Die medizinische Verwaltung ist ein dynamischer Bereich, der eine Reihe von Disziplinen umfasst, wie z. B. Risikomanagement, Personalwesen, Geschäftsentwicklung und natürlich das Gesundheitswesen. Ganz gleich, ob Sie sich für den persönlichen Umgang mit Patienten interessieren oder lieber hinter den Kulissen arbeiten, es gibt viele lohnende Aufgaben, die in Frage kommen.

AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Karriere sind oder sich einfach beruflich weiterentwickeln und neue Fähigkeiten erwerben möchten, dann könnte die medizinische Verwaltung ein guter Weg für Sie sein – vor allem, wenn Sie daran interessiert sind, Menschen zu helfen und etwas zu bewirken.

Wir haben die 15 besten Jobs in der medizinischen Verwaltung für Sie zusammengestellt. Lassen Sie uns also eintauchen.

1. Medizinische Empfangsdame

Durchschnittliches Jahresgehalt: $31.100

Eine medizinische Empfangsdame ist oft die erste Person, mit der ein Patient in einer Gesundheitseinrichtung in Kontakt kommt. Als Empfangsdame ist es Ihre Aufgabe, Patienten zu empfangen, Termine zu vereinbaren, ihre Daten in ein IT-System einzugeben und ihnen den Weg zu weisen.

DerKundenservice ist ein wichtiger Aspekt der Tätigkeit, da Sie mit den Patienten nicht nur am Telefon, sondern auch von Angesicht zu Angesicht zu tun haben werden. Aufgrund der Vielfalt der Patienten, mit denen sie zu tun haben werden, müssen medizinische Fachangestellte auch einfühlsam und verständnisvoll sein.

Um Arzthelferin zu werden, benötigen Sie einen Hauptschulabschluss, einen Verwaltungsabschluss, Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit der medizinischen Terminologie und Erfahrung mit den HIPAA-Vorschriften. Außerdem brauchen Sie außergewöhnliche Organisationsfähigkeiten, da Sie viel Zeit mit der Ablage von Unterlagen verbringen werden.

2. Medizinische Sekretärin

Durchschnittliches Jahresgehalt: $41.000

Medizinische Sekretärinnen und Sekretäre sorgen dafür, dass sich das medizinische Personal ausschließlich der Patientenversorgung widmen kann. Sie arbeiten in der Regel für einen leitenden Angestellten oder eine Gruppe von Angestellten, einschließlich Ärzten. Die Tätigkeit umfasst verschiedene Fertigkeiten, beinhaltet aber vor allem die Transkription von Patientennotizen, die Organisation von Besprechungen, das Führen von Protokollen und die Verwaltung von Terminkalendern.

Medizinische Sekretärinnen und Sekretäre können in verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens arbeiten, z. B. in Krankenhausabteilungen, Fachkliniken und Gesundheitszentren. Sie könnten auch in einem nichtklinischen Bereich tätig sein, in dem Sie nur wenig Kontakt zu Patienten haben.

Zu den allgemeinen Zugangsvoraussetzungen für die Stelle gehören eine Qualifikation im Maschinenschreiben sowie gute Lese-, Schreib-, Rechen- und IT-Kenntnisse. Außerdem sollten Sie in der Lage sein, grundlegende medizinische Terminologie zu verstehen, Fristen einzuhalten und methodisch zu arbeiten, um in dieser Position erfolgreich zu sein.

3. Krankenhausverwalter/in

AverAlter Jahresgehalt: $104.300

Ein Krankenhausverwalter ist für die Festsetzung der Preise für Gesundheitsdienstleistungen, die Überprüfung von Finanzberichten und die Verwaltung von Ausgaben sowie die Einstellung und Bewertung von Personal im Gesundheitswesen zuständig. Ein Krankenhausverwalter fungiert auch als Bindeglied zwischen Gesundheitseinrichtungen, Krankenhausabteilungen und Verwaltungsräten. Um in dieser Funktion erfolgreich zu sein, müssen Sie über gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift verfügen, teamfähig sein und die Gesetze und Vorschriften im Gesundheitssektor kennen.

