AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Sie diese Links verwenden, um etwas zu kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

Da immer mehr Unternehmen ihre Geschäftstätigkeit auf die ganze Welt ausdehnen und eine Strategie der Telearbeit verfolgen, kommt es immer häufiger vor, dass sich Projektteams über eine Vielzahl geografischer Grenzen hinweg erstrecken. Obwohl diese Vielfalt zweifellos von Vorteil ist, kann sie sich als Hindernis erweisen, wenn es darum geht, effektiv zu kommunizieren – wenn Dinge wirklich klargestellt werden müssen, reicht manchmal eine einfache E-Mail nicht aus.

Natürlich ist die bewährte Lösung einfach: Setzen Sie Ihre besten Leute in ein Flugzeug und klären Sie die Details persönlich. Aber da die durchschnittliche Geschäftsreise die Unternehmen im Schnitt 1.300 Dollar pro Person kostet – und dazu noch die Umwelt belastet – suchen viele Unternehmen nach einer Alternative. Mit Videokonferenzen scheinen sie diese gefunden zu haben.

Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir eine Liste der 10 besten Webkonferenzlösungen zusammengestellt, die derzeit auf dem Markt sind. So können Sie sicherstellen, dass Ihr nächstes Online-Meeting so reibungslos wie möglich abläuft – und das ohne Hotelkosten.

1. Zoom

Zoomhat in den letzten Jahren aus gutem Grund an Popularität gewonnen. Seine umfangreichen Funktionen und die verschiedenen Tarife, die für Teams jeder Größe verfügbar sind, machen es zu einer hervorragenden Videokonferenzlösung für jedes Unternehmen.

Es ist zwar ein kostenloser Plan verfügbar, aber dieser ist mit gewissen Einschränkungen verbunden, wie z. B. 40-minütige Gruppenmeetings und Einzelmeetings mit einem Zeitlimit von 30 Stunden. Die Tarife Pro, Business und Enterprise liegen zwischen 14,99 und 19,99 US-Dollar pro Monat. Je nach den Anforderungen Ihres Unternehmens bietet jeder Tarif seine eigenen Funktionen und Vorteile.

Insgesamt können Sie High-Definition-Audio, integrierte Tools für die Zusammenarbeit, Aufzeichnungs- und Transkriptionsoptionen sowie eine optimierte Terminplanung erwarten – all dies wird dazu beitragen, dass Ihre nächste Besprechung ein reibungsloses Erlebnis wird.

The Dos and Don

2. GoToMeeting

GoToMeeting ist zwar nicht mehr das dominierende Videokonferenz-Tool, das es einmal war, aber es ist immer noch eine hochentwickelte und benutzerfreundliche Software, bei der viele der Funktionen, die heute Standard sind, von der ursprünglichen Plattform von GoToMeeting übernommen wurden.

Es gibt drei Pakete: Professional ab $12 pro Monat, Business ab $16 pro Monat und Plus für Enterprise, ein individuelles Paket, das an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst wird.

Siehe auch  5 Tipps zur beruflichen Entwicklung für College-Studenten

3. Cisco WebEx-Besprechungen

Entwickelt, um zusammen mit den anderen WebEx-Tools von Cisco angepasst zu werden, <a href=“https://www.cisco.com/c/en/us/products/conferencing/webex-meetings/index.html“ target=“_blank“ rel=“nofollow noopener“>WebEx Meetings ist eine benutzerfreundliche Konferenzlösung, die einige wirklich nette Funktionen wie Live-Umfragen und Fragen und Antworten bietet.

Cisco WebEx ist – wie man es von einem so renommierten Hardware-Unternehmen erwarten würde – ein klares, zuverlässiges und professionelles Gerät. Obwohl die kostenpflichtigen Versionen mit Preisen ab 13,50 $ pro Gastgeber und Monat eher teuer sind, erhalten Sie erweiterte Video-Feeds, eine App-Version und die Möglichkeit, die Gastgeberrolle zu teilen.

