Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Sie diese Links verwenden, um etwas zu kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Job Shadowing ist eine Technik, die einen Einblick in einen Beruf bietet, der über das hinausgeht, was man durch Lesen oder Nachforschungen über ihn erlangen kann. Die Definition von Job Shadowing lautet: Training am Arbeitsplatz und Karriereentwicklung durch die Begleitung einer Person, die den Beruf ausübt, für den man sich interessiert, wobei die interessierte Person Fragen stellen und neue Fähigkeiten erlernen kann.

In der Regel hospitiert man, bevor man sich für eine berufliche Laufbahn entscheidet, aber auch Personen, die verwandte Studiengänge absolvieren, machen dies. Dies ist auch eine kostengünstige Möglichkeit, sich zu informieren, da oft keine Reisekosten oder Kosten für einen Ausbildungsplatz anfallen.

Wenn Sie wissen, welchen beruflichen Weg Sie einschlagen möchten, aber nicht sicher sind, welcher Weg am besten zu Ihrer Persönlichkeit oder Ihren Fähigkeiten passt, ist Job Shadowing genau das Richtige für Sie. Wir haben 10 große Vorteile zusammengestellt, damit Sie prüfen können, ob es die richtige Option für Sie ist.

Hier sind einige der Gründe, warum du ein Job Shadowing in Betracht ziehen solltest:

  • Du testest mögliche Berufe aus
  • Sie lernen die Kultur eines Unternehmens kennen
  • Sie lernen von den Erfahrungen Ihrer Kollegen
  • Sie bauen berufliche Kontakte auf
  • Sie erlernen praktische Fertigkeiten
  • Sie erhalten einen Einblick in die Vorzüge und Herausforderungen eines Jobs
  • Sie sammeln Berufserfahrung und bauen Ihren Lebenslauf auf
  • Sie haben einen sicheren Ort, um Fragen zu stellen
  • Sie entdecken die Bereiche, in denen Sie sich verbessern können
  • Sie erkunden gemeinsam mit Ihrem Arbeitgeber weitere Karriereinteressen

1. Sie probieren mögliche Berufe aus

Job Shadowing am Arbeitsplatz ermöglicht es Ihnen, verschiedene Berufe auszuprobieren, ohne sich auf etwas festzulegen, das Ihnen nicht zusagt. Außerdem ist es einfacher, den Beruf in jungen Jahren zu wechseln.

Es ist eine gute Idee, jemanden in einem Beruf zu hospitieren, den Sie anstreben, da Sie so ein besseres Verständnis für die Qualitäten und Fähigkeiten bekommen, die für diese Position erforderlich sind. Du kannst ihnen verschiedene Fragen stellen und bekommst einen Einblick aus erster Hand in ihre Arbeit.

Es gibt nur wenige Möglichkeiten, sich über verschiedene Karrierewege zu informieren, aber wenn Sie Zeit mit jemandem verbringen, der bereits in dieser Branche tätig ist, können Sie mehr über seine Arbeit herausfinden.

WEITERE LEKTÜRE

Wie Sie Ihre Karriereinteressen erkennen und das tun, was Sie lieben

2. Sie lernen die Kultur eines Unternehmens kennen

Wenn Sie mehr über das Unternehmen erfahren, für das Sie sich interessieren, können Sie feststellen, ob es gut zu Ihnen passt. Indem Sie Zeit mit einem der Mitarbeiter verbringen, erhalten Sie einen Einblick in die Unternehmenskultur und das Arbeitsumfeld. Dies ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, um zu lernen:

  • Was für ein Arbeitsplatz ist es?
  • Wird dort Flexibilität gelebt?
  • Wie werden Konflikte oder Fehler gelöst?
Siehe auch  Die 20 Jobs, die gut für Ihre Gesundheit sind

Ein Job Shadowing kann Ihnen helfen herauszufinden, ob dieser Arbeitgeber zu Ihrer Persönlichkeit, Ihrem Arbeitsstil und Ihren Überzeugungen passt. Es bietet die Möglichkeit, das Umfeld kennen zu lernen in der Sie arbeiten könnten, und auch die Menschen in einer Organisation.

3. Sie lernen von den Erfahrungen Ihrer Kollegen

Die Einrichtung eines Job Shadowing-Programms gibt Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Aspekte der Arbeit in einem Unternehmen kennen zu lernen. Sie können Fragen stellen und erhalten wertvolles Feedback von jemandem, der derzeit dort arbeitet. Fragen Sie sie, was ihnen an ihrer Berufswahl gefällt und was nicht; es ist auch eine gute Gelegenheit, etwas über ihre beruflichen Herausforderungen und Erfolge zu erfahren.

