AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Sie diese Links verwenden, um etwas zu kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

In einer sich ständig weiterentwickelnden modernen Gesellschaft gibt es nur wenige Bereiche, die so vielfältig und herausfordernd sind wie die politische Bühne. Wenn es sich für Sie wie ein Traumjob anhört, an vorderster Front dabei zu sein, wenn Politik formuliert, analysiert und in Gesetze umgesetzt wird, dann haben Sie sich gerade auf den Weg in Ihre Zukunft geklickt.

Die unglaubliche Bandbreite politikbezogener Berufe, sowohl im Rampenlicht als auch hinter den Kulissen, macht diesen Bereich zu einem Feld mit einer Fülle von Möglichkeiten und Aufgaben und zu einer großartigen Branche, die man bei der Berufswahl in Betracht ziehen sollte. Angefangen von Freiwilligen im Wahlkampf, Praktikanten und Mitarbeitern bis hin zu den höchsten gewählten Ämtern und Posten gibt es in der Politik eine Karriere, die Ihren Wünschen in jeder Phase Ihres beruflichen Werdegangs entspricht.

Da die Politik einer der unbarmherzigsten Wirtschaftszweige ist, in dem man überleben kann, entschädigt sie mit unendlichen Möglichkeiten und Arbeitszufriedenheit und macht es mit einigen sehr gut bezahlten und langfristigen Karrieren auf dem Arbeitsmarkt lohnend.

Lassen Sie uns ohne weiteres einen Blick auf die 20 bestbezahlten Karrieren in der Politik werfen.

20. Sicherheitsfachkraft

Durchschnittliches Jahresgehalt: $40.000 (£29.360)

Dies ist vielleicht einer der vielseitigsten Berufe in der Politik, denn er ist eine Kombination aus Köpfchen, Muskelkraft und Wachsamkeit. Zu den Aufgaben von Sicherheitsspezialisten gehört die Durchführung umfassender Hintergrundüberprüfungen bei einer Vielzahl von Personen, die mit dem Büro, dem sie dienen, in Kontakt stehen, von Mitarbeitern und Besuchern bis hin zu Freunden und Familienangehörigen.

Sie sind auch für die Planung und Ausführung einer Sicherheitsstrategie für ihren Chef verantwortlich, indem sie die Sicherheit eines Veranstaltungsortes, einen detaillierten An- und Abreiseplan sowie das Management und die Reaktion auf Bedrohungen festlegen. Sie leiten das Sicherheitskommando des Politikers und haben manchmal sogar dessen Leibwächter. In der Regel handelt es sich um ehemalige Militärangehörige. Sicherheitsspezialisten können einem Posten zufällig zugewiesen oder vom Posteninhaber oder seinen Beratern rekrutiert werden.

19. Journalist

Durchschnittliches Jahresgehalt: 49.300 $ (36.180 £)

Ein Journalist beschäftigt sich mit der Recherche, dem Schreiben und der Verbreitung von Nachrichten und Informationen. Je nach Art der Medien, für die sie arbeiten, und ihrem Spezialgebiet können ihre Aufgaben vom Korrespondenten vor Ort bis zum Moderator einer Show reichen.

Die Einstiegsgehälter liegen bei etwa 20.000 Dollar, können aber auch in die Millionen gehen, wie bei der britisch-iranischen CNN-Journalistin und Moderatorin Christiane Amanpour, die nach über 25 Jahren Erfahrung ein Jahresgehalt von etwa 5 Millionen Dollar (3,7 Millionen Pfund) erhält.

Wenn sie mindestens einen Hochschulabschluss in der Tasche haben, können sie sich für ein zusätzliches Studium entscheiden, um sich auf ein bestimmtes Gebiet zu spezialisieren.

Wollen Sie Journalist werden? Starten Sie Ihre journalistische Karriere mit der Michigan State Universitys Online-Kurs. Besuchen Sie ihn auf Coursera

18. Medienstratege

Durchschnittliches Jahresgehalt: $52.760 (£38.720)

Zusammen mit dem Kommunikationsdirektor ist der Medienstratege für das Gesamtimage einer Agentur oder Verwaltung verantwortlich. Unter ihrer Leitung gibt die Medienstrategie an, mit wem der Amtsinhaber Interviews führen wird, in welchem Ton und zu welchem Zweck die Medienpräsenz dient.

Verantwortlich für Projekte von der Wahlwerbung bis zur „Verpackung“ von Plattformen und Politiken, die bekannt gemacht werden sollen, und mit einem starken Netzwerk in den lokalen und internationalen Medien, haben sie eine Schlüsselrolle in der Politik. Da sie Politik und Kommunikation erfolgreich miteinander verbinden, sind sie Meister in beidem.

