests vor der Einstellung sprunghaft angestiegen ist, um diese Lügen zu entkräften. Von Persönlichkeitstests bis hin zu Tests des kritischen Denkens haben Arbeitgeber einen Weg gefunden, Bewerber auf eine Art und Weise zu testen, die ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten nachweist, bevor sie mit dem Einstellungsprozess fortfahren.

AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich mit psychometrischen Tests vertraut zu machen, einschließlich der verschiedenen verfügbaren Tests sowie Beispielfragen und -antworten, können Sie sich darauf vorbereiten, Ihren ersten Job in einem extrem wettbewerbsintensiven Markt zu bekommen oder den nächsten Schritt in Ihrer Karriere zu machen.

Mehr als 76 % der Unternehmen verlassen sich auf diese Beurteilungsinstrumente. Machen Sie sich also mit unseren Beispielfragen vertraut, um sich besser auf jede Art von psychometrischem Test vorzubereiten, der Ihnen in den Weg gelegt werden könnte!

1. Zahlenverständnis

Bei diesem Test zum Zahlenverständnis geht es darum, Ihre Fähigkeit zur Interpretation von Daten zu messen.

Diese Art von Tests dient in der Regel dazu, Ihre Fähigkeit zu beurteilen, mit Zahlen, Tabellen und Diagrammen zu arbeiten und daraus Schlussfolgerungen zu ziehen. In der Regel enthalten sie eine Tabelle oder ein Diagramm und Sie müssen die richtige Antwort aus einer Liste von Möglichkeiten auswählen.

Dieser Test ist hilfreich für Verkaufsprofis, Aufsichtsfunktionen oder jede Position, in der Unternehmensentscheidungen auf der Grundlage von numerischen Daten getroffen werden müssen.

Schauen wir uns unten eine Beispielfrage und -antwort an:

CareerHunter

Hier bewerten Sie den prozentualen Unterschied zwischen zufriedenen und unzufriedenen Kunden für Unternehmen A. Auf der Grundlage der bereitgestellten Informationen ist der Bereich Lernen und Entwicklung derjenige mit dem größten Unterschied zwischen zufriedenen und unzufriedenen Mitarbeitern bei Unternehmen A.

Siehe auch:

Wie Sie Ihre numerischen Fähigkeiten entwickeln

2. Mündliche Argumentation

Wenn Sie eine Stelle in den Bereichen Recht, Ingenieurwesen, Marketing, Finanzen oder Einzelhandel anstreben, ist der Test zum sprachlogischen Denken eine gute Übung für Sie.

In Tests zum sprachlogischen Denken werden Ihre sprachlichen Fähigkeiten und Ihr Textverständnis geprüft. Gleichzeitig wird beurteilt, wie Sie schriftliche Informationen interpretieren, bewerten und logische Schlussfolgerungen ziehen können.

Bei diesen Tests kommt es darauf an, sich nicht in großen oder kleinen Annahmen zu verstricken oder jede Frage noch einmal zu lesen, bevor man zu einer Schlussfolgerung kommt.

Schauen wir uns eine Beispielfrage an:

<a target=“_blank“ href=“https://www.careerhunter.io/?utm_source=careeraddict&utm_medium=article&utm_campaign=psychometric_questions“ rel=“nofollow noopener“>CareerHunter

Die richtige Antwort lautet: „Der Grad der Vermeidung von Funktionen der sozialen Medien“.

Bei der Bewertung des sprachlogischen Denkens werden Sie bei dieser Frage aufgefordert, den Unterschied zwischen den beiden Textstellen zu finden. Durch verbales Schlussfolgern können Sie feststellen, dass der Unterschied zwischen den beiden Texten in der Selektivität der Funktionen sozialer Medien besteht, was die richtige Antwort ergibt.

3. Abstraktes Schlussfolgern

Bei Tests zum abstrakten Denken, die oft auch als Tests zum schematischen Denken, induktiven Denken oder logischen Denken bezeichnet werden, wird Ihr strategisches Denken bewertet, indem Ihre Fähigkeit, Muster zu erkennen und zu interpretieren, beurteilt wird, um Ihr logisches Denken zu bewerten.

