Im Durchschnitt sind fast 51 % der amerikanischen Arbeitskräfte aktiv auf der Suche nach einem neuen Job. Bei all dieser Konkurrenz kann es schwierig sein, Ihren Traumjob zu finden.

Wenn Sie sich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Bewerbern verschaffen wollen, dann müssen Sie sich darauf konzentrieren, Ihren Lebenslauf ansprechend und informativ zu gestalten. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass Personalverantwortliche Hunderte von Lebensläufen durchsehen, wenn sie versuchen, offene Stellen zu besetzen.

Wenn Ihr Lebenslauf nichts Besonderes enthält, wird er aussortiert werden. Eine der besten Möglichkeiten, um einen Personalverantwortlichen auf Ihren Lebenslauf aufmerksam zu machen, ist die Aufnahme einiger der unten genannten Kriterien.

Der Einfluss, den Ihre Arbeit auf andere Menschen hatte

Das Hauptziel, das Sie verfolgen sollten, ist zu zeigen, welchen Wert Sie dem Unternehmen, bei dem Sie sich um eine Stelle bewerben, hinzufügen können. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, diesen Wert hervorzuheben, aber keine ist so effektiv wie die Angabe von Metriken darüber, wie Ihre Arbeit anderen in der Vergangenheit geholfen hat.

Diese Metrik kann in Form von:

  • Mitarbeiter, die Sie mit HR oder IT unterstützt haben
  • Anzahl der Mitarbeiter, die Sie betreut haben
  • Kunden, für die Sie verantwortlich waren
  • Kunden, die durch Ihre Arbeit beeinflusst wurden
  • Verschiedene Stakeholder, die an Projekten beteiligt waren, an denen Sie gearbeitet haben

Indem Sie diese wichtigen Metriken darlegen, können Sie einem Personalverantwortlichen zeigen, dass Sie ein großartiger Kandidat für die Position sind.

Das Wachstum, das Sie bei früheren Arbeitgebern erreicht haben

Unabhängig von der Branche, in der Sie arbeiten, ist es wichtig zu zeigen, wie die Arbeit, die Sie leisten, zu Ergebnissen führt. Die meisten effektiven Strategien für professionelle Bio-Beispiele implementieren die Verwendung von Growth-Tracking. Im Grunde bedeutet dies, dass Sie einem potenziellen Arbeitgeber zeigen müssen, dass Sie produktiv waren und dass die Arbeit, die Sie für Ihren früheren Arbeitgeber geleistet haben, ihm tatsächlich Geld eingebracht hat.

Die Art der Rolle, in der Sie tätig waren, wird diktieren, wie Sie diese Wachstumsmetrik zeigen. Einige der gebräuchlichsten Beispiele, um potenziellen Arbeitgebern Wachstum zu zeigen, sind:

  • Anzahl der abgeschlossenen Geschäfte
  • Zunahme der Website-Besuche
  • Einführung neuer Prozesse oder Technologien
  • Neu geschlossene Partnerschaften
  • Steigerung des Gesamtumsatzes.

Wenn Sie tatsächlich beweisen können, dass Sie wissen, wie man neues Wachstum für ein Unternehmen erreicht, sollten Sie kein Problem haben, den Job Ihrer Träume zu finden und zu sichern.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Probleme, die Sie zu verhindern halfen

Das Wachstum, zu dem Sie einem Unternehmen verhelfen, ist genauso wichtig wie die Probleme, die Sie zu verhindern helfen. Unternehmen auf der ganzen Welt kämpfen mit Dingen wie Kunden-/Mitarbeiterfluktuation, Budgetproblemen und niedriger Produktivität.vity-Ebenen. Wenn Sie daran gearbeitet haben, einem ehemaligen Mitarbeiter bei der Beseitigung dieser Probleme zu helfen, müssen Sie diese Metrik in Ihren Lebenslauf aufnehmen.

Die meisten Geschäftsinhaber suchen nach Menschen, die sich leidenschaftlich für die Beseitigung von Verschwendung in herausragenden Positionen einsetzen. Aus diesem Grund müssen Sie Ihre Fähigkeit hervorheben, die oben erwähnten geschäftsbezogenen Probleme anzugehen.

Es ist Zeit, Ihren Traumjob zu finden

Indem Sie die in diesem Artikel behandelten Metriken in Ihren Lebenslauf aufnehmen, können Sie Personalverantwortliche auf sich aufmerksam machen. Mit dieser positiven Aufmerksamkeit sollten Sie kein Problem haben, eingestellt zu werden.

Zum Thema

Gastautor

Gastautoren und sorgfältig ausgewählt für Career Enlightenment. Vielen Dank fürs Lesen!