17. Assistent des Politikers

Durchschnittliches Jahresgehalt: 53.590 $ (39.340 £)

Ihre Hauptaufgabe als Assistent eines Politikers ist die administrative Unterstützung eines gewählten Politikers. Ihr Aufgabenbereich umfasst eine Mischung aus Sekretariats-, Forschungs- und Öffentlichkeitsarbeit, z. B. Reisevorbereitungen, Beantwortung von Korrespondenz, Unterstützung bei Kampagnen und Verfassen von Pressemitteilungen, Berichten und Newslettern.

Dies ist ein sehr vielseitiges Aufgabengebiet und sicherlich ein gutes Sprungbrett, wenn Sie in die Fußstapfen eines Politikers treten wollen. Wenn du erfährst, was hinter den Kulissen vor sich geht, erhältst du auf jeden Fall wichtige Einblicke und könntest auch nützliche Kontakte knüpfen, die dir helfen könnten, in der Politik voranzukommen.

Siehe auch  3 Tipps für die Antwort auf die Frage "Warum sollten wir Sie einstellen?" In einem Vorstellungsgespräch

16. Kampagnenmanager

Durchschnittliches Jahresgehalt: $60.605 (£44.480)

Wahlkampfmanager leiten den Wahlkampf in den Jahren vor einer Wahl. Sie sind das, was man in einem Unternehmen als Betriebsleiter bezeichnen würde. Sie leiten eine Reihe von Freiwilligen und Mitarbeitern bei der Planung und Durchführung der Wahlkampfstrategie und erstatten dem Kandidaten Bericht über Ergebnisse, Umfragen und Planungen.

Je nach Art und Dienstalter der politischen Kampagne, die sie leiten, liegt das Durchschnittsgehalt von Kampagnenmanagern im fünfstelligen Bereich. Je größer die Kampagne und ihre Bedeutung sind, desto höher sind auch die Vergütungen. Donald Trumps Wahlkampfmanagerin von 2016, Kellyanne Conway, und ihre Firma haben Berichten zufolge 1,9 Millionen Dollar (1,4 Millionen Pfund) aus dem Wahlkampfmanagement des Präsidentschaftskandidaten erhalten.

Careers for Communications Degree Holders

WEITERE LEKTÜRE

Karrieren für Absolventen eines Kommunikationsstudiums

14. Pressesekretär (unentschieden)

Durchschnittliches Jahresgehalt: 62.810 Dollar (46.100 Pfund)

Ein Pressesekretär ist das Bindeglied zwischen einer Organisation oder einem politischen Amtsträger und der Presse. Sie sind für die Übermittlung politischer Nachrichten und Aktualisierungen an die Medien verantwortlich, sowohl auf lokaler als auch auf internationaler Ebene, und beantworten Fragen im Namen der Verwaltung.an.

Sie müssen umfassend und korrekt über eine Vielzahl von Themen informiert sein und in der Lage sein, unerwartete und potenziell gefährliche Fragen von Journalisten zu beantworten oder abzuwehren. Pressesekretäre beherrschen die Amtssprache der Verwaltung und in der Regel auch einige andere Sprachen. In einigen Fällen können sie auch Redenschreiber sein.

Nerven wie Drahtseile, Gelassenheit und Diplomatie sind wichtige persönliche Eigenschaften von Pressesekretären, und manche Stellen erfordern eine 24/7-Verfügbarkeit und Flexibilität.

14. Spezialist für Öffentlichkeitsarbeit (unentschieden)

Durchschnittliches Jahresgehalt: $62.810 (£46.100)

Ein Spezialist für Öffentlichkeitsarbeit ist die Person, die für das öffentliche Image und die Aktivitäten eines Politikers verantwortlich ist, indem sie die Rolle, die der Kandidat verkörpern soll, fördert und bei der Durchsetzung seiner Agenda und Politik behilflich ist.

Sie verfassen Pressemitteilungen, genehmigen begleitendes Bildmaterial und analysieren und verbessern das Image der Person oder des Amtes, für das sie tätig sind. Es kann vorkommen, dass sie bei der Verbreitung einer Krise in den Medien, die ihren Arbeitgeber betrifft, zum Einsatz kommen.

Ihr Gehalt hängt von ihrer Erfahrung, der Ebene der politischen Person oder des Amtes, für die sie tätig sind, und natürlich von der Wahlperiode ab, in der sie sich befinden.

