Wir verstehen es, Lebenslauf schreiben ist nicht einfach und nicht jeder kann es tun. Deshalb gibt es eine wachsende Anzahl von Lebenslauf-Schreibdiensten, die bereit sind, Ihnen innerhalb von Minuten zu helfen. Abhängig von verschiedenen Faktoren kann ein Lebenslauf zwischen $100 und $1000 kosten.

Zu diesen Faktoren gehören die Referenzen und das Fachwissen Ihres Schreibers, wie tiefgreifend der Schreibprozess des Unternehmens ist und Ihre derzeitige Karriere und Ihr angestrebter Werdegang.

Die Preisspanne ist groß, also lassen Sie uns sie ein wenig mehr aufschlüsseln. Wir werden die verschiedenen Kategorien untersuchen, um auf den Grund zu gehen, wie viel es kostet, einen Lebenslauf professionell schreiben zu lassen.

Der „Zu gut um wahr zu sein“-Bereich: $100 und weniger

Eine schnelle Suche im Internet zeigt, dass bestimmte Lebenslauf-Schreibdienste ihren gesamten Service für einen kleinen Bruchteil von $100 anbieten, und ich meine einen wirklich kleinen Bruchteil. Wie die Kosten für einen Kaffee von Ihrer örtlichen Kaffeekette für einen Lebenslauf.

Leider gibt es immer einen Haken.

Meistens lagern diese Dienste ihre Arbeit an unzulängliche Autoren aus, die nicht einmal die englische Sprache ausreichend beherrschen. Es kann auch sein, dass Sie am Ende mit einer Lebenslauf-„Fabrik“ arbeiten, die unoriginelle und glanzlose Inhalte produziert.

Sie sind besser dran, wenn Sie ein paar Stunden damit verbringen, Ihren eigenen Lebenslauf zu schreiben, und das Geld sparen.

Denken Sie daran, dass jede Firma, die weniger als 100 $ verlangt, Quantität über Qualität stellt. Wenn Ihr Budget knapp ist, empfehlen wir, dass Sie versuchen, einige Online-Tutorials oder Tipps zu nutzen. Viele dieser Ressourcen sind kostenlos erhältlich. Die Chancen stehen gut, dass Ihr Text sowieso besser ist als das, was der Dienst anbietet.

Letztendlich macht es keinen Sinn, jemanden für das Schreiben eines Lebenslaufs zu bezahlen, den man nie brauchen wird.

Der optimale Bereich: $100 bis $500

Dies ist der Bereich, den die meisten seriösen und wirklich professionellen Lebenslauf-Schreibdienste anbieten.

Wenn Sie ein frischgebackener Absolvent ohne viel Erfahrung sind, werden Sie am unteren Ende der Spanne zahlen. Das Gegenteil gilt für erfahrene Mitarbeiter, die eine Führungsposition anstreben, z. B. im oberen Management oder als CEO.

Achten Sie darauf, sich umzusehen, bevor Sie sich für einen Autor entscheiden. Stellen Sie während des Vorstellungsgesprächs Fragen und scheuen Sie sich nicht, nach Mustern oder Erfahrungsberichten zu fragen. Diese Preisspanne ist mehr als genug, um Sie mit einem erfahrenen Schreiber zusammenzubringen, der einen qualitativ hochwertigen Lebenslauf erstellen wird. In diesem Bereich haben viele auch Erfahrung mit ATS-Software und arbeiten mit Ihnen daran.

Was ist mit $500 bis $1000 und darüber hinaus?

In den meisten Fällen ist die vorherige Preisspanne bereits ausreichend, um ein gutes Angebot zu finden. Es gibt jedoch einige Ausnahmen.

Wenn Sie eher an einer fortgeschrittenen Führungsposition in einem Unternehmen interessiert sind, ist diese Spanne vielleicht zu erwarten. Viele Dienste werden in diesem Bereich abrechnen. Das ist vernünftig, denn Lebensläufe, die auf Führungspositionen zugeschnitten sind, erfordern mehr Hin- und Her-Kommunikation, Recherche und Zeit. Außerdem arbeiten bei diesen Diensten oft die stärksten und erfahrensten Autoren an diesen Lebensläufen.

Ein weiterer Grund, warum Sie in diesem Bereich mehr Geld ausgeben könnten als im vorherigen, sind die Pakete, diet angeboten werden. Diese Executive-Resume-Bundles bieten viele Add-Ons, aber zur Überraschung von niemandem, am Ende teurer sein.

Einige dieser Extras können sein:

  • Schnellere Lieferzeiten
  • Mehrere (oder sogar unbegrenzte) Überarbeitungsrunden
  • Telefonische Beratungen
  • Anschreiben
  • Coaching für Vorstellungsgespräche
  • Karriere-Beratung
  • LinkedIn-Profil

Diese Boni sind gut zu haben, aber wir halten sie keineswegs für notwendig.

Sowohl für professionelle als auch für Executive-Lebensläufe macht es keinen Sinn, mehr als $1000 auszugeben. Es gibt nicht genug Vorteile, um so viel Geld zu investieren, und es sollte in etwas anderes investiert werden.

Eine Sache, die Sie berücksichtigen sollten: Machen Sie Ihre Forschung

Der Preis ist nicht das einzige, was Sie berücksichtigen müssen. Besonders mit dem Wachstum der Arbeit zu Hause Trends, müssen Sie besonders vorsichtig sein, der neue Lebenslauf schriftlich Dienstleistungen. Nur weil sie viel Geld verlangen, sind sie noch lange nicht qualifiziert oder gar seriös.

Bevor Sie Ihre Brieftasche öffnen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Hier sind einige wichtige Fragen, die Sie beachten sollten.

  • Gibt es Muster auf der Website des Anbieters?
  • Sind die Kontaktinformationen leicht zugänglich?
  • Ist es einfach, einen Mitarbeiter zu erreichen?
  • Ist das öffentliche Image und die Beziehung zum Unternehmen positiv?
  • Gibt es Zeugnisse oder Bewertungen?
  • Scheinen die Bewertungen natürlich und nicht bezahlt zu sein?

Wenn Sie eine dieser Fragen mit „Nein“ beantworten können, sollten Sie vorsichtig sein.

Bleiben Sie einfach bei den seriösen und beliebten Lebenslauf-Schreibdiensten, wenn Sie sich darüber Gedanken machen.

Zum Schluss

Die meisten Leute werden mit Ausgaben von etwa 200 Dollar zufrieden sein, je nachdem, wo sie im Leben stehen und worauf der Lebenslauf zugeschnitten ist.

Der goldene Mittelweg ist der Bereich von 100 bis 500 Dollar. Mit diesem Betrag ist Ihr Geldbeutel in Ordnung, und Sie erhalten einen effektiven Lebenslauf, der Wunder für Ihre Karriere bewirken wird. Lebenslauf-Schreibdienste sind es wert, solange sie preisgünstig und von Wert für Sie sind.