Da bei diesen Tests die Fähigkeit geprüft wird, Muster in einer Reihe von Zahlen zu erkennen, werden sie in technischen Berufen wie Ingenieurwesen, IT, Finanzen, Gesundheitswesen und Wissenschaft eingesetzt.

Siehe auch  4 einfache Wege, um heute bei der Arbeit glücklicher zu sein

Eine gute Möglichkeit, für einen Test zum abstrakten Denken zu üben, besteht darin, viele Rätsel zu lösen (ja, wir fordern Sie auf, in Ihrer Freizeit Rätsel zu lösen). Wenn Sie ein Puzzle lösen, suchen Sie nach Hinweisen und erkennen Muster. Das Gleiche gilt für einen Test zum abstrakten Denken, der aus Fragen wie der folgenden besteht:

CareerHunter

Hier verwenden Sie Logik, um zu bewerten, was als Nächstes kommen würde, und zwar der Reihe nach. Ausgehend von der Abbildung, auf der eine kleine Form zu sehen ist, kommt als nächstes eine mittlere Form. Die Logik würde Sie also dazu veranlassen, zu folgern, dass die fehlende Form, die auf das kleine Quadrat folgt, ein mittleres Quadrat sein würde, um der Musterfolge zu folgen.

4. Kritisches Denken

Eine ausgeprägte Fähigkeit zum kritischen Denken ist vor allem in Berufen wie Anwälten und Managern von Nutzen, also in jeder hochrangigen Position, in der kritisches Denken und eine schnelle, effiziente Entscheidungsfindung erforderlich sind.

Der Test zum kritischen Denken konzentriert sich auf die Beurteilung Ihrer Fähigkeit, Informationen logisch zu bewerten und ein fundiertes Urteil zu fällen. Diese Tests werden in der Regel in Absatzform durchgeführt und enthalten Daten, die eine Aussage in Frage stellen. Ausgehend von dieser Aussage werden Ihnen eine oder mehrere Fragen gestellt, und Sie müssen eine Entscheidung treffen, diese Entscheidung aber auch begründen können, während die Zeit gemessen wird.

Bleiben Sie ruhig, lassen Sie sich nicht von Emotionen oder Zweideutigkeiten leiten und konzentrieren Sie sich auf eine Antwort, die Sie logisch begründen können. Schauen wir uns eine Beispielfrage an:

JobTestPrep

Die richtige Antwort ist „B. Wahrscheinlich wahr“. Es ist wichtig zu beachten, dass sich die Ankündigung ausdrücklich sowohl an das Personal der Hochschule als auch an die Studierenden richtet, was darauf hindeutet, dass es vielleicht nicht nur darum geht, die Leistung zu bewerten, um akademische Exzellenz zu erreichen, sondern auch darum, die Studierenden zu nutzen, um den Ruf der Hochschule zu verbessern. und damit die Zahl der Bewerber erhöhen.

In diesem Szenario wäre Antwort B richtig, aber nur, wenn Sie sie auch aktiv definieren können.

Was ist Ihr idealer Beruf?

Machen Sie den CareerHunter-Test, um herauszufinden, wie Ihre Interessen, Ihre Persönlichkeit, Ihre Motivationen und Ihre Fähigkeiten mit mehr als 200 potenziellen Berufen übereinstimmen.

Starten Sie den Test

5. Situatives Urteilsvermögen

Dieser gängige psychometrische Test wird in den meisten Positionen eingesetzt, um Ihre Reaktionen in Echtzeit zu bewerten, und die Art der Tests kann als ähnlich zu einem verhaltensorientierten Interview-Szenario angesehen werden. Der Zweck von Tests zum situationsbezogenen Urteilsvermögen besteht darin, Ihre Entscheidungsfähigkeit und Ihr Urteilsvermögen zu bewerten, indem Ihnen einige arbeitsplatzspezifische Fragen gestellt werden, auf die Sie dann reagieren.

In der Regel werden Ihnen ein Szenario und einige mögliche Antworten vorgegeben, und Sie sollen die „richtigste“ Antwort auswählen. Um einen Situationsbeurteilungstest erfolgreich zu bestehen, empfehlen wir Ihnen, das Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben, sowie die Aufgaben und Anforderungen der Stelle zu verstehen, da Ihr Unternehmen möglicherweise nach einer Antwort sucht, die zu seinen aktuellen Prozessen passt.