Siehe auch  Nicht im Büro: Lindsay Bridges, Globale HR-Führungskraft

Außerdem müssen Sie einen Abschluss in Gesundheitsverwaltung, öffentlichem Gesundheitswesen oder Betriebswirtschaft haben. Sie können auch eine Einstiegsposition im Gesundheitswesen annehmen und sich dann hocharbeiten.

4. Telefonzentrale

Durchschnittliches Jahresgehalt: $31.400

Ein Telefonist oder eine Telefonistin nimmt Anrufe entgegen und leitet sie an die richtige Person oder Abteilung weiter. Sie arbeiten in der Regel in nicht-klinischen Büroräumen, können aber auch in einem Krankenhaus oder medizinischen Zentrum tätig sein. Zu den Aufgaben eines medizinischen Telefonisten gehören unter anderem Kopier- und Ablagearbeiten.

Sie brauchen keine formale Qualifikation, um Telefonist zu werden, aber gute Lese-, Schreib-, Rechen- und IT-Kenntnisse sind von Vorteil.

5. Verwaltungsangestellte/r für Patientendienste

Durchschnittliches Jahresgehalt: $40.600

Ein Verwaltungsangestellter für Patientendienste ist eine patientenorientierte Tätigkeit (daher auch der Name). Zu den Aufgaben gehört die Bearbeitung von Patientenanfragen sowie von Anfragen von Mitarbeitern und Überweisern. Möglicherweise sind Sie auch für die Terminvergabe zuständig. Für diese Stelle sind ein guter Kundenservice und gute Kommunikationsfähigkeiten ein Muss, da Sie direkt mit den Bürgern arbeiten werden. Sie müssen auch ein guter Problemlöser und Multitasker sein, um Ihre Aufgaben effektiv zu bewältigen.

6. Klinischer Datenmanager

Durchschnittliches Jahresgehalt: $74.800

Ein Clinical Data Manager ist für die Aufbereitung von Daten sowie für die Erstellung von Leistungs- und Fortschrittsberichten zuständig. Sie verarbeiten und analysieren klinische Daten, z. B. den Gesundheitszustand der Patienten und die Dokumentation der Pflegeleistungen, mit Hilfe statistischer Instrumente und geben ihre Ergebnisse an die zuständige Abteilung weiter. Um in dieser Funktion erfolgreich zu sein, müssen Sie detailorientiert und organisiert sein, um Daten genau zu erfassen und zu entschlüsseln.

Clare Keys, Managerin für klinische Daten beim NHS, sagt: „Die Rolle eines Managers für klinische Daten ist ziemlich komplex, aber aufgrund der Art der Arbeit steht die Vertraulichkeit ganz oben auf der Liste. Nationale klinische Daten sind nicht identifizierbar, und ein gutes Verständnis der Gesetzgebung ist unerlässlich. Fortgeschrittene Kenntnisse im Umgang mit Tabellenkalkulationen sind ebenfalls ein Muss. Wenn Sie sich für diesen Bereich interessieren, ist es von großem Vorteil, wenn Sie Erfahrungen mit verschiedenen IT-Systemen und Datenbanken gesammelt haben.

7. Persönlicher Assistent

Durchschnittliches Jahresgehalt: $45.200

Persönliche Assistenten unterstützen in der Regel medizinische Fachkräfte, indem sie deren Zeitplan verwalten, NecSie erledigen den notwendigen Papierkram und lösen etwaige Terminkonflikte. Sie sind auch für die Verwaltung der Kommunikation verantwortlich, sei es elektronisch, auf Papier, per Telefon oder persönlich, was bedeutet, dass Sie ein geschickter Kommunikator mit hervorragenden zwischenmenschlichen Fähigkeiten sein müssen.

