Jede Stelle ist einzigartig in Bezug auf die Arbeit, die sie beinhaltet, und jede hat ihre eigenen Anforderungen, die erfüllt werden müssen, um die in der Stellenbeschreibung aufgeführten Aufgaben erfolgreich auszuführen.

AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Für einige Stellen wird oft eine ganze Reihe von Bildungsabschlüssen verlangt, die nur an den renommiertesten Universitäten der Welt erworben wurden.

Andere wiederum erfordern spezifische Fähigkeiten, persönliche Eigenschaften und Eignungen sowie eine scheinbar milliardenfache Berufserfahrung.

Mit Javascript-Kenntnissen, körperlicher Stärke oder einem ausgeprägten Sinn für Zahlen kommen Sie in den folgenden 10 Berufen jedoch nicht weiter, denn die wichtigste Voraussetzung ist, dass Sie einen starken Magen haben.

1. Augenoptiker

Skopisten sind speziell ausgebildete Mediziner, die Diagnosen und Behandlungen mit einer Kamera durchführen, die an einem dünnen, flexiblen Schlauch befestigt ist. Aber was macht diesen Job so eklig? Der Teil des Körpers, um den es geht – der Darm, aber durch das Hinterteil!

2. Arbeiter in der Fleischverarbeitung

Auch wenn es sich ähnlich anhört wie der „Sandwich Artist“ bei Subway, so ist dieser Beruf doch an einem viel höheren Punkt der Lebensmittelkette angesiedelt. Nämlich das Schlachten, Entbeinen und Vorbereiten von Vieh für den Verkauf als Lebensmittel. Blut und Gedärme gehören zu deinem Alltag!

3. Kosmetikerin

Der Beruf der Kosmetikerin wird oft mit Klasse und Charme assoziiert, und es stimmt zwar, dass das Ergebnis ihrer Arbeit oft ästhetisch ansprechend ist, aber diese Künstler können sich ihre Leinwand nicht aussuchen. Das kann bedeuten, dass sie mit den gruseligsten Teilen der Anatomie auf Tuchfühlung gehen müssen, auch unterhalb der Gürtellinie und zwischen den Wangen – den unteren!

SIEHE ALSO

18 aufregende Berufe für Beauty-Liebhaber

4. Leichenbestatter

Der Tod ist ein wesentlicher Bestandteil des Lebens und unsere einzige Garantie. Aber das macht ihn nicht weniger eklig für diejenigen, deren Aufgabe es ist, die Verstorbenen zu verarbeiten. Bei ihrer wichtigen Arbeit sind sie mitunter Leichen ausgesetzt, die sich in einem fortgeschrittenen Stadium der Verwesung befinden und sporadisch unerwartete und unangenehme Gerüche und Flüssigkeiten absondern.

5. Toilettenwärter

Der durchschnittliche Mensch geht etwa sieben Mal am Tag auf die Toilette. In den meisten Familienhaushalten macht das etwa 25 Toilettengänge pro Tag aus. Vergleichen Sie das mal mit dem Londoner Bahnhof Waterloo, der durchschnittlich 1,5 Millionen Mal pro Jahr benutzt wird. Wenn man dann noch ein paar Tausend Magenverstimmungen, fahrlässiges Verhalten und eine Portion betrunkener Kunden hinzurechnet, hat jemand einen ekelhaften Job, diesen Ort sauber zu halten!

Siehe auch  Aktualisierungen: Ich habe meinen Interviewer mit meinem Hund verglichen, das Halloween-Kostüm und mehr

6. Geruchsrichter

Im Laufe der Geschichte gab es einige ziemlich bizarre Berufe in der Welt, so dass die Existenz von Geruchsrichtern keine wirkliche Überraschung sein dürfte.

Aber was genau machen Geruchsrichter eigentlich? Nun, sie nutzen die Chemie und ihre Nase, um die Gerüche so gut wie aller Produkte – von Nagellacken bis hin zu Gerichten aus der Mikrowelle – genau zu identifizieren und anzupassen. Sie haben auch die Aufgabe, Achselhöhlen, Katzenstreu, Atem, Füße und sogar Windeln zu erschnüffeln und Geruchstests durchzuführen. Genau: eklig.

