Können Sie uns etwas über Ihren Bildungshintergrund erzählen

?

Ich habe ein Doppelstudium in Finanzen und Marketing an der Stern School of Business der New York University absolviert. Als Produktdesigner

AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

bin ich Autodidakt.

Welche, wenn überhaupt, Bildungsmöglichkeiten hatten den größten Einfluss auf Ihre Karriere im Bereich Technik?

Die einflussreichsten Bildungsmöglichkeiten, die ich erleben durfte, sind meine natürliche Neugierde. Ich habe auch so viel von Design-Mentoren gelernt, die mir freundlicherweise die Grundlagen des Produktdesigns beigebracht haben. Meine Ausbildung bestand eher im Tun, und ich habe es auf mich genommen, die theoretische Seite des Designs auf der Grundlage der mir empfohlenen Lektüre zu lernen.

Worüber würden Sie gerne mehr lernen (kann technisch oder nicht technisch sein)?

Ich interessiere mich sehr für das Web3 und alle seine Anwendungen, sei es die Blockchain-Technologie, Kryptowährungen, KI, ML, usw.

Verwandte Themen: Erfahren Sie mehr über Blockchain und andere neue Technologien mit unseren Partnern.

Was hat Sie dazu bewogen, eine Karriere im technischen Bereich anzustreben?

Ich wollte eine Karriere in der Technik anstreben, weil sich die Welt in diese Richtung bewegte. Außerdem wollte ich den Menschen schon immer helfen, komplexe Probleme zu lösen, indem ich Erfahrungen schaffe, die so einfach wie möglich sind, unabhängig vom Problembereich. Die Technologiebranche schien mir eine Branche mit unbegrenzten Möglichkeiten zu sein, dies zu erreichen.

Erzählen Sie uns ein wenig über Ihren Werdegang in der Tech-Branche

Mein Weg in die Tech-Branche ist, wie bei den meisten, sehr verschlungen. Auf dem College habe ich Finanzwesen und Marketing studiert, weil ich dachte, ich würde an die Wall Street gehen. Nachdem ich gemerkt hatte, dass ich nicht dazu passe, arbeitete ich zunächst in einer globalen Werbeagentur in New York auf der Kundenseite.

Siehe auch  4 verräterische Anzeichen dafür, dass Sie einen besseren Job brauchen

Nachdem ich gesehen hatte, was meine kreativen Partner auf ihrem Bildschirm taten, fühlte ich mich immer mehr zur kreativen Seite der Dinge hingezogen. Also bestach ich sie mit Pizza und Bier, damit sie mir erzählten, was sie in Photoshop und Illustrator taten.

Daraufhin ging ich nach Hause und brachte mir diese Programme selbst bei, was ich dann später mit Sketch und jetzt mit Figma fortsetzte. Von der Werbung bin ich in die Finanzbranche gewechselt, dann in den Fantasy-Sport, dann in den Umzug mit all seinen unzähligen Branchen und jetzt in die Biopharma-Branche.

Ich hatte schon immer den Wunsch, komplexe Probleme in vielen verschiedenen Branchen zu lösen, weil ich daran interessiert bin, in ganz unterschiedliche Problembereiche vorzudringen.

Wie haben sich Ihre Fähigkeiten im Laufe Ihrer Laufbahn entwickelt?

<!– wp:paragraph –>

Zu Beginn meiner Karriere konzentrierte ich mich auf bestimmte Fachbereiche, um meine Fähigkeiten auszubauen. Ob es nun UX-Wireframing, UX-Forschung, Interaktionsdesign usw. war, ich sammelte Designfähigkeiten, während ich immer mehr Verantwortung übernahm, mit dem Ziel, den gesamten End-to-End-Designprozess zu beherrschen.

Wenn Sie sich auf einen Bereich spezialisiert haben, welcher war das und warum?

Meine Fähigkeiten haben sich dahingehend entwickelt, dass ich eher ein Generalist geworden bin, anstatt mich auf einen bestimmten Bereich des Produktdesigns zu konzentrieren. Das hat es mir ermöglicht, ein „Full-Stack“-Designer zu werden, der in der Lage ist, zu recherchieren, zu synthetisieren und dann das Endprodukt in einer Vielzahl von Bildschirmen und Räumen zu visualisieren und pixelgenau zu gestalten.

Unterscheidet sich Ihre neue Rolle von den vorherigen?