Siehe auch  11 wertvolle Tipps, wenn Sie als Freelancer erfolgreich sein wollen

Um in diesem Bereich arbeiten zu können, benötigen Sie in der Regel eine betriebswirtschaftliche Qualifikation und müssen über ein gutes Zeitmanagement und Organisationstalent verfügen.

8. Manager für medizinische Kodierung und Abrechnung

Durchschnittliches Jahresgehalt: 45.000 $

Wenn Sie gut mit Zahlen umgehen können, dann könnte der Beruf des Managers für medizinische Kodierung und Abrechnung eine gute Wahl für Sie sein. Sie sind für die finanzielle Seite der medizinischen Verwaltung zuständig, u. a. für die Buchung von Zahlungen und die Erstattung. Alle Abrechnungsprozesse laufen über den Abrechnungsmanager, und er entwickelt und implementiert die Finanzrichtlinien und -verfahren des Büros und verwaltet die medizinischen Kodierungsvorgänge in einem Krankenhaus oder einer Klinik.

Zu den Einstiegsvoraussetzungen für diese Funktion gehört ein postsekundärer Abschluss, z. B. ein Bachelor-Abschluss.

9. Stationsmitarbeiter

Durchschnittliches Jahresgehalt: 40.000 $

Stationsangestellte sind in jeder Gesundheitseinrichtung unverzichtbar. Sie stellen sicher, dass die Patienten Zugang zu den für ihre Behandlung erforderlichen Informationen haben und dass das medizinische Fachpersonal seinerseits Zugang zu den Patientenakten hat. Je nach Einrichtung, in der Sie arbeiten, können Sie Termine buchen, Daten eingeben oder Berichte und Ergebnisse überprüfen.

Es handelt sich um eine abwechslungsreiche Tätigkeit, die methodisches Denken, gute Lese-, Schreib- und Rechenkenntnisse sowie IT-Kenntnisse erfordert. Außerdem müssen Sie in der Lage sein, Verfahren zu befolgen, und Sie müssen sicher im Umgang mit Menschen unterschiedlichster Herkunft sein.

10. Manager für Humanressourcen

Durchschnittliches Jahresgehalt: $ 69.500

Personalverantwortliche sorgen dafür, dass das Personal im Gesundheitswesen unterstützt wird und seine Aufgaben bestmöglich erfüllen kann. In erster Linie beaufsichtigen sie die Personalbeschaffung, erstellen neue Beschäftigungsrichtlinien und arbeiten mit den Gewerkschaften im Gesundheitswesen zusammen, um sicherzustellen, dass die Organisation fair handelt. In der Zwischenzeit kümmern sich Personalleiter um die Leistung des Personals und um disziplinarische Fragen, wie etwa Fehlverhalten am Arbeitsplatz.

11. Marketing- und Kommunikationsbeauftragter

Durchschnittliches Jahresgehalt: $ 67.700

Haben Sie Erfahrung im Bereich Marketing? Dann ist dies ein Beruf, den Sie in Betracht ziehen sollten. Ein Marketing- und Kommunikationsbeauftragter im Gesundheitswesen ist für die Beauftragung, Entwicklung und Bearbeitung informativer und medizinischer Inhalte für soziale Medien, Websites und Newsletter verantwortlich.

Marketingbeauftragte sorgen dafür, dass regelmäßig hilfreiche und konsistente Botschaften veröffentlicht werden, die mit der Marke des Unternehmens übereinstimmen. Um dies zu erreichen, müssen Sie mit dem Pressebeauftragten und anderen Mitgliedern des Medienteams zusammenarbeiten.

Eine Qualifikation im Bereich Marketing ist von Vorteil, ebenso wie Erfahrung mit der Arbeit in einer vielbeschäftigten Kommunikationsabteilung. Um in dieser Position erfolgreich zu sein, müssen Sie in der Lage sein, unter engen Zeitvorgaben zu arbeiten und Initiative zu ergreifen.

