AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

„Was erhoffen Sie sich von dieser Erfahrung?“ ist eine der häufigsten Fragen bei einem Vorstellungsgespräch für ein Praktikum, für eine Einstiegsposition oder sogar für eine höhere Position.

Und wenn Sie nicht klar erklären können, was Sie sich von dieser Erfahrung erhoffen, könnte Sie das die Stelle kosten.

Demnächst werde ich Ihnen zeigen, wie Sie diese Frage mit Beispielantworten für alle Ebenen beantworten können.

Warum Unternehmen fragen, was Sie sich davon erhoffen

Unabhängig davon, ob Sie sich für eine Vollzeitstelle oder ein Praktikum bewerben, achten die Arbeitgeber auf mehr als nur Ihre Fähigkeiten für die jeweilige Tätigkeit.

Arbeitgeber wollen jemanden, der sich über die Stelle informiert hat, sie versteht und erklären kann, wie die Stelle zu ihren Zielen passt.

Sie wollen jemanden, der sich für genau diese Stelle interessiert und erklären kann, warum.

Deshalb fragen Arbeitgeber: „Was erhoffen Sie sich von dieser Erfahrung?“

Der Personalverantwortliche sucht nach jemandem, der erklären kann, warum er in dieser Funktion und/oder Branche arbeiten möchte.

Das gilt für praktisch alle Bewerbungen und Vorstellungsgespräche.

Der Bewerber, der erklären kann, warum er in dieser Funktion tätig sein möchte, bringt mehr Energie mit, ist motivierter und ist besser in der Lage, Herausforderungen und Rückschläge zu überwinden.

Hier ist ein Beispiel dafür, warum Personalverantwortliche Ihre Ziele verstehen wollen:

Stellen Sie sich vor, eine Person nimmt einen Job an, nur um einen Gehaltsscheck zu verdienen, und eine andere Person nimmt einen Job an, weil er perfekt zu ihren zukünftigen Karrierezielen führt und ihr Fähigkeiten vermittelt, die sie lernen muss.

Aus der Sicht des Personalchefs ist es weniger wahrscheinlich, dass die zweite Person kündigt oder aufgibt, wenn sie eine schwierige Phase der Arbeit erlebt.

Es ist wahrscheinlicher, dass sie pünktlich erscheint.

Und es ist wahrscheinlicher, dass sie ein Jahr oder länger in der Stelle bleibt, was zu den wichtigsten Faktoren gehört, auf die Personalchefs achten.

Aus diesem Grund bitten Arbeitgeber Sie zu beschreiben, was Sie sich von Ihrer nächsten Stelle erhoffen, und es ist wichtig, dass Sie erklären können, was Sie sich von einer Arbeitsgelegenheit erhoffen.

Wie Sie auf die Frage „Was erhoffen Sie sich von dieser Erfahrung?“ antworten

1. Zeigen Sie, dass Sie wissen, worum es bei der Gelegenheit geht

Der erste Schritt zur Beantwortung der Frage, was Sie sich von einer Gelegenheit oder Erfahrung erhoffen, besteht darin, dem Personalverantwortlichen zu zeigen, dass Sie die Gelegenheit genau verstehen.

Zeigen Sie, dass Sie die Stellenausschreibung gelesen haben.

Recherchieren Sie auchonline über das Unternehmen.

Was ist das Leitbild des Unternehmens? Wer sind die typischen Kunden/Auftraggeber und welche Probleme lösen die Produkte oder Dienstleistungen für diese Kunden?

Einer der größten Fehler, den Sie in einem Vorstellungsgespräch machen können, ist, dem Personalverantwortlichen zu zeigen, dass Sie sich nicht die Zeit genommen haben, die Stelle zu verstehen, bevor Sie sich beworben haben.

Unternehmen sehen das in einem Vorstellungsgespräch nur ungern.

Personalverantwortliche wollen Bewerber auswählen, die sich über die Richtung ihrer beruflichen Laufbahn im Klaren sind und einen bestimmten Karriereweg anstreben.

Sie können nicht zeigen, dass Sie sich über Ihre Ziele Gedanken gemacht haben und davon überzeugt sind, dass die Stelle zu diesen Zielen passt, wenn Sie nicht einmal grundlegende Kenntnisse über die Stelle und die Arbeitsaufgaben.

Siehe auch  Wie man auf ein niedriges Jobangebot reagiert (Muster-E-Mails)

2. Zeigen Sie, dass Sie sich Gedanken über Ihre Stellensuche gemacht haben und sich auf bestimmte Bereiche konzentrieren.

Dies ist ein wichtiges Thema, auf das Sie sich bei Vorstellungsgesprächen vorbereiten sollten.

Sie müssen bereit sein zu zeigen, dass Sie bei Ihrer Stellensuche nach bestimmten Möglichkeiten suchen.

