Sie haben das strenge Vorstellungsgespräch erfolgreich bestanden und das Unternehmen hat Ihnen ein Stellenangebot unterbreitet. Herzlichen Glückwunsch! Jetzt ist es an der Zeit, sich genauer anzusehen, was das Angebot beinhaltet.

AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Hier sind einige Tipps zum Verständnis des Angebotsschreibens:

Vergütung

In den meisten Fällen sollte das Angebotsschreiben Informationen darüber enthalten, wie Sie bezahlt werden. Dazu gehört die Häufigkeit der Gehaltsschecks, die Frage, ob Sie stundenweise oder auf Gehaltsbasis bezahlt werden, und ob Sie Anspruch auf Provisionen oder Boni haben. In den meisten Fällen wird Ihre Vergütung vor Steuern angegeben, so dass Ihr tatsächliches Gehalt von den Angaben im Angebot stark abweichen kann. Wenn Sie Hilfe brauchen, um festzustellen, wie viel Sie tatsächlich mit jedem Gehaltsscheck nach Hause bringen werden, sollten Sie einen Steuerberater zu Rate ziehen oder Ihren Personalverantwortlichen bitten, Ihnen bei den Berechnungen zu helfen.

Bei Stellen auf Provisionsbasis ist es ratsam, nach Auszahlungen und der Häufigkeit von Provisionsschecks zu fragen. Manche Unternehmen zahlen die Provisionen nur einmal im Monat aus. Daher ist es wichtig, diese Informationen im Voraus zu kennen, um das Budget planen zu können.

Details über den Job

Eine Stelle ist viel mehr als nur ein Titel, daher geben viele Unternehmen Informationen über die täglichen Aufgaben oder eine Art Stellenbeschreibung an. Sie sollten wissen, wie der Zeitplan für die Stelle aussieht und was von Ihnen erwartet wird. Wenn diese Informationen nicht enthalten sind, bitten Sie den Personalverantwortlichen um eine Kopie der Stellenbeschreibung. Das bedeutet nicht, dass sie in Stein gemeißelt ist und Sie nur die in der Beschreibung aufgeführten Aufgaben erledigen müssen, aber sie ist ein guter Ausgangspunkt, um sich darüber zu informieren, was Sie tun werden, wenn Sie die Stelle antreten.

Siehe auch  10 Fehler im Lebenslauf, die es zu vermeiden gilt

Leistungen

Wenn es sich um eine Vollzeitstelle handelt, ist es wahrscheinlich, dass der Arbeitgeber Ihnen eine Art Leistungspaket anbietet. Sie sollten genau darauf achten, was Ihnen angeboten wird, denn diese Leistungen können das Gesamtvergütungspaket erheblich aufwerten.

Achten Sie auf Informationen über Versicherungspläne, 401(k) oder andere Altersvorsorgepläne und andere Leistungsangebote, die Ihnen zur Verfügung stehen könnten. Arbeitgeberseitige Sozialleistungen können den Wert einer Stelle tatsächlich erheblich steigern. Einige Unternehmen bieten Zuschüsse zu ihren Rentensparplänen, Beiträge zu Versicherungen und die Erstattung von Studiengebühren an. Wenn Sie eine oder alle diese Optionen nutzen, kann es sein, dass Sie am Ende eine viel lukrativere Stelle bekommen, als ursprünglich nur in der Gehaltsangabe des Angebots angegeben war.

Andere Erwartungshaltungen

Einige Arbeitgeber geben in ihren Angebotsschreiben Informationen über die nächsten Schritte an. Wenn Sie sich beispielsweise einer Zuverlässigkeitsüberprüfung unterziehen müssen oder <a href=“https://www.workitdaily.com/work-drug-test“ target=“_blank“ rel=“nofollow noopener“>Drogentest absolvieren, kann diese Information in das Angebotsschreiben aufgenommen werden. In dem Schreiben kann auch angegeben sein, wann Sie anfangen können oder wie Sie Ihr Anfangsdatum bestimmen können. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um Fragen zu stellen, wenn etwas unklar ist oder wenn Sie zusätzliche Informationen benötigen.

Nehmen Sie das Angebot nicht an, wenn Sie sich nicht sicher sind, was die Stelle mit sich bringt. Der Personalverantwortliche sollte in der Lage sein, diese Fragen zu beantworten, bevor Sie anfangen. Viel Glück bei der Suche nach einer neuen Stelle und stellen Sie sicher, dass Sie das Stellenangebot vollständig verstehen, bevor Sie es annehmen!

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach einer neuen Stelle?

Siehe auch  Was können Sie für die Stelle mitbringen? Interview Frage & Beispielantwort

Schauen Sie sich unsere Seite mit KOSTENLOSEN Ressourcen an!

Oder werden Sie noch heute Mitglied in unserem Career Growth Club und erhalten Sie Zugang zu einem persönlichen Karriere-Coaching, zur Überprüfung von Lebensläufen und Bewerbungsschreiben, zu Online-Tutorials und unbegrenzten Networking-Möglichkeiten – alles in Ihrer Tasche!

Wenn Sie weitere KOSTENLOSE Karrieretipps wünschen, folgen Sie uns auf TikTok!

Dieser Artikel wurde ursprünglich zu einem früheren Zeitpunkt veröffentlicht.

Artikel von Ihrer Website

Ähnliche Artikel im Internet