Dieser Artikel enthält Links, an denen CareerAddict eine Provision für qualifizierte Einkäufe verdienen kann.

AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Die Arbeit in der Modebranche klingt glamourös und aufregend. Als jemand, der in der Branche gearbeitet hat, kann ich bestätigen: Ja, es ist aufregend, aber es erfordert auch viel harte Arbeit und ein dickes Fell!

Sind Sie bereit, sich in das hektische Treiben der Modewelt zu stürzen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welches die Top-Jobs in der Modeindustrie sind. Von Grafikdesign über Styling bis hin zum Schreiben – es gibt einen Job für jede Qualifikation!

25. Mitarbeiter im Einzelhandel

Durchschnittliches Jahresgehalt: $27.320

Als Einzelhandelskaufmann/-frau besteht Ihre Hauptaufgabe darin, den Kunden einen hervorragenden Service zu bieten. Neben der Beratung von Kunden sind Sie auch für die Sauberkeit im Laden, das Zusammenlegen von Kleidungsstücken und die Organisation der verschiedenen Abteilungen verantwortlich. Die Arbeit als Verkäufer/in ist eine gute Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln und in der Modebranche Fuß zu fassen.

WEITERE LEKTÜRE

Die besten Berufe im Einzelhandel

24. Garderobenassistent

Durchschnittliches Jahresgehalt: $27.540

Wenn Sie gerne mit Kleidung arbeiten und Outfits zusammenstellen, dann könnte die Arbeit als Garderobenassistent der ideale Beruf für Sie sein! Diese Fachleute arbeiten in der Regel im Theater, beim Film und beim Fernsehen, wo sie ihren Tag damit verbringen, Looks vorzubereiten und Kleidung zu beschaffen, die zu den Schauspielern und ihren Figuren passt. Sie können auch an der Anprobe von Kostümen beteiligt sein und Kleidungsstücke für ihren nächsten Einsatz reinigen und reparieren.

23. Modell

Durchschnittliches Jahresgehalt: $31.910

Modemodelle arbeiten mit Marken und Modedesignern zusammen, indem sie deren Produkte tragen und bewerben. Sie sind das Gesicht der Marke, und ihre Bilder werden in gedruckten und digitalen Publikationen wie Zeitschriften, Websites, sozialen Medien und auf Plakatwänden verwendet. Um in diesem Bereich erfolgreich zu sein, brauchen Sie den richtigen „Look“ und sollten ein Portfolio von Bildern zur Hand haben.

22. Visual Merchandiser

Durchschnittliches Jahresgehalt: $34.550

Visual Merchandiser sind für die Gestaltung von Schaufensterfronten, Schaufensterpuppen und Ladenflächen zuständig. Sie stellen Arrangements und Bekleidungsensembles zusammen und halten sich an die Vorgaben des Head Merchandisers des Unternehmens. Um als Visual Merchandiser einen Fuß in die Tür zu bekommen, können Sie als Verkäufer/in anfangen und Ihre Merchandising-Fähigkeiten in der Praxis unter Beweis stellen.

WEITERE LESUNG

Was Sie über die Arbeit im Einzelhandel wissen müssen

21. Schnittmusterschneider

Durchschnittliches Jahresgehalt: $40.466

Ein Schnittmusterschneider arbeitet mit dem Designer zusammen, um dessen Visionen zum Leben zu erwecken, und ist ein wichtiger Teil des Kreationsprozesses. Sie arbeiten mit Stoffen, Materialien und Schablonen, wenn sich das Kleidungsstück in der Produktionsphase befindet, und helfen, es zum Leben zu erwecken.

20. Modefotograf

Durchschnittliches Jahresgehalt: $41.280

Die Modefotografie unterscheidet sich von Porträt- oder Landschaftsaufnahmen. In diesem Bereich müssen Sie in der Lage sein, Ihre Modelle zu dirigieren, und Sie müssen über die Fähigkeit verfügen, modische Bilder zu schießen. Neben dem Fotografieren von Modellen müssen Sie auch Bilder aufnehmen.auch das Alter der Kleidungsstücke. Erfolgreiche Modefotografen haben die Möglichkeit, große Modeshootings für Zeitschriften zu leiten und mit hochkarätigen Designern und Marken zu arbeiten.