7. Müllsammler

Eine Durchschnittsperson erzeugt jedes Jahr etwa 400 kg Haushaltsabfälle. Von Bananenschalen bis hin zu verschmutzten Windeln haben Müllmänner und -frauen die Aufgabe, Hunderte von Tonnen Abfall zu beseitigen. Das Ekelhafte daran ist nicht nur der Umgang mit dem Müll, sondern auch der lang anhaltende Geruch, der noch stundenlang an der Kleidung haftet.

8. Haushälterin im Hotel

Haushälterinnen haben die Aufgabe, während eines Urlaubs oder einer Geschäftsreise für ein gewisses Maß an Sauberkeit zu sorgen und dabei alle möglichen bösen Überraschungen zu erleben. Denken Sie an den Toilettenwärter, aber mit dem latenten Risiko, unerwartet ein Verhütungsmittel unter der Bettwäsche zu entdecken.

SEHEN SIE ALSO

Die 25 besten Berufe im Gastgewerbe

9. Probensammler

Der Umgang mit den Körperflüssigkeiten anderer Menschen ist nichts für schwache Nerven. Probensammler sammeln eine Vielzahl menschlicher Proben, darunter Urin, Blut, Mundflüssigkeiten und Haare. Sie müssen diese Proben auch aufbewahren, verarbeiten und verpacken, aber auch entsorgen, sobald die Tests abgeschlossen sind.

10. Kotzensammler

Wenn du deinen Freunden erzählst, dass du in einem Freizeitpark arbeitest, klingt das vielleicht nach einem coolen Job. Aber nur, wenn du das auch wirklich sagst. Viele Freizeitparks beschäftigen ein Team von Kotzensammlern, deren Hauptaufgabe es ist, den Park nach Kotze zu durchsuchen und diese wegzuräumen.

11. Portaloo-Reiniger

Du hast schon etwas über einen gewöhnlichen Toilettenwärter gelernt. Nehmen Sie nun den Spülmechanismus heraus, fügen Sie prekäre Rohrleitungen, eine gewöhnlich betrunkene Kundschaft und eine große Menschenmenge hinzu. Haben Sie jemals eine mobile Toilette benutzt, die nicht verstopft, verschmutzt oder stinkend war? Jemand muss das wieder in Ordnung bringen!

Siehe auch  Ist Job-Hopping schlecht? Ein Interview mit Chelsea Jay

12. Kanalisationstechniker

Es ist eine Sache, sich mit Exkrementen an der Oberfläche zu befassen, aber in einem warmen, feuchten und geschlossenen Raum ist es eine ganz andere. Kanalisationstechniker sind dafür zuständig, Verstopfungen aus Haaren, Hygieneartikeln und anderen Abfällen aufzuspüren und zu beseitigen. Absolut eklig. Aber ohne sie würde Ihre Toilette nicht spülen!

13. Viehzüchter

Die Fortpflanzung ist ein natürlicher Prozess, der zwischen zwei Partnern abläuft. Aber wenn es um die Vermehrung von Nutztieren geht, die auf Gewinn ausgerichtet ist, bleibt oft keine Zeit, die Dinge organisch ablaufen zu lassen. Leider fällt diese unangenehme Aufgabe den Züchtern zu, die manuell Sperma von einem männlichen Tier entnehmen und ein weibliches Tier besamen müssen. Das kann eine wirklich eklige Arbeit sein!

14. Sammler von überfahrenen Tieren

Wir haben es alle schon gesehen – das verrenkte Chaos am Straßenrand: ein Nagetier, das eine Lücke im Verkehr falsch eingeschätzt hat und seinem Schicksal erlegen ist. Wir sehen es zwar nur kurz, aber die Aufgabe, die Überreste vom Asphalt zu kratzen und sie ordnungsgemäß zu entsorgen, fällt diesen Arbeitern zu.