Denken Sie über eine Karriere in der PR nach? Melden Sie sich für den Online-Kurs der IE Business School über integrierte Marketinglösungen an, um sich das nötige Fachwissen anzueignen. Besuchen Sie ihn auf Coursera

13. Berater für öffentliche Angelegenheiten

Durchschnittliches Jahresgehalt: $63.010 (£46.240)

Berater für öffentliche Angelegenheiten stützen sich auf ihre Kenntnisse und ihr Verständnis politischer Systeme, um ihre Kunden in Fragen der öffentlichen Ordnung zu beraten. Sie arbeiten meist mit Wohltätigkeitsorganisationen, Nichtregierungsorganisationen, ausländischen Regierungen und Wirtschaftsverbänden zusammen.

Als Berater für öffentliche Angelegenheiten müssen Sie sich über die laufenden Entwicklungen im politischen Bereich auf dem Laufenden halten, z. B. im Parlament, in Regierungsbehörden, regionalen Einrichtungen, politischen Parteien, Kommunalverwaltungen, Think Tanks und Interessengruppen.

Je nachdem, wo Sie eingesetzt werden, ist diese Tätigkeit eine gute Mischung aus Lobbyarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und Recherche.

12. Politischer Berater

Durchschnittliches Jahresgehalt: $76.250 (£55.960)

Die meisten Absolventen der Politikwissenschaft oder der Internationalen Beziehungen träumen davon, einmal geschätzte Politikberater zu werden. Sie sind diejenigen, die die Politik und die Ausrichtung einer Behörde oder eines Verwaltungsbüros formulieren, verwalten und festlegen.

Sie sind es auch, die auf der anderen Seite des Tisches eine Gegenpolitik oder eine komplette Offensivstrategie zu einer Politik formulieren, die nicht auf der Agenda ihres Arbeitgebers steht.

Sie verfügen über ausgeprägte Forschungs- und Analysefähigkeiten und beherrschen ihr politisches Fachgebiet in hohem Maße. Sie sind die wichtigsten Berater des Amtsinhabers bei jeder politischen Entscheidung.

11. Lobbyist

Durchschnittliches Jahresgehalt: $77.170 (£56.620)

Lobbyisten sind die Macher in der Politik. Sie sind Teil von nationalen und internationalen Organisationen, die von der Regierung finanziert werden. von Gruppen und Unternehmen, um Politik und Gesetzgebung zu beeinflussen.

Siehe auch  Werden Fernarbeitskräfte zurückgelassen? Eine Infografik

Sie arbeiten in oder an der Seite von starken Netzwerken und sind wahrscheinlich der effektivste nicht-staatliche Akteur in der Politik. Die umfangreichen und weitreichenden Finanzmittel, die sie erhalten, helfen ihnen, die Crème de la Crème in ihrem Interessenbereich zu beschäftigen, und sie sind eine bedeutende Kraft, mit der man in jeder Verwaltung rechnen muss.

Denken Sie über eine Karriere in der Politik nach?

Finden Sie heraus, ob Sie das Zeug dazu haben, in der Welt der Politik erfolgreich zu sein – mit CareerHunter, einem sechsteiligen Test, der Sie mit den passenden Berufen zusammenbringt!

Mit CareerHunter erhalten Sie Einblicke in Ihre Interessen, Ihre Persönlichkeit, Ihre Motivationen und Ihre Fähigkeiten, die Ihnen helfen, eine fundierte Berufswahl in der Politik oder in einem ganz anderen Bereich zu treffen!

Entdecken Sie Ihre Karrieremöglichkeiten
Der volle Zugang zu CareerHunter kostet nur $29.99

10. Staatsbediensteter

Durchschnittliches Jahresgehalt: $78.260 (£57.420)

Beamte sind fest angestellte Staatsbedienstete, die von Verwaltung zu Verwaltung wechseln. Die erforderlichen Qualifikationen variieren je nach Position und Dienstalter, aber zu den Zugangsvoraussetzungen gehört in der Regel das Bestehen einer Aufnahmeprüfung.

Die Aufgaben sind von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich, und Beamte sind in der Regel Regierungsangestellte, die in der Gehaltsliste und in ihrer Position aufsteigen.

9. Diplomat

Durchschnittliches Jahresgehalt: $84.500 (£62.000)

Ein Berufsdiplomat ist ein Schlüsselelement der internationalen Präsenz einer Verwaltung und ihrer Politik der internationalen Beziehungen. Je nach Dienstalter reicht die Spanne von Anfängern im auswärtigen Dienst eines Landes bis hin zu Botschaftern.