Siehe auch  10 wirksame Methoden zur Verhinderung von Korruption am Arbeitsplatz

Nehmen Sie sich die Zeit, um zu überlegen, welche Persönlichkeitsmerkmale Ihr Unternehmen suchen könnte, und finden Sie die Antwort, die am ehesten dazu passt.

Schauen wir uns unten eine Beispielfrage an:

AssessmentDay

Obwohl alle Antworten für die vorliegende Situation in Frage kommen, geht es hier vor allem darum, die effektivste Antwort zu finden, weshalb Nummer vier hervorsticht.

Bei dieser Antwort können Sie auch Ihre Fähigkeiten zum kritischen Denken einsetzen und die beste Vorgehensweise bewerten. Wenn Sie sich im Namen des Kunden mit dem Ingenieur in Verbindung setzen und das Problem lösen, anstatt es auf die lange Bank zu schieben, können Sie die Situation und hoffentlich auch den Kunden am besten entschärfen.

6. Deduktives Denken

Ein Test zum schlussfolgernden Denken dient wie ein Test zum situationsbezogenen Denken dazu, Ihre Fähigkeit zu beurteilen, Informationen zu nutzen, um Entscheidungen zu treffen, wenn Zeit und Druck vorhanden sind. Dieser Test konzentriert sich speziell auf Ihre Fähigkeiten zur logisch-deduktiven Problemlösung, wobei nur die Informationen berücksichtigt werden, die Ihnen zur Verfügung stehen, und nicht das, was Sie zu wissen glauben.

Diese Tests können aus einer einfachen Aussage bestehen, gefolgt von „Richtig“-, „Falsch“- oder „Nicht genügend Informationen“-Optionen, oder aus mehr Text im Absatzformat mit einer Multiple-Choice-Auswahl der richtigen Antworten.

Hier ist eine Beispielfrage:

Aptitude-Test.com

Die richtige Antwort ist „A. Richtig“. Angesichts der vorliegenden Informationen wissen wir, dass Sie die Aussagen durch deduktives Denken auseinandernehmen. Krähen sind schwarz, schwarze Vögel sind laut, und alle Krähen sind Vögel; also sind alle Krähen laut.

7. Mechanisches Denken

Tests zum mechanischen Schlussfolgern sind technisch Sie erfordern die Anwendung mechanischer Prinzipien, um bestimmte Probleme zu lösen. Bei diesen Tests werden oft Zahnräder, elektrische Schaltkreise, Hebel, Federn, Werkzeuge, Zahnräder und Karten zur Beantwortung der Fragen herangezogen, und sie werden insbesondere für Mechaniker, Maschinenbediener, Elektriker und Fließbandarbeiter verwendet.

Hier wird getestet, wie gut Sie mechanisches Denken praktisch anwenden können. Ihnen wird eine Figur, ein Bild oder ein Diagramm vorgelegt und eine direkte Frage zu diesem Objekt gestellt. Dann müssen Sie das logische Denken anwenden, um entweder die richtige Antwort ganz allein zu geben oder aus den möglichen richtigen Antworten auszuwählen.

Schauen wir uns eine Beispielfrage an, um diesen Test besser zu verstehen:

Chegg

Die richtige Antwort lautet „Zahnrad 2“. Hier muss man das Konzept des Übersetzungsverhältnisses verwenden, das als das Verhältnis zwischen dem Rad, auf das die Kraft einwirkt, und dem Rad, auf das die Kraft übertragen wird, definiert ist.

8. Fehlerprüfung

Ein weiterer zeitlich begrenzter Test ist die Fehlerprüfung, bei der die Fähigkeit bewertet wird, Fehler in bestimmten Datensätzen oder Texten zu erkennen, um die Richtigkeit der Informationen zu beurteilen. In der Regel wird bei diesen Tests ein Vergleich zwischen dem, was als richtig oder als Original wahrgenommen wird, und einer angepassten Version durchgeführt.

Einige dieser Tests werden mit einer Liste von Zahlen präsentiert, die gleich zu sein scheinen, aber in Wirklichkeit ist eine anders.