15. Tatortreiniger

Normalerweise bestehen die Behörden nach einem schweren Vorfall darauf, dass nichts aufgeräumt, gereinigt oder bewegt wird, damit die Beweise unversehrt bleiben. Aber sobald die Ermittlungen abgeschlossen sind, hat jemand (Sie haben es erraten, ein Tatortreiniger) die unangenehme Aufgabe, den Tatort aufzuräumen und dabei potenziell gefährliche Materialien zu entfernen. </p>

SEHEN SIE ALSO

Die 20 besten Jobs in der Welt der Strafjustiz

16. Podologe

Stellen Sie sich einen Moment lang den Geruch vor, den Sie am Ende eines langen Tages wahrnehmen, wenn Sie endlich dazu kommen, Ihre Schuhe auszuziehen. Und nun stellen Sie sich vor, dass Sie das jeden Arbeitstag Dutzende Male am Tag tun. Podologen haben die Aufgabe, unsere Füße gesund zu halten, von der Bekämpfung von Pilzinfektionen bis zu eingewachsenen Nägeln. Dieser Job erfordert einen starken Magen und eine robuste Nase.

Siehe auch  Offener Thread zum Wochenende - 8.-9. Januar 2022

ALSO SEHEN

Die 10 besten Gesundheitsberufe der Welt

17. Gefahrguttaucher

Der Name sagt schon alles, was man über diesen Beruf wissen muss. Taucher haben eine schwierige Aufgabe: Sie müssen in allen möglichen Gewässern untertauchen. Wenn man jetzt noch die Herausforderung des Eintauchens in gefährliche Stoffe wie Rohabwasser und die Notwendigkeit einer sorgfältigen Suche hinzunimmt, hat man einen besonders fiesen Job gefunden.

18. Forensischer Entomologe

Entomologie ist die Lehre von den Insekten. Das allein reicht oft schon aus, um bei vielen Menschen eine Gänsehaut hervorzurufen. Aber jetzt stell dir vor, du untersuchst das Vorhandensein und die Merkmale von Insektenbefall in und um verwesende menschliche Leichen zum Zweck einer Untersuchung. Ekelhaft.

ALSO SEHEN

Die 10 bestbezahlten Jobs in der Forensik

19. Dermatologe

Die

Dermatologie ist das Fachgebiet der Medizin, das sich mit der Pflege der Haut befasst. Der Beruf des Dermatologen, der sich in der Regel mit Hautkrankheiten befasst, kann sehr lohnend sein. Aber in extremen Fällen können Dermatologen mit hartnäckigen, langjährigen und infizierten Pickeln und Läsionen zu tun haben, mit all dem Ekelhaften, das Eiter mit sich bringt.

20. Hoarder-Aufräumarbeiten

Hoarder bewahren so ziemlich alles auf – jede Quittung, jeden Brief, in manchen Fällen sogar jeden Schorf von einer Verletzung, einen Zahn, der sich löst, und so weiter. Und schließlich ist es die Aufgabe von jemandem, sich durch eine chaotische Wohnung zu arbeiten, um all diese Gegenstände zu entfernen und zu entsorgen.

Abschließende Über

legungen Es besteht

kaum ein Zweifel daran, dass viele dieser Aufgaben unerlässlich sind. Wahrscheinlich haben auch Sie schon oft von ihren Diensten profitiert.

Die Gesellschaft ist auf Arbeitskräfte angewiesen, die bereit sind, eine ganze Reihe von grausamen Aufgaben zu übernehmen – von besonders seltsamen bis hin zu ganz und gar schrecklichen Tätigkeiten

.

Eine kurze Google-Suche nach einigen dieser Berufe kann jedoch zeigen, was die Leute anzieht, denn viele von ihnen werden ziemlich gut bezahlt.

Dieser Artikel ist eine aktualisierte Version eines früheren Artikels, der ursprünglich im März 2005 veröffentlicht wurde.