Diese Laufbahn ist ideal für alle, die gerne reisen und neue Sprachen und Kulturen kennen lernen möchten. Die Dauer der Tätigkeit reicht von einigen Monaten bis zu einigen Jahren, und viele Berufsdiplomaten übernehmen anschließend weitere Posten in internationalen Organisationen oder werden zu hochrangigen Beratern des Regierungschefs.

Denken Sie darüber nach, Diplomat zu werden? Mit dem Online-Kurs der University of London erhalten Sie eine gründliche Einführung in die globale Diplomatie. Besuchen Sie ihn auf Coursera

8. Statistiker

Durchschnittliches Jahresgehalt: $93.290 (£68.450)

Der absolute Zahlenmensch in der Politik ist ein Statistiker. Von Umfrageergebnissen bis hin zu Wirtschaftszahlen – ein Statistiker ist im politischen Leben eines Landes unverzichtbar. Sie rechnen mit Zahlen, um Wahrscheinlichkeiten, Möglichkeiten, Abstimmungen sowie gesellschaftspolitische und wirtschaftliche Trends zu berechnen.

Sie recherchieren und analysieren Daten, um die Arbeit der Verwaltung zu unterstützen und die empirischen Ergebnisse und Auswirkungen verschiedener Projekte und politischer Maßnahmen mit Hilfe verschiedener mathematischer Verfahren und Anwendungen sowie spezieller Software zu ermitteln.

7. Wirtschaftswissenschaftler

Durchschnittliches Jahresgehalt: $108.350 (£79.500)

Wirtschaftswissenschaftler sind in der politischen Arena allgegenwärtig. Ob dier innerhalb einer Verwaltung, als Sonderberater oder sogar in Unternehmensfunktionen verbinden sie zwei der wichtigsten Sozialwissenschaften, nämlich Politik und Wirtschaft, um die Auswirkungen politischer Maßnahmen zu untersuchen und bei der Formulierung neuer Maßnahmen zu beraten.

Spezialisierte Studiengänge der politischen Ökonomie werden von einigen der renommiertesten Universitäten der Welt angeboten, da die beiden Wissenschaften in vielerlei Hinsicht miteinander verflochten sind und sich im Laufe der Geschichte gegenseitig beeinflusst haben!

6. Stabschef

Durchschnittliches Jahresgehalt: $109.600 (£80.420)

Der Stabschef ist eine der anspruchsvollsten und prestigeträchtigsten politischen Positionen nach dem Amtsinhaber. Er ist für den effizienten und effektiven Betrieb des Büros, die Personalausstattung und die Agenda verantwortlich und ist die rechte Hand des Amtsinhabers.

Nichts geschieht in einer Verwaltung ohne die Mitwirkung und Beratung des Stabschefs. Er wird oft auch als der operative Leiter der Exekutive bezeichnet. Viele qualifizierte Wahlkampfmanager sind später Stabschefs in den Verwaltungen geworden, die sie mitgewählt haben.

The Best University Courses to Study

WEITERE LEKTÜRE

Die besten Studiengänge an der Universität

5. Politikanalyst

Durchschnittliches Jahresgehalt: $125.350 (£91.990)

Ein Politikanalyst recherchiert, sammelt, klassifiziert und analysiert eine Vielzahl von Daten über politische Maßnahmen. Nicht zu verwechseln mit Politikberatern, werten Analysten diese Daten aus und erstellen Berichte zur Unterstützung der Politikentwicklung und verschiedener Strategien, einschließlich Medien und PR.

Durch den Einsatz ihrer qualitativen und quantitativen Analysefähigkeiten vermitteln sie den politischen Entscheidungsträgern ein klares und unvoreingenommenes Bild von den Ergebnissen einer Politik und entwickeln Modelle zur Messung von Leistung, Reaktion und Auswirkungen.

Siehe auch  Resume Builders vs. Resume Writing Services

4. Jurist

Durchschnittliches Jahresgehalt: $126.930 (£93.150)

Wie große Organisationen haben auch politische Einrichtungen und Regierungen ihre eigenen Rechtsberater. Ob als juristische Berater von Obersten Richtern oder Ministern – Juristen sind in der Politik allgegenwärtig, denn sie fungieren als Hüter von Gesetzen und der Verfassung, helfen bei der Formulierung von Gesetzen und Gesetzesänderungen, entwickeln politische Konzepte und entscheiden maßgeblich über die Rechtmäßigkeit von Maßnahmen und Aktionen.