Möchten Sie ein besserer Videokonferenzteilnehmer werden? Lernen Sie, wie Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten mit dem Online-Kurs der Wharton University of Pennsylvania verbessern können. Besuchen Sie ihn auf Coursera

4. Microsoft Teams

Als Ersatz für Skype for Business bietet das Videokonferenz-Tool von Microsoft Teamseine Reihe von Funktionen, von denen jedes Remote-Team profitieren wird. Angefangen bei Live-Untertiteln, der „Hand heben“-Taste, einem digitalen Whiteboard und der Möglichkeit, eine Teilnehmerliste zu erstellen, können Sie sichere, interaktive Meetings mit über 1.000 Teilnehmern abhalten. Mit Microsoft Teams haben Sie auch die Möglichkeit, Personen per E-Mail zur Teilnahme an einer Besprechung einzuladen.

Für kleinere Unternehmen ist ein kostenloser Plan mit Online-Meetings, Chat und Cloud-Speicher verfügbar, aber Sie können auch einen der kostenpflichtigen Pläne in Betracht ziehen, die zwischen 5 und 20 US-Dollar pro Benutzer und Monat liegen.

5. Google Meet

Google Meet (früher bekannt als Hangouts Meet) wurde zur Unterstützung von Remote-Teams entwickelt und ist eine hervorragende Lösung für geplante Videokonferenzen. Dies ist eine einfache und schnelle Option, die keine Softwareinstallation erfordert. Stattdessen können Sie über einen Webbrowser auf einem beliebigen Gerät oder über Google Nest Hub Max auf ein Google Meet-Meeting zugreifen und daran teilnehmen.

Dieses Konferenztool ist für alle kostenlos. Allerdings sind Meetings mit mehr als drei Teilnehmern auf eine Stunde begrenzt, während Einzelgespräche auf 24 Stunden begrenzt sind. Um auf weitere Funktionen wie unbegrenzte Meetings, Livestreaming-Optionen und 24/7-Kundensupport zugreifen zu können, sollten Sie ein Upgrade auf Google Workspace Enterprise in Betracht ziehen – wenden Sie sich dazu an das Google Workspace-Vertriebsteam, um ein individuelles Angebot zu erhalten.

Erhalten Sie eine Einführung in Google Meet und Google Chat! Machen Sie sich mit der Videokonferenz- und Chatsoftware von Google vertraut – mit einem speziellen Online-Kurs. Besuchen Sie ihn auf Coursera

Siehe auch  Wie Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse nutzen, um Ihre Karriere voranzutreiben

6. BlueJeans

Die lange Liste der beeindruckenden Funktionen vonBlueJeansumfasst Videoaufzeichnungen, Meeting-Highlights mit Aufgabenzuweisung und Breakout-Meetings, in denen Kollegen gemeinsam an Aufgaben arbeiten können. Konferenzanrufe werden außerdem verschlüsselt, um Ihre Online-Meetings noch sicherer zu machen.

Die Preise reichen von 9,99 $ bis 16,66 $ pro Host und Monat, und jedes Paket enthält Standardfunktionen sowie zusätzliche Funktionen, je höher der Preis ist. Sie können auch individuelle Preise für Ihr Unternehmen anfordern, um von erweitertem Support und Produktzusätzen zu profitieren.

7. Amazon Chime

Als Neuling in der Welt der Videokonferenzen ist der allgemeine Konsens, dass Amazon Chime das Potenzial hat, mit den Besten zu konkurrieren. Es bietet nicht nur die Standard-Videokonferenzfunktionen, sondern auch eine ästhetische und benutzerfreundliche Oberfläche, die viele überzeugt hat. Außerdem lässt es sich nahtlos auf verschiedene Betriebssysteme übertragen, d. h. Windows- und Mac-Benutzer (sowie Android- und iOS-Benutzer) kommen alle auf ihre Kosten.

In Bezug auf den Preis ist Amazon Chime ein wenig unkonventionell, da es behauptet, ein „Pay-as-you-go-Kommunikationsdienst ohne Vorabgebühren, Verpflichtungen oder langfristige Verträge“ zu sein. Im Grunde genommen sind einige Funktionen kostenlos, während andere, wie z. B. die Durchführung von Meetings, kostenpflichtig sein können. Was Sie bezahlen, hängt davon ab, wie Sie die Plattform nutzen.