Siehe auch  10 Erfolgsgeschichten von Unternehmern, die Sie inspirieren werden

19. Produktentwickler

Durchschnittliches Jahresgehalt: $45.433

Ein Produktentwickler plant und entwirft Produkte für Einzelhandelsunternehmen, die sich auf Mode konzentrieren. Ein Produktentwickler könnte zum Beispiel an einer Reihe von Stirnbändern für ein Modeunternehmen arbeiten. Dabei arbeiten sie eng mit dem Designteam zusammen und stellen sicher, dass alle Prototypen wie vorgesehen erstellt werden.

WEITERE LEKTÜRE

Beispiele für Lebensläufe in der Modebranche

18. Kauffrau/Kaufmann

Durchschnittliches Jahresgehalt: $45.509

Wenn Sie eher ein Zahlenmensch sind, aber trotzdem in der Modebranche arbeiten möchten, können Sie das! Als Merchandiser sind Sie dafür verantwortlich, dass die Produkte in den richtigen Geschäften in der richtigen Menge und zur richtigen Zeit angeboten werden. Diese Tätigkeit erfordert eine Menge an Prognosen und die Überwachung der Verkäufe – perfekt für alle Excel-Gurus da draußen!

17. Stylist

Durchschnittliches Jahresgehalt: $48.846

Die Arbeit als Stylist ist aufregend; man arbeitet in verschiedenen Umgebungen und mit unterschiedlichen Menschen; von Einzelhandelsgeschäften bis hin zu Modeshootings kann man im Laufe des Tages eine Reihe von verschiedenen Veranstaltungen stylen. Neben Shootings können Sie auch mit Prominenten und anderen Fachleuten zusammenarbeiten. Um in dieser Rolle erfolgreich zu sein, müssen Sie sehr genau auf Details achten und über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten verfügen, um ein gutes Verständnis für Ihre Kunden und deren Erwartungen zu entwickeln.

16. Spezialist für digitale Medien

Durchschnittliches Jahresgehalt: $53.245

Kennen Sie sich gut mit den Vor- und Nachteilen der Suchmaschinenoptimierung aus? Wissen Sie, wie man eine Marke fördert und ihren Bekanntheitsgrad durch digitales Marketing erhöht? Wenn ja, könnten Sie als Spezialist für digitale Medien für Ihre Lieblingsmarke arbeiten und ihr dabei helfen, ein größeres Publikum zu erreichen, den Umsatz zu steigern und eine starke Präsenz in den sozialen Medien aufzubauen.

Interessieren Sie sich für digitale Medien? Erfahren Sie mehr im Kurs Digital Fashion Reality der Parsons School of Design. Jetzt auf Coursera anmelden

15. Grafikdesigner

Durchschnittliches Jahresgehalt: $53.380

Wenn Sie gut mit Bearbeitungssoftware umgehen können und Mode lieben, dann könnten Sie einen Job als Grafikdesigner für Ihre Lieblingseinzelhandelsmarke finden. Zu den alltäglichen Aufgaben gehören Marketingmaterialien, die Bearbeitung von Bildern für Websites oder die Mitarbeit an großen Markenkampagnen.

14. Textil-Designer

Durchschnittliches Jahresgehalt: $56.062

Textile-Designer sind auf Muster für Stoffe und Polstermöbel spezialisiert. Sie verwenden 2D-Entwürfe, die zu Kleidungsstücken, Teppichen, Stoffen und anderen Artikeln gewebt oder gestrickt werden. Die meisten Textildesigner wählen in der Regel zwischen verschiedenen Arbeitsbereichen – diejenigen, die in der Modebranche arbeiten, spezialisieren sich auf Bekleidung.

13. Personal Shopper

Durchschnittliches Jahresgehalt: $57.008

Ein Personal Shopper ist für die Auswahl und den Kauf von Artikeln zuständig, die zu seinen Kunden passen. Um in dieser Funktion erfolgreich zu sein, müssen Sie über Styling-Erfahrung verfügen und wissen, was für verschiedene Körpertypen und Größen geeignet ist. Außerdem müssen Sie sich mit den aktuellen Trends auskennen und auf dem Laufenden bleiben, damit Sie für Ihre Kunden das Passende auswählen können. Wenn Sie bereits wissen, was in den Geschäften auf der Straße vorrätig ist und was in den kommenden Saisons angesagt ist, dann könnten Sie perfekt für diese Stelle geeignet sein.

