Vom Schlafentzug bis zu den finanziellen Kosten – Elternschaft ist mit Sicherheit mit einem emotionalen und physischen Tribut verbunden. Auch wenn dieser Aufmacher negativ klingt, ist es wichtig, die Schwierigkeiten, die mit der Elternschaft einhergehen, neben den überwältigend positiven Erfahrungen zu erkennen.

AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Dies ist auch am Arbeitsplatz nach der Elternschaft nicht zu übersehen, wo man oft mit neuem Elan an den Arbeitsplatz zurückkehrt. Allerdings können die Erwartungen und Realitäten zwischen Arbeitnehmern und Vorgesetzten manchmal hart sein.

Eine Studie von SkillsNow, bei der 500 berufstätige Mütter befragt wurden, bietet uns wichtige Einblicke in die Arbeit während und nach der Elternschaft. Eine von sechs berufstätigen Müttern (60 %) gibt an, dass sie mehr Geduld und Einfühlungsvermögen am Arbeitsplatz haben, nachdem sie Eltern geworden sind. Viele Mütter haben sogar das Gefühl, dass ihre Leistung und Zufriedenheit am Arbeitsplatz gestiegen sind – allerdings nur, wenn sie die richtigen Arbeitsbedingungen vorfinden.

Leider hat fast die Hälfte der berufstätigen Mütter (43 %) das Gefühl, dass sie am Arbeitsplatz diskriminiert wurden, nachdem sie Eltern geworden sind. Und 39 % geben an, dass ihnen nicht die Qualifikationen angeboten werden, die sie für ihr berufliches Fortkommen benötigen.

In Anbetracht dessen müssen die Unternehmen Vorkehrungen treffen, um frischgebackene Eltern am Arbeitsplatz zu unterstützen und sicherzustellen, dass beide Seiten zufrieden sind und letztlich von den Perspektiven profitieren, die Eltern mitbringen können.

Entwicklung sicherstellen

Zwei von drei Frauen wünschen sich nach dem Elternurlaub mehr Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, und es ist klar, dass weitere Maßnahmen erforderlich sind, um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden. In der Tat wird vielen von ihnen einfach nicht die notwendige Ausbildung angeboten. Jedem Wunsch der zurückkehrenden Arbeitnehmer, etwas zu lernen und sich weiterzuentwickeln, sollte von den Managern ähnlich positiv begegnet werden, vor allem wenn man bedenkt, wie schnell sich die Entwicklungen am Arbeitsplatz vollziehen und frühere Methoden veralten.

Siehe auch  Anschreiben Food Service Beispiel

Weiterbildung sollte als Notwendigkeit und nicht als Luxus angesehen werden. Um sicherzustellen, dass sich Eltern wertgeschätzt fühlen, müssen flexible Weiterbildungsmöglichkeiten, einschließlich VR und digitaler Optionen, angeboten werden. Nur so können umfassende Entwicklungsprogramme für diejenigen geschaffen werden, die über ihre derzeitige Position hinausgehen möchten.

Diskriminierung am Arbeitsplatz bekämpfen

Fast die Hälfte aller berufstätigen Mütter (43 %) hat das Gefühl, dass sie am Arbeitsplatz diskriminiert wurden, nachdem sie Eltern geworden sind. In Verbindung mit der Tatsache, dass 37 % der Frauen nach der Elternschaft eine psychische Erkrankung diagnostiziert bekommen haben, stellt dies ein erhebliches Problem dar, das es anzugehen gilt. Beides sind erschütternde Statistiken, wenn man den Prozentsatz und das Ausmaß der Diskriminierung bedenkt, und deshalb müssen Maßnahmen ergriffen werden, um dagegen vorzugehen.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, das Bewusstsein für die Bedürfnisse und den Wert berufstätiger Mütter am Arbeitsplatz zu schärfen und verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten für die einzelnen Mitarbeiter anzubieten.

Produktivität nutzbar machen

Sechs von zehn Müttern (60 %) sind der Meinung, dass sie am Arbeitsplatz mehr Geduld und Einfühlungsvermögen haben, nachdem sie Eltern geworden sind, und viele Mütter haben tatsächlich das Gefühl, dass ihre Leistung und Arbeitszufriedenheit am Arbeitsplatz steigen kann – allerdings nur unter den richtigen Arbeitsbedingungen. Jede Verbesserung der Aussichten und der Produktivität ist für Ihr Unternehmen von großer Bedeutung und ein sehr hilfreiches Mittel, um Ziele schneller zu erreichen und die Arbeitsmoral der Mitarbeiter zu steigern. Deshalb ist es auch notwendig, diese Steigerungen zu würdigen, indem Sie Ihre Wertschätzung zeigen; kleine Veränderungen in der Arbeitsweise können viel bedeuten, wenn sie in der richtigen Art und Weise oder im richtigen Kontext eingesetzt werden.

Siehe auch  Executive Assistant Anschreiben Beispiel

Besprechung und <a href=“https://theundercoverrecruiter.com/flex-productivity-engagement/“ target=“_blank“ rel=“nofollow noopener“>Flexible Arbeitszeiten sind heute gang und gäbe und zeigen die Unterstützung und Bereitschaft Ihres Unternehmens, sich auf die Bedürfnisse von Müttern einzustellen. Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeiten ist ein guter Anfang, doch könnte dieser Gedanke durch die Einführung eines Leistungspakets, das Zuschüsse für Kinderbetreuung und Gesundheitsfürsorge bietet, vertieft werden, um weitere potenzielle finanzielle oder Betreuungsprobleme zu mildern.

Es liegt auf der Hand, dass die Elternschaft Eltern, insbesondere berufstätigen Müttern, die Möglichkeit bietet, ihrer Arbeit einen höheren Wert beizumessen, ihre Arbeitsweise zu revolutionieren und ihre Produktivität zu steigern. Diskriminierung und psychische Probleme, die sich aus der Elternschaft ergeben, stellen jedoch nach wie vor eine Bedrohung für ihre Beziehung zum Arbeitsplatz dar. Daher können flexible Arbeitszeiten, angemessene Weiterbildungsmöglichkeiten und andere Maßnahmen dazu beitragen, dass sich Eltern bei der Bewältigung der wichtigsten Monate und Jahre ihres Lebens angemessen unterstützt fühlen.

Von Kat Jackman, CMO von SkillsNow.