Sehen wir uns ein Beispiel an:

Praxis Eignungstests

Die richtige Antwort ist „A“. Wenn Sie sich alle Optionen genau ansehen, werden Sie die kleinen Fehler entdecken. Alle enthalten Tippfehler, die man leicht übersehen kann, die aber dazu führen können, dass ein wichtiges Dokument nicht korrekt verschickt wird.

Siehe auch  Die 20 lohnendsten Umweltjobs der Welt

ALSO READ

Wie Sie Ihre Aufmerksamkeit für Details verbessern können

9. Persönlichkeit

Persönlichkeitstests konzentrieren sich darauf, herauszufinden, wie Sie am liebsten arbeiten, und können von jedem Arbeitgeber in jedem Bereich eingesetzt werden, um festzustellen, ob Sie wirklich in dem Fachbereich arbeiten, der Ihren Vorlieben am besten entspricht. Bei diesen Tests wird eine Rangskala verwendet, bei der Sie aufgefordert werden, Persönlichkeitsmerkmale nach ihrer Wichtigkeit zu ordnen, um Ihre spezifische Persönlichkeit besser zu verstehen.

Schauen wir uns eine Beispielfrage an:

CareerHunter

Bei Persönlichkeitstests gibt es keine richtigen oder falschen Antworten. Auch wenn sie sich überwältigend anfühlen mögen, dienen diese Tests dazu, herauszufinden, ob Ihre spezifische Persönlichkeit und Ihre Arbeitsvorlieben zu dem Unternehmen passen, bei dem Sie sich bewerben.

10. Motivation

Wir alle werden angetrieben von etwas zu erreichen; meistens sind das unsere wichtigsten Motivatoren.

Arbeitgeber fragen Sie oft: „Was motiviert Sie, erfolgreich zu sein?“ oder „Was macht Sie in Ihrem Job glücklich?“, und diese Fragen können Ihnen helfen zu verstehen, wie wichtig Motivation für Ihren Erfolg und Ihr Glück ist. Ein umfassendes Verständnis dessen, was Sie wirklich antreibt, wird Ihnen helfen, in Ihrem Beruf erfolgreich zu sein, und ein Motivationstest kann genau das bewirken!

Wie bei einem Persönlichkeitstest werden in diesem Test in der Regel eine Reihe wichtiger Motivationsfaktoren aufgelistet, die Sie in eine Reihenfolge bringen müssen, die Sie am meisten oder am wenigsten motiviert. Schauen wir uns ein Beispiel an:

CareerHunter

Wie bei Persönlichkeitstests gibt es auch bei Motivationstests keine richtigen Antworten. Ihre Antworten beruhen alle auf persönlichen Vorlieben.

11. Interessen

Ihre beruflichen Interessen zu kennen, kann für Ihren zukünftigen beruflichen Erfolg von großem Vorteil sein. Dieses Wissen kann Ihnen helfen, sich auf die Stellen zu konzentrieren, die Ihren Interessen entsprechen. Wenn Sie einen Job finden, zu dem Sie nicht nur von der Persönlichkeit her passen, sondern sich auch insgesamt für die Arbeit interessieren, wird die Arbeit erfüllend und angenehm sein.

Wie Persönlichkeits- und Motivationstests können auch interessenbasierte Tests eine Liste von Fragen enthalten, die Sie in der Reihenfolge Ihres Interesses ordnen sollten. Schauen wir uns eine Beispielfrage an:

CareerHunter

Wichtig ist, dass es sich bei diesen Tests nicht um spezifische Prüfungen handelt, auf die Sie sich vorbereiten können; sie sollen Ihnen lediglich dabei helfen, Ihre Antriebsfaktoren zu bewerten und sich weiterhin auf Stellen zu bewerben, die am besten zu Ihnen passen.

Abschließende Überlegungen

Jetzt sind Sie mit Beispielfragen gut gerüstet, um sich auf die psychometrischen Tests vorzubereiten, die Ihnen Ihr Arbeitgeber möglicherweise vorlegt. Unabhängig davon, ob der Test vor oder nach einem Ihrer Meinung nach guten Vorstellungsgespräch stattfindet, nehmen Sie sich die Zeit, die Tests zu üben, die für Ihr Fachgebiet relevant sind, und recherchieren Sie gleichzeitig das Unternehmen.

WEITERE LEKTÜRE

Haben Sie eine Frage? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Ursprünglich veröffentlicht am 23. Mai 2017.