Diejenigen, die sich für eine Karriere im Bereich DevOps entscheiden, wissen nicht immer, was sie tun wollen. Vielleicht sind sie sich nicht einmal der grundlegenden Aufgaben eines Systemadministrators oder eines DevOps-Spezialisten bewusst.

AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Im Grunde bringt ein DevOps-Spezialist Ordnung in den Softwareentwicklungszyklus. Er schafft Prozesse und Methoden, um die Anforderungen auszugleichen, und kann Tools zur Unterstützung bereitstellen. Sie unterstützen den gesamten Entwicklungszyklus von der Kodierung über die Bereitstellung bis hin zu Updates und Wartung.

In unserem Bereich ist die Fähigkeit, selbstständig nach fehlenden Informationen zu suchen und ständig Neues zu lernen, wichtig und wertvoll.

DevOps ist eine relativ neue Disziplin. Sie hat in den letzten vier oder fünf Jahren das Interesse der Menschen geweckt. Im Wesentlichen geht es dabei um IT um der IT willen. DevOps-Spezialisten befassen sich mit der Automatisierung und Optimierung von IT-Prozessen.

Die Aufgaben stehen häufig im Zusammenhang mit der Automatisierung, Verbesserung, Optimierung oder der Schaffung von etwas Neuem unter diesem Gesichtspunkt.

Die Richtung von DevOps geht in Richtung moderner Technologien und Ansätze mit diversen Anwendungen und Hilfsmitteln. Wenn Sie sich also für diesen Beruf interessieren, sollten Sie bereit sein, ständig Neues zu lernen und mit den Entwicklungen in der DevOps-Welt Schritt zu halten.

Unsere Spezialisten müssen vielseitig sein, da der DevOps-Technologiestapel nicht stark auf Entwicklungstechnologien angewiesen ist. Sie können an verschiedenen Projekten arbeiten, da die DevOps-Prinzipien universell sind.

Da die IT-Branche ihre Systeme weiter ausbaut und zu Cloud-Diensten migriert, steigt die Nachfrage nach DevOps bei diesen Projekten rapide an. Gleichzeitig gibt es nicht viele erfahrene Fachleute, da das Feld noch neu ist.

Siehe auch  Beschreiben Sie sich selbst in einem Satz Interview Frage & Antwort!

Unser Team beispielsweise benötigt derzeit etwa 20 DevOps-Spezialisten.

Worauf achten wir bei einem DevOps-Lebenslauf?

  • Das erste, worauf wir bei einem Lebenslauf achten, ist die Stabilität – wie lange der Kandidat schon in einem bestimmten Team arbeitet.
  • Wir berücksichtigen auch die Technologie, mit der der Spezialist in der Praxis vertraut ist. Wir müssen wissen, wie gut sich eine Person mit bestimmten Technologien auskennt und ob sie als Experte für diese Technologien gelten kann.
  • Die DevOps-Spezialisten in unseren Teams kommunizieren häufig mit ausländischen Kunden und kundenseitigen Entwicklern. Daher sollte der Bewerber fließend Englisch sprechen, um effektiv kommunizieren zu können.

Häufige Themen und Fragen im Vorstellungsgespräch für DevOps-Spezialisten

Sie müssen in der Lage sein, die Infrastruktur manuell zu erstellen, bevor Sie lernen, wie man die Einrichtung der Infrastruktur automatisiert, Anwendungen und deren Arbeitsbereiche bereitstellt und fdie damit verbundenen Aufgaben erfüllen.

Nur so können wir verstehen, wie die Dinge da draußen funktionieren.

Wir berücksichtigen eine Vielzahl von Faktoren. Wir haben keine Kontrollfragen, bei denen wir sofort eine Entscheidung treffen. Ob ein Bewerber über ausreichende Fähigkeiten verfügt oder eine zusätzliche Ausbildung benötigt, steht in der Regel erst am Ende des Gesprächs fest.

Überraschenderweise sind die einfachsten und grundlegendsten Fragen von den Bewerbern häufig nicht zu beantworten. Den wenigsten ist bewusst, wie oft vorgefertigte Lösungen aus dem Internet bezogen werden. Dies ist unserer Meinung nach ein Indiz für professionelles Interesse und Trainierbarkeit.

Selbst solche einfachen Fragen bringen die Kandidaten oft ins Stocken:

  • Wie benenne ich eine Datei in der Konsole um?
  • Wo kann ich unter Linux die Protokolle einsehen?
  • Wie findet man ein Paket in einem Repository?
Siehe auch  Süßes oder Saures: 20 spukhafte Halloween-Jobs

Verwandt: Wollen Sie sich weiterbilden? Hired Partner können helfen mit Zertifizierungen, Bootcamps, Kursen und mehr!

Grundlegende DevOp Specialist-Fähigkeiten: Was Sie wissen müssen

  • Die allgemeine OS-Struktur und der Zweck von Linux-Verzeichnissen
  • Benutzerrechte (OS-Benutzerrechte), Gruppen und die Einrichtung von Zugriffsrechten
  • Textverarbeitung, Dateiverwaltung, Prozess- und Dienstverwaltung, Netzwerke, Zeitsteuerung, Festplattenverwaltung, Bash-Grundlagen
  • Erfahrung mit Centos/Ubuntu-Paketmanagern, Installation von Paketen aus Quellen
  • Die Prinzipien des Webs
  • Praktische Kenntnisse in der Installation und Konfiguration von nginx/apache Webservern
  • Erfahrung in der Installation von gängigen CMS wie WordPress, Joomla und Drupal
  • Zweck, Funktionsprinzipien und Organisation des DBMS MySQL, SQL-Abfragen, Sicherung und Wiederherstellung von Datenbanken
  • Die Prinzipien von Mail und der Zweck von Mailprotokollen
  • Erfahrung mit der Konfiguration von Postfix/Exim + Dovecot + Roundcube
  • Die Grundsätze von DNS und die Arten von Ressourceneinträgen und deren Zweck

Muss ich wissen, wie man Code schreibt, um eine Karriere als DevOps-Spezialist zu machen?

Es ist nicht notwendig, Code schreiben zu können. Es ist jedoch eine wertvolle Fähigkeit für die Automatisierung von Verwaltungsaufgaben wie die Bereitstellung einer Anwendung, die Konfiguration der Umgebung, in der sie ausgeführt werden muss, oder die Konfiguration einer gesamten Infrastruktur. DevOps-Kenntnisse werden in solchen Situationen zweifellos nützlich sein.

Nützliche Ressourcen zur Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch als DevOps-Spezialist

Linux-Grundlagen:

Verzeichnisstruktur:

Berechtigungen:

Paketverwaltung:

Wie das Web funktioniert:

Konfiguration von Webservern:

Datenbanken:

E-Mail:

Vyacheslav Nikitans IT-Erfahrung umfasst neun Jahre als Systemadministrator und DevOps-Spezialist. Er arbeitet mit AWS und Linux und schult Neulinge im Team bei Nix United.