AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Wenn man an Technologiezentren in den Vereinigten Staaten denkt, kommen einem wahrscheinlich als erstes San Francisco, Seattle und vielleicht Austin in den Sinn. Doch immer mehr Menschen entscheiden sich für Houston als Standort für ihr Start-up oder ihr neues Medienunternehmen.

Houston ist die viertgrößte Stadt des Landes und gilt seit langem als eine der wichtigsten Wirtschaftsmetropolen. In der Tat haben mehrere Fortune-500-Unternehmen ihren Sitz in Houston. Aber was macht Houston so attraktiv für die Tech-Welt?

Die COVID-19-Pandemie hat eine Rolle gespielt

Es mag Sie überraschen zu erfahren, dass Houston während der Pandemie der am zweitschnellsten wachsende Technologiemarkt war. Das hatte viel damit zu tun, dass fast die Hälfte aller Tech-Mitarbeiter während der Pandemie umzog und im guten alten Houston landete. Aus diesem Grund gab es eine explosionsartige Zunahme von Menschen, die ihre eigenen Technologieunternehmen gründeten oder einfach Dienstleistungen für Technologieunternehmen erbrachten.

Wie sich herausstellte, hat die Pandemie den Unternehmen und ihren Mitarbeitern gezeigt, dass es nicht nur möglich ist, Geschäfte zu tätigen, ohne in ein bestimmtes Büro zu gehen, sondern dass dies oft sogar wünschenswert ist.

Houston ist einfach erschwinglicher

Ein weiterer Grund, warum sich Technologieunternehmen für Houston entscheiden, sind die niedrigen Kosten für die Geschäftstätigkeit und die niedrigen Lebenshaltungskosten für die Mitarbeiter. Unternehmen in Kalifornien haben sich beispielsweise jahrelang über die hohen Steuern und die vielen Vorschriften beschwert, die sie einhalten müssen, um im „Golden State“ Geschäfte zu machen. Sie haben festgestellt, dass die Geschäftstätigkeit in Houston 20 Prozent billiger ist und mit weniger Vorschriften einhergeht.

Durch den Umzug von Kalifornien nach Houston profitieren die Arbeitnehmer selbst von niedrigeren Kosten für Wohnraum, Benzin, Lebensmittel und andere Bereiche. Und obwohl die Grundsteuer in Texas höher ist, machen die Einsparungen in anderen Bereichen dies meist wieder wett.

Siehe auch  Die Bedeutung einer effektiven Kommunikation am Arbeitsplatz

Ein wachsender Technologiemarkt

Der vielleicht offensichtlichste Grund, warum Houston für Technologieunternehmen immer attraktiver wird, ist, dass die Stadt zeigt, dass sie an Technologieunternehmen interessiert ist. Es werden neue Unternehmensstandorte wie The Cannon, The Ion und East End Maker Hub vorgeschlagen.

Außerdem entstehen in Houston immer mehr SEO-Firmen und angrenzende Technologieunternehmen. Alles deutet darauf hin, dass Houston um neue Technologiefirmen und Tech-Unternehmer wirbt.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Einige andere Anzeichen, die auf das Wachstum der Technologie in Houston hinweisen:

  • Beschleuniger außerhalb der Stadt haben sich geöffnet
  • Es wird Geld ausgegeben, um neue Risikokapitalgeber anzuziehen
  • Houston stand auf der langen Liste für den neuen Hauptsitz von Amazon

Houston hat ein gutes Geschäftsklima

Wachstum zieht Wachstum an, ganz gleich, über welchen Bereich der Wirtschaft man spricht. Und Houston hat Unternehmen aus dem gesamten Spektrum der Wirtschaft angezogen. Ob in der Öl- und Gasindustrie, im Gesundheitswesen oder in der Luft- und Raumfahrttechnik – Houston erlebt ein Wachstum.

Dies spiegelt sich auch in den Beschäftigungsmöglichkeiten für Arbeitssuchende wider. Wie in vielen anderen Teilen des Landes suchen auch die Arbeitgeber in Houston aktiv nach qualifizierten Arbeitskräften.

Houstons boomende Märkte in der Technologiebranche und anderen Bereichen haben auch Unternehmen hervorgebracht, deren Aufgabe es ist, die richtigen Mitarbeiter mit den richtigen Unternehmen zusammenzubringen.

Houston ist eine Weltklasse-Stadt

Unabhängig davon, ob Sie ein Technologieunternehmen gründen oder nicht, ist es schwer zu widerlegen, dass Houston eine Stadt von Weltklasse ist. Und das ist ein weiterer Grund, warum Techies sie so attraktiv finden. In der weitläufigen Stadt mit 2,3 Millionen Einwohnern finden Sie Sportmannschaften der ersten Liga, Oper, Ballett, Museen, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und vieles mehr. Wenn es nicht in Houston ist, ist es wahrscheinlich nirgendwo anders.

Siehe auch  Was sind Soft Skills? (74 Beispiele)

Abschließende Überlegungen

Houston ist für Tech-Firmen und -Unternehmer sehr attraktiv geworden, unter anderem wegen der niedrigen Kosten für die Geschäftstätigkeit in der Stadt, der wachsenden Bedeutung der Tech-Branche und der insgesamt starken Wirtschaft in Houston.

Wenn man bedenkt, dass Houston seit Jahren zu den am schnellsten wachsenden Städten des Landes gehört, ist es schwer, dagegen zu wetten.

Weitere Informationen

Gastautor

Gastautoren und sorgfältig ausgewählt für Career Enlightenment. Vielen Dank fürs Lesen!