Siehe auch  7 Wege, Ihre Karriere aktiv zu managen

12. Manager für Qualitätssicherung

Durchschnittliches Jahresgehalt: $82.500

Qualitätssicherungsmanager sind dafür verantwortlich, dass Patienten die bestmögliche Versorgung erhalten, indem sie Probleme und Risiken innerhalb eines Krankenhauses erkennen.die sich auf die erwarteten Standards auswirken können. Die Aufgabe besteht darin, mit Klinikern, Ärzten und anderen Gruppen zusammenzuarbeiten, um neue Standards in allen Bereichen festzulegen und die Versorgung der Patienten zu verbessern.

13. Spezialisierter Verwalter

Durchschnittliches Jahresgehalt: $47.600

Im Bereich der medizinischen Verwaltung gibt es viele verschiedene Sektoren zu berücksichtigen. Wenn Sie in einem bestimmten Bereich gearbeitet haben und über spezielle Kenntnisse verfügen – wie z. B. in der Urologie -, dann können Sie sich immer nach Aufgaben umsehen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Spezialisierung zu nutzen, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre vorhandenen Fähigkeiten als Administrator berücksichtigen.

14. Verwaltungsangestellter für das Archivwesen

Durchschnittliches Jahresgehalt: $33.500

Als Verwaltungsangestellter für Krankenakten ist es Ihre Aufgabe, Patientenakten und Krankenblätter zu suchen, zu finden, zu verfolgen und zuzustellen. Außerdem sind Sie für die Pflege der Patientenakten verantwortlich und nehmen an Prüfungen der Akten teil.

Hervorragende organisatorische Fähigkeiten, Zeitmanagement und Liebe zum Detail sind ein Muss für diese Stelle.

15. Koordinator für die Patientenaufnahme

Durchschnittliches Jahresgehalt: $42.400

Als Aufnahmekoordinator empfängt man Patienten, füllt Aufnahmeformulare aus, prüft den Krankenversicherungsschutz und plant Termine. Zu den Aufgaben gehören auch die Beantwortung von Telefon- und E-Mail-Anfragen, die Bearbeitung von Patientenbeschwerden und die Erledigung von Schreibarbeiten.

Für diese Stelle benötigen Sie einen High-School-Abschluss oder GED und mindestens zwei Jahre Erfahrung in der Patientenaufnahme oder in der medizinischen Verwaltung. Sehr gute Fähigkeiten im Umgang mit Kunden sind ein Muss, ebenso wie ausgezeichnete zwischenmenschliche Fähigkeiten.

Abschließende Überlegungen

Es muss nicht schwierig sein, den richtigen Beruf für Sie zu finden. Die Arbeit in der medizinischen Verwaltung kann äußerst lohnend sein, ganz gleich, ob Sie an der Front oder hinter den Kulissen tätig sind.

Wenn Sie also die Fähigkeiten, das Wissen, die Motivation und die Entschlossenheit haben, im Gesundheitswesen zu arbeiten, dann ist es auf jeden Fall eine Karriere in der medizinischen Verwaltung wert.

Wir raten Ihnen, Ihre vorhandenen Fähigkeiten zu prüfen, um festzustellen, ob eine dieser Tätigkeiten für Sie geeignet ist. Sie könnten auch die CareerHunter-Tests machen, um Ihre Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu analysieren und herauszufinden, welcher Weg für Sie der beste ist. Wenn keine der oben genannten Stellen Ihren Vorstellungen entspricht, brauchen Sie nicht in Panik zu geraten! Es gibt so viele Möglichkeiten, Sie müssen nur weitersuchen.

Die Gehaltsangaben basieren auf Daten, die vom U.S. Bureau of Labor Statistics und PayScale zusammengestellt und veröffentlicht wurden.