Siehe auch  Paralegal Anschreiben Beispiel

12. Boutique-Besitzer

Durchschnittliches Jahresgehalt: $57.128

Wenn Sie Ihr eigener Chef sein wollen, könnten Sie in Erwägung ziehen, Ihr eigenes Geschäft zu eröffnen. Das klingt zwar glamourös, aber Sie brauchen Erfahrung in der Branche und Wissen darüber, wie sie funktioniert, sowie ein gutes Verständnis von Einkauf, Merchandising und Verkauf. So können Sie ein erfolgreiches Geschäft führen.

11. Modejournalist

Durchschnittliches Jahresgehalt: $58.847

Wenn Sie ein begabter Schriftsteller sind, der sich für die Modewelt begeistert, dann könnte eine Karriere als Modejournalist perfekt für Sie sein! Sie könnten für Ihre Lieblingszeitschrift arbeiten, sich selbstständig machen und Ihren eigenen Modeblog gründen oder sogar freiberuflich für verschiedene Unternehmen tätig sein.

10. eCommerce-Manager

Durchschnittliches Jahresgehalt: $63.905

eCommerce-Manager sind für die Verwaltung und Pflege der Online-Website einer Einzelhandelsmarke verantwortlich. Sie müssen dafür sorgen, dass die Website auf dem neuesten Stand ist und dass die Kunden eine reibungslose Benutzererfahrung auf der Website haben, was sie zu einem Kauf anregen könnte. Neben der Pflege des Online-Images der Marke müssen eCommerce-Manager auch die Verkäufe und die Online-Präsenz des Unternehmens über verschiedene Kanäle im Auge behalten.

9. Modezeichner

Durchschnittliches Jahresgehalt: $66.511

Modeillustratoren arbeiten mit Designern und Kreativdirektoren zusammen, um deren Visionen zum Leben zu erwecken. Die meisten Illustratoren verwenden CAD-Software, um Skizzen von Entwürfen zu erstellen, während andere noch die traditionelle Methode des Freihandzeichnens anwenden. Um in diesem Beruf erfolgreich zu sein, müssen Sie Ihre künstlerischen und kreativen Talente einsetzen, um genaue und realistische Zeichnungen zu erstellen.

8. Einkäufer im Einzelhandel

Durchschnittliches Jahresgehalt: $ 72.270

Wie der Name schon sagt, sind Einkäufer im Einzelhandel für die Beschaffung und den Einkauf von Waren vor Beginn der neuen Saison zuständig. Sie nutzen ihr Fachwissen und ihre Marktforschung, um Entscheidungen zu treffen, die auf den Vorlieben und dem Verhalten ihrer Kunden basieren, und sie sagen voraus, welche Artikel in den kommenden Monaten aufgrund der neuesten Trends beliebt sein werden.

7. Modedesigner

Durchschnittliches Jahresgehalt: $75.810

Wenn Sie ein kreatives Gespür und künstlerisches Talent haben, könnten Sie eine Karriere als <a href=“https://www.careeraddict.com/become-fashion-designer“ target=“_blank“ rel=“nofollow noopener“>Mode-Designer. Als Modedesigner sind Sie im Wesentlichen der führende Kopf hinter der Marke, für die Sie arbeiten. Modedesigner haben die Aufgabe, in jeder Saison ganze Kollektionen zu entwerfen und das Projekt von Anfang bis Ende zu betreuen.

Sind Sie ein angehender Modedesigner? Melden Sie sich bei MoMA’s Fashion as Design Kurs auf Coursera an.

6. Web-Entwickler

Durchschnittliches Jahresgehalt: $77.200

Angesichts der zahlreichen Online-Shops, die ihre virtuellen Türen öffnen, sind Webentwickler sehr gefragt, vor allem in der Modewelt. Wenn Sie also eine Leidenschaft für Programmierung und Kleidung haben, warum nicht beides miteinander verbinden, indem Sie diesen spannenden Beruf ergreifen?