Siehe auch:

Wie Sie Ihre Teambesprechungen effektiver gestalten können

8. ClickMeeting

Auch wenn ClickMeeting nicht die Markenstärke einiger Konkurrenten weiter oben in dieser Liste hat, so verfügt es doch über die Schnittstelle, die Funktionen und die Technologie, die Sie sich von einem speziellen Nischenprodukt erhoffen würden.

Die wahrscheinlich coolste Funktion ist die Möglichkeit, Ihr audiovisuelles Erlebnis zu optimieren, indem Sie externe Geräusche und Ablenkungen ausblenden, obwohl dies nur eine der vielen praktischen Facetten der Benutzeroberfläche ist. Vielleicht noch beeindruckender ist, dass die Software trotz der Dichte und Vielzahl der verfügbaren Funktionen so einfach und leicht zu bedienen ist.

Falls die Sprache ein Hindernis darstellt, kann ClickMeeting Texte in Echtzeit in 52 Sprachen übersetzen, so dass Ihre verzweifelten Versuche, sich an Ihr Schulfranzösisch zu erinnern, Ihre neuen potenziellen Geschäftspartner nicht vor den Kopf stoßen werden.

Obwohl es nur eine 30-tägige kostenlose Version gibt, ist die Preisstruktur fair: Die Pläne beginnen bei 25 US-Dollar pro Monat und bieten eine Vielzahl von Paketen für jede Unternehmensgröße.

Siehe auch  5 Beste Bundes Lebenslauf Schreiben Dienstleistungen in 2021

9. Zoho Meeting

Obwohl Zoho Meeting keine so umfassende Auswahl an Funktionen bietet wie seine Konkurrenten, ist es genau das, was es zu einer beliebten Option macht: seine Einfachheit. Ob durch Fehler oder Design, es ist eine leicht zugängliche Software, die das Wesentliche bietet und nicht viel mehr – perfekt vielleicht für Freiberufler oder einfach für diejenigen, die nicht viel technisches Knowhow besitzen.

Das Beste von allem ist jedoch, dass es kostenlos ist. Es gibt auch eine professionelle Version, die ab 3 US-Dollar pro Monat erhältlich ist. Wenn Sie jedoch nur uneingeschränkte Einzelvideogespräche führen und zusätzliche Funktionen für die Bildschirmfreigabe und die Fernsteuerung des Desktops nutzen möchten, könnte Zoho Meeting genau das Richtige für Sie sein.

Benötigen Sie weitere Informationen zu Videokonferenzen? Auf LinkedIn Lear finden Sie Tipps und Anleitungen zu einigen der besten Videokonferenzlösungen wie Zoom und Microsoft Teams.ning. Kurse durchsuchen

10. Adobe Connect

Adobe Connect ist ein teureres, aber technisch anspruchsvolles Konferenztool für diejenigen, die gerne etwas tiefer in die Materie einsteigen. Es bietet alle Standard-Videofunktionen sowie einige Extras wie Desktop- und mobilen Zugriff, Storyboards, interaktive Inhalte für praktische Demos und asynchrone Dokumentenabstimmungen.

Der eigentliche Knackpunkt sind jedoch die Kosten: Es gibt nur einen Plan, und der ist mit 50 Dollar pro Host und Monat nicht gerade billig.

Wenn Sie Zuverlässigkeit, Flexibilität und eine umfassende Funktionsvielfalt wünschen, ist Adobe Connect genau das Richtige für Sie – Sie müssen nur bereit sein, viel Geld dafür zu bezahlen.

Abschließende Überlegungen

Wie Sie sehen, ist die Auswahl groß – wichtig ist nur, dass Sie sich für die Software entscheiden, die für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist. Glücklicherweise gibt es für jedes Tool auf dieser Liste eine kostenlose Testversion, so dass Sie es immer erst ausprobieren können, bevor Sie es kaufen!

Beteiligen Sie sich an der Diskussion! Haben Sie eine Vorliebe für eines der Tools auf dieser Liste? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Dieser Artikel ist eine Aktualisierung einer früheren Version, die am 14. März 2018 veröffentlicht wurde, und enthält Beiträge von der Redakteurin Melina Theodorou.