Die neue Rolle ist ein massiver Wechsel in der Branche. Meine vorherige Branche war die Umzugsbranche, aber sie umfasste Telekommunikation, Umzugsdienste, Mietversicherungen, die Anmeldung von Versorgungsunternehmen und allgemeinen E-Commerce. Meine neue Branche ist die Biopharma-Branche und umfasst KI, klinische Studien und Pathologie.

Siehe auch  200 aussagekräftige Aktionswörter, die Ihren Lebenslauf auffällig machen

Was sind einige der Dinge, auf die Sie sich in Ihrer neuen Rolle/Karriere am meisten freuen?

Ich freue mich unglaublich darauf, reale, schwierige Probleme an der Schnittstelle von Gesundheit und Wissenschaft und an der Spitze der Technologie zu lösen. Ich habe mich schon immer dafür interessiert, wie Technologie eingesetzt werden kann, um das Leben der Menschen zu verbessern, und da ich weiß, dass das Unternehmen

, bei dem ich jetzt arbeite, bestrebt ist, sowohl die Genauigkeit der Diagnose als auch die Wirksamkeit der Behandlung zu verbessern, freue ich mich sehr darauf, das Team bei der Erreichung seiner Ziele zu unterstützen.

Wie war Ihre Erfahrung bei der Jobsuche, bevor Sie zu Hired kamen?

Bevor ich mich der Hired-Plattform anschloss, war meine Jobsuche unglaublich zersplittert und zeitintensiv. Ich musste mich an Unternehmen wenden, die ich entweder kannte oder nach denen ich suchte, dann musste ich auf deren Karriereseite gehen und dann filtern, um zu sehen, ob sie nach meiner Rolle suchten.

LinkedIn half ein wenig, aber LinkedIn fühlt sich auch seltsam unpersönlich an, wenn man die Größe der Plattform und das Paradigma der Erfahrung bedenkt.

Hired hat die Konversation dahingehend verlagert, dass sich die Unternehmen mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie selbst entscheiden können, ob Sie an einer Fortsetzung der Konversation interessiert sind. Ich denke, dass dies die Erfahrung viel demokratischer macht, da die Jobsuche eine ehrliche, beidseitige Bewertung für beide Parteien ist, um die Eignung zu beurteilen.

Was ist Ihr bester Rat für Arbeitssuchende, die auf der Hired-Plattform registriert sind?

Bleiben Sie aktiv und antworten Sie rechtzeitig, vor allem, wenn Ihr Profil hervorgehoben wird. Ich denke, es hilft, den Prozess voranzutreiben, wenn Sie aktiv suchen

Siehe auch  Beispiel eines Anschreibens für Büroangestellte

Was würden Sie jemandem sagen, der neugierig auf Hired ist?

Melden Sie sich bei Hired an, wenn Sie ein Fachmann im technischen Bereich sind und eine Plattform suchen, die sich auf tatsächliche Stellenangebote im technischen Bereich spezialisiert. Hired

ed ist bei weitem eine bessere Ressource als LinkedIn oder Indeed, um nach Stellenangeboten zu suchen, da die Hired-Plattform alles besser an einem Ort bündelt.

Es gibt nicht alle Stellen, und das liegt wahrscheinlich daran, dass die Unternehmen bereit sind, sich bei Hired anzumelden, aber es ist eine fantastische Referenz, die das Rauschen übertönt und es einem ermöglicht, super relevante Stellenausschreibungen zu sehen.

Gibt es einen allgemeinen Ratschlag, den Sie anderen Fachleuten aus dem technischen Bereich geben möchten?

Stützen Sie sich auf Ihr Netzwerk, aber scheuen Sie sich auch nicht davor, zu sehen, was es da draußen gibt. Überall gibt es kluge Leute, die lustige, schwierige, paradigmenverändernde Probleme lösen. Und gerade in dieser Zeit, in der sich unsere Branche möglicherweise in einen neuen Webbereich (Web3) entwickelt, ist es eine wirklich interessante Zeit, um alle potenziellen Wege für die eigene Karriere zu erkunden.

Über PathAI

Das 2016 gegründete Unternehmen PathAI mit Sitz in Boston, Massachusetts, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Ergebnisse von Patienten mit KI-gestützter Technologie zu verbessern. Ihre Plattform verspricht erhebliche Verbesserungen bei der Genauigkeit der Diagnose und der Wirksamkeit der Behandlung von Krankheiten.

Tech Stack: Python, Java, Vue.js, PostgreSQL

Leistungen: RSUs, 401k, Kranken-, Zahn-, Seh-, Lebens- und Invaliditätsversicherung, PTO, flexible Arbeitszeiten/WFH, Leistungen bei Mutterschaft/Vaterschaft, Hackathons und mehr.