Was ist Ihr Ziel? Einfach nur einen Job oder ein Praktikum zu wollen, reicht nicht aus.

Arbeitgeber wollen niemanden einstellen, der nur nach der erstbesten Stelle sucht, die er finden kann.

Arbeitgeber stellen lieber jemanden ein, der in einem Vorstellungsgespräch erklären kann, warum ihn gerade diese Stelle interessiert.

Deshalb stellen sie vielleicht auch andere schwierige Fragen wie:

Bereiten Sie auch Antworten auf diese Fragen vor.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, aufzuschreiben, was Sie sich von Ihrer nächsten Stelle erhoffen, können Sie eine Vielzahl von Fragen im Vorstellungsgespräch besser beantworten und sollten sich in jedem Fall auf das Gespräch vorbereiten.

3. Erläutern Sie, wie die Stelle Ihren Interessen und Zielen entspricht

Sprechen Sie schließlich über spezifische Karriereziele, Fähigkeiten, die Sie zu erwerben hoffen, oder Interessengebiete, die mit dieser Gelegenheit, der Branche und/oder dem Unternehmen übereinstimmen.

Wenn Sie sich für ein bestimmtes Thema begeistern, können Sie dies auch mitteilen.

Kurz gesagt: Sprechen Sie darüber, was Sie bei Ihrer Stellensuche anstreben und inwiefern diese Stelle Ihren Vorstellungen entspricht.

Themen, über die Sie nachdenken und die Sie in Ihrer Antwort ansprechen sollten:

  • Welche Aspekte dieser Stelle werden Ihnen dabei helfen, Ihre breiteren Interessen und zukünftigen beruflichen Ziele zu verfolgen?
  • Welche spezifischen Fähigkeiten und Erfahrungen, die Sie in der Stellenausschreibung erwähnt haben, erhoffen Sie sich?
  • Wo sehen Sie sich in 2 bis 5 Jahren, und wie könnte Ihnen diese Stelle dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen?

Das sind die Fragen, die Sie sich stellen sollten, und die Themen, über die Sie nachdenken sollten, wenn Sie einem Arbeitgeber erklären, was Sie sich von seiner Stelle erhoffen.

Wenn Sie sich auf die oben genannten Ideen konzentrieren, werden Sie Personalverantwortliche bei der Beantwortung dieser Frage beeindrucken.

Sie müssen Ihre Antwort auf die Frage nicht genau in der Reihenfolge der drei Schritte aufbauen, die wir besprochen haben, aber Sie sollten versuchen, diese drei wesentlichen Punkte in irgendeiner Form zu berücksichtigen.

Als Nächstes wollen wir uns einige Beispielantworten ansehen, die Ihnen beim Üben und Vorbereiten helfen. Wir beginnen mit Beispielantworten für Praktikanten, dann für Berufseinsteiger und erfahrenere Bewerber.

Beispielantworten auf die Frage „Was erhoffen Sie sich von dieser Erfahrung?“

Beispielantwort Nr. 1 (für Praktika):

Ich erhoffe mir die Möglichkeit, die Fähigkeiten, die ich in meinen Kursen gelernt habe, insbesondere die Finanzanalyse, in der Praxis anwenden zu können.

Ich denke, der nächste Schritt, um mich als Student und zukünftiger Fachmann weiterzuentwickeln, besteht darin, diese Fähigkeiten in einer Büroumgebung anzuwenden und danach eine Vollzeitstelle in der Branche zu bekommen.

Ich habe mit einigen anderen Praktikumsbewerbern gesprochen, die mir Ihr Unternehmen empfohlen haben, und ich habe gesehen, dass die Praktikumsbeschreibung auf Ihrer Website zu meinem zukünftigen Berufswunsch passt, nämlich Finanzanalyse und -berichterstattung.

Aus diesen Gründen war ich der Meinung, dass dies eine ausgezeichnete Praktikumsstelle für den Beginn meiner Karriere ist.

Antwortbeispiel #2 (für Praktika):

Ein Faktor, auf den ichng für ein Praktikum ist die Möglichkeit, die Social-Media-Strategie eines Unternehmens zu beeinflussen.

Ich habe mich während meines Studiums des digitalen Marketings intensiv mit diesem Thema beschäftigt und hoffe, in Zukunft hauptberuflich in diesem Bereich arbeiten zu können.

Daher dachte ich mir, dass es sehr sinnvoll wäre, vor einer bezahlten Stelle ein entsprechendes Praktikum in diesem Bereich zu absolvieren.

Ich habe mir Ihre Stellenausschreibung angesehen, und die Aufgabe schien sich stark auf die Unterstützung der sozialen Konten des Unternehmens zu konzentrieren, weshalb ich mich für diese Stelle bewerben wollte.

Außerdem hoffe ich, meine Soft Skills wie Kommunikation und Zusammenarbeit weiter ausbauen zu können.

In meiner akademischen Laufbahn hat mir