Mit Gehältern im sechsstelligen Bereich ist der Berufsstand in der Politik recht gut vertreten, und Juristen machen oft selbst Karriere in der Politik und steigen sogar in das höchste Staatsamt auf.

3. Redenschreiber

Durchschnittliches Jahresgehalt: $136.000 (£99.800)

Redenschreiber spielen in der Politik eine wichtige Rolle. Auch wenn sie nicht im Rampenlicht stehen, hat ihre Arbeit die Macht, ein Publikum zu bewegen. Meistens werden Redenschreiber von hochrangigen gewählten Vertretern und Führungskräften der Regierung eingestellt.

Bevor Sie mit der Arbeit an einer Rede für eine politische Persönlichkeit beginnen können, müssen Sie zunächst die demografische Zusammensetzung des Publikums analysieren, das Thema recherchieren und eine Struktur erstellen, die dem Anlass angemessen ist. Vor allem müssen Sie sicherstellen, dass die Rede den Charakter, den Ton und den Stil des Redners widerspiegelt, so dass sie beim Vortrag natürlich wirkt.

Außerdem müssen Sie rhetorische Mittel wie Wiederholungen, Variationen und Kadenz beherrschen, um sicherzustellen, dass die Rede wirkungsvoll und einprägsam ist.

Möchten Sie Ihre Fähigkeiten als Redenschreiber verbessern? Lernen Sie im Online-Kurs der National Research Tomsk State University, wie Sie Ihre Ideen, Fakten und Daten zu einer überzeugenden Rede strukturieren. Besuchen Sie ihn auf Coursera

2. Direktor für Kommunikation

Durchschnittliches Jahresgehalt: $141.490 (£103.840)

Ehemalige Medienstrategen und PR-Spezialisten haben sich zu Kommunikationsdirektoren in der Politik entwickelt. Sie sind gestandene und erfolgreiche Fachleute, die die Kunst der politischen Kommunikation beherrschen.

Sie sind für die gesamte interne und externe Kommunikation einer Verwaltung oder Agentur verantwortlich und sind oft auch die ersten Ansprechpartner in Krisensituationen. Auf der anderen Seite kann ein guter Kommunikationsdirektor sogar unentbehrlicher sein als der Amtsinhaber selbst.

1. Präsident/Premierminister

Durchschnittliches Jahresgehalt: 400.000 $ (293.550 £)

Das Amt des Präsidenten oder Premierministers ist das höchste Staatsamt in der Politik, das für die Gestaltung der Außen- und Innenpolitik zuständig ist, und eigentlich selbsterklärend. In den Fällen, in denen eine Monarchie herrscht, kann der Amtsinhaber entweder in einer öffentlichen Abstimmung gewählt oder von Vertretern der Öffentlichkeit oder der Krone ausgewählt werden.

Zwar sind keine bestimmten Bildungsabschlüsse Voraussetzung für das Amt, aber die meisten Politiker sind entweder Berufspolitiker, die im Rang aufsteigen, oder bedeutende Führungspersönlichkeiten aus Gesellschaft und Wirtschaft, die eine weitreichende Agenda formulieren und die Öffentlichkeit unter ihrer Führung besser vereinen können.

Abschließende Überlegungen

Anthony Scaramucci, der mit einer mickrigen Amtszeit von sechs Tagen als der am kürzesten amtierende Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses bekannt ist, sagte in seinem Vanity-Fair-Interview 2018 über die Politik: „Ich möchte, dass Sie sich die schlimmste Person vorstellen, die Sie an der Wall Street getroffen haben, die rücksichtsloseste und teuflischste. Das ist die beste Person in Washington“. Auch wenn er vielleicht ein wenig übertrieben und verbittert war, hatte er nicht ganz unrecht, denn die Politik ist sowohl auf lokaler als auch auf internationaler Ebene ein mörderischer Dschungel, und der Überlebensmodus ist voll aktiv.

Man muss schon eine besondere Art von Mensch sein, um an der vordersten Front der Politik zu stehen und eine lange politische Karriere zu machen, aber die Belohnungen, die man erhält, wenn man Teil der Geschichte und der Politik ist, sind zu wertvoll, um sie mit einem Preisschild zu versehen.

Beteiligen Sie sich an der Diskussion! Sind Sie eher ein aufstrebender Politiker oder ein Profi hinter den Kulissen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

Dieser Artikel ist eine Aktualisierung einer früheren Version, die am 9. November 2018 veröffentlicht wurde, und enthält Beiträge von der Redakteurin Melina Theodorou.