5. Trendforscher

Durchschnittliches Jahresgehalt: $102.227

Wenn Sie gut in der Analyse von Daten sind und ein Auge für die Vorhersage kommender Trends haben, könnten Sie Trendforscher werden. Durch den Einsatz von Recherchetechniken und analytischen Fähigkeiten in Verbindung mit einem umfassenden Wissen über die Geschichte der Mode könnten Sie eine Karriere bei der Vorhersage dessen, was in der nächsten Saison auf dem Laufsteg zu sehen sein wird, anstreben. Ein typischer Arbeitstag würde darin bestehen, zu untersuchen, was in Bezug auf Farben, Silhouetten und Muster beliebt ist, und diese Informationen dann an Ihre Kunden weiterzugeben.

Siehe auch  Sollten Sie einen Job kündigen, ohne dass ein anderer in Aussicht ist?

4. Kreativdirektor

Durchschnittliches Jahresgehalt: $134.317

Kreativdirektoren sind für die Festlegung des Gesamtthemas einer kommenden Kollektion und ihrer Marketingkampagnen verantwortlich. Zu ihren Aufgaben gehört die Trend- und Kundenforschung, um herauszufinden, wie sie die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich ziehen und die Verkaufszahlen steigern können. Kreativdirektoren arbeiten mit den Designern der Marke zusammen, um sicherzustellen, dass sie sich an dieselben Richtlinien halten und alles kohärent ist.

Ist das der richtige Beruf für Sie? Finden Sie es heraus, indem Sie unseren modernen Karrieretest machen. Testen Sie CareerHunter

3. Mode-PR-Koordinator

Durchschnittliches Jahresgehalt: $135.580

Mode-PR-Koordinatoren sind für die Pflege eines guten öffentlichen Images von Marken verantwortlich. Sie arbeiten mit der Presse und Influencern zusammen, um den Bekanntheitsgrad und die Beliebtheit der Marke zu steigern, und entschärfen gelegentlich Situationen, die dem Ruf der Marke schaden könnten. Obwohl die Rolle glamourös erscheint, kann sie viele lange Nächte, die Teilnahme an Presseveranstaltungen und die Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs beinhalten.

2. Bekleidungs-Technologe

Durchschnittliches Jahresgehalt: $145.909

Wenn Sie in der Designabteilung gut ausgestattet sind, könnten Sie auch Bekleidungstechnologe werden. Als Bekleidungstechnologe müssen Sie die Herstellung eines Produkts überwachen, um sicherzustellen, dass es keine Fehler gibt und dass das Endprodukt so ist, wie es ursprünglich gedacht war. Ein scharfes Auge für Details ist in dieser Funktion ein Muss.

1. Beauftragter für Nachhaltigkeit

Durchschnittliches Jahresgehalt: $184.460

Die beträchtlichen Umweltauswirkungen der Modebranche haben zahlreiche Marken dazu veranlasst, umweltbewusstere und nachhaltigere Praktiken einzuführen. Als Nachhaltigkeitsbeauftragter in der Modebranche sind Sie für die Entwicklung und Umsetzung von Umweltstrategien innerhalb des Unternehmens verantwortlich. Ihre Aufgabe umfasst umfangreiche Sie werden wichtige Entscheidungen treffen müssen, die den Marken zu nachhaltigeren Praktiken verhelfen werden.

Sind Sie leidenschaftlich für Nachhaltigkeit? Besuchen Sie den Kurs Nachhaltige Mode der Copenhagen Business School auf Coursera.

Abschließende Überlegungen

Die Zahl der Berufe in der Modebranche ist zwar groß, aber auch sehr wettbewerbsintensiv. Um Ihren Erfolg zu sichern, sollten Sie daher sicherstellen, dass Sie wertvolle Arbeitserfahrung und Kenntnisse in dem Bereich sammeln, für den Sie sich interessieren.

EinPraktikum und die Teilnahme an Kursen, die Ihnen die notwendigen Fähigkeiten vermitteln, sind gute Möglichkeiten, um in der Modebranche Fuß zu fassen!

Mach mit bei der Diskussion! Welche dieser Jobs in der Modebranche sprechen Sie an? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Die Gehaltsangaben basieren auf Daten, die vom U.S. Bureau of Labor Statistics, Indeed und Career Explorer zusammengestellt und veröffentlicht wurden. Dieser Artikel ist eine aktualisierte Version eines früheren Artikels, der ursprünglich am 31. August 2018 veröffentlicht wurde.