In gewisser Weise hat das Job Shadowing ähnliche Vorteile wie ein Praktikum, das sich eher an Personen richtet, die noch zur Schule gehen oder gerade ihren Abschluss gemacht haben. Das Wissen der derzeitigen Mitarbeiter wird weitergegeben, und es besteht die Möglichkeit, dauerhafte Kontakte zu knüpfen.

Möchten Sie Ihre Networking-Fähigkeiten verbessern? Lernen Sie im Kurs „Business Fundamentals“, wie Sie nützliche Kontakte knüpfen können, die Ihnen neue Karrierechancen eröffnen: Effektives Networking“. Besuchen Sie ihn auf FutureLearnUS

4. Sie bauen berufliche Kontakte auf

Als junger Mensch ist es oft schwierig, berufliche Kontakte zu knüpfen, was Ihre Möglichkeiten in der Zukunft einschränken könnte. Durch die Teilnahme an einem Job Shadowing können Sie Beziehungen zu Menschen aufbauen, die Sie in Ihrer zukünftigen Karriere weiterbringen können. Sie werden wertvolle Kontakte knüpfen und Ihr Netzwerk ausbauen.

Diese Kontakte können für Ihre Karriere von großer Bedeutung sein, da sie Ihnen wertvolle Ratschläge und Unterstützung bieten, wenn Sie sie brauchen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Ideen und Zweifel bezüglich Ihrer zukünftigen beruflichen Laufbahn zu besprechen.

5. Sie erlernen praktische Fertigkeiten

Je nach Beruf können Sie durch Hospitationen praktische Fert igkeiten erwerben, die Ihnen langfristig nützlich sein können. Ob es nun darum geht, wie man eine bestimmte Technologie oder Ausrüstung benutzt oder einen Industriestandard versteht, diese Erfahrung wird Ihnen in vielerlei Hinsicht zugute kommen.

Vielleicht stellen Sie fest, dass Ihnen die Arbeit nicht gefällt, was Ihnen in Zukunft Stress und Zeit erspart. Job Shadowing ermöglicht es angehenden Arbeitnehmern, ein Gefühl für eine Branche zu bekommen. Außerdem können Sie dadurch neue Fähigkeiten erwerben, die Sie in Ihren Lebenslauf oder Ihr LinkedIn-Profil aufnehmen können.

Siehe auch  Warum Sie genaue Gehaltsdaten suchen sollten, um das Gehalt zu bekommen, das Sie verdienen

Nutzen Sie LinkedIn, um einen neuen Job zu finden? Lernen Sie im Kurs „Jobsuche auf LinkedIn“ Tipps und Tricks, um Ihr Profil zu optimieren und die Aufmerksamkeit von Personalverantwortlichen auf sich zu ziehen. Sehen Sie sich den Kurs auf LinkedIn Learningan.

6. Sie erhalten einen Einblick in die Vorzüge und Herausforderungen eines Jobs

Wenn Sie jemanden beschatten, erfahren Sie mehr über den von Ihnen gewählten Berufsweg. Sie erfahren mehr über die alltäglichen Aufgaben, die mit dem Job verbunden sind, über mögliche lange Arbeitszeiten und die möglichen Vorteile.

Auch wenn nicht jeder Job für jeden das Richtige ist, ist es eine gute Möglichkeit, ein Gefühl dafür zu bekommen, ob die Arbeit in dieser Branche etwas ist, das Sie sich für Ihre Karriere wünschen.

7. Sie sammeln Berufserfahrung und verbessern Ihren Lebenslauf

Die Teilnahme an einem Hospitationsprogramm ermöglicht es Ihnen, sichLernen Sie die für Ihren Beruf erforderlichen Fähigkeiten kennen und erweitern Sie sie, vor allem wenn sie mit der Tätigkeit, die Sie hospitieren, in Zusammenhang stehen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um zu erfahren, wie Fachleute mit schwierigen Situationen umgehen, wie sie Probleme lösen und wie sie ihre Zeit einteilen. Sie können auch herausfinden, ob Sie sich für eine bestimmte Branche des Arbeitgebers interessieren, und haben die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten zu entwickeln. Außerdem können Sie so Ihren Lebenslauf aufbessern und wertvolle Erfahrungen sammeln.

Haben Sie Schwierigkeiten, Ihren Lebenslauf zu schreiben? Unsere professionellen Lebenslauf-Autoren können Ihnen dabei helfen, einen Lebenslauf zu erstellen, der für ein Vorstellungsgespräch geeignet ist und Ihre Fähigkeiten und Leistungen perfekt hervorhebt. Siehe unsere Pakete

8. Sie haben einen sicheren Ort, um Fragen zu stellen

Wenn Sie in Erwägung ziehen, Zeit mit jemandem zu verbringen, der bereits in einer Branche arbeitet, besteht immer die Angst, dass Ihre Fragen lästig oder dumm sein könnten.

Job Shadowing bietet Ihnen eine „sichere“ Möglichkeit, sich über eine Branche zu informieren, indem Sie Ihre Fragen von einer erfahrenen Person beantworten lassen. Auf diese Weise können Sie sich ein umfassendes Bild davon machen, was der Beruf beinhaltet und ob er die richtige Wahl ist.

9. Sie entdecken die Bereiche, in denen Sie sich verbessern können

Wenn Sie jemanden beschatten, werden Sie verstehen, was er in seiner Laufbahn getan hat, das ihn zum Erfolg geführt hat. Sie können lernen und eine Liste von Zielen erstellen, um Ihre Leistung am Ende des Praktikums zu verbessern.

Siehe auch  Sollten Sie einen Job kündigen, ohne dass ein anderer in Aussicht ist?

Möglicherweise stellen Sie dabei fest, dass Sie nicht über die spezifischen Fähigkeiten oder Kenntnisse verfügen, die potenzielle Arbeitgeber verlangen. Sie können sich dann darauf konzentrieren, diese Fähigkeiten nach dem Praktikum weiterzuentwickeln, was Ihnen Zeit und möglicherweise auch Geld für Fortbildungen oder Schulungen spart.

Finden Sie einen Beruf, der zu Ihren vorhandenen Fähigkeiten passt. Die wissenschaftlich fundierten CareerHunter-Tests analysieren Ihre Fähigkeiten, Ihre Persönlichkeit und Ihre Interessen, um Ihnen eine Liste mit passenden Berufen zu erstellen. Starten Sie den Test

10. Sie erkunden gemeinsam mit Ihrem Arbeitgeber andere Berufsinteressen

Ein weiterer Vorteil des Job Shadowing besteht darin, dass Sie Ihre Interessen außerhalb Ihrer derzeitigen Tätigkeit erweitern können. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Optionen zu erkunden und herauszufinden, was in Bezug auf die Branche, die Rolle und die Unternehmenskultur noch zu Ihnen passen könnte.

Dies ist von Vorteil, weil es Ihre Fähigkeiten bei der Stellensuche verbessert: Sie lernen, wie Sie Unternehmen recherchieren und LinkedIn/soziale Medien nutzen können, um Stellen zu finden, die Ihren Interessen entsprechen. Dies kann auch bei der Bewerbung um eine Beförderung hilfreich sein, da Sie wissen, welche Fähigkeiten erforderlich sind, und aufgrund Ihrer Hospitationserfahrung wissen, wie Sie Ihre Fähigkeiten verbessern können.

WEITERE LEKTÜRE

Wie man in 10 einfachen Schritten um eine Beförderung bittet

Abschließende Überlegungen

Bei der Stellensuche ist es manchmal schwierig zu wissen, wie der Arbeitsalltag in einer bestimmten Position aussieht. Wenn Sie sich dafür interessieren, brauchen Sie mehr Informationen, bevor Sie sich bewerben.

Job Shadowing ist von Vorteil für Sie, denn es bietet alles was Sie über eine Stelle wissen müssen, sei es über die Aufgaben der Stelle, die Unternehmenskultur oder sogar darüber, was Sie tun bzw. wissen müssen, um in dieser beruflichen Rolle angenommen zu werden.

Sie können auch andere Stellen im Unternehmen Ihres Mentors erkunden, was bedeutet, dass Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit die Stelle finden, die Sie suchen. Das Hospitieren kann sogar zu einem Stellenangebot führen!

Beteiligen Sie sich an der Diskussion! Haben Sie schon einmal ein Job Shadowing in Erwägung gezogen? Welchen Nutzen haben Sie aus dieser Erfahrung gezogen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Dies ist eine aktualisierte Fassung eines Artikels, der ursprünglich am 13. September 2015 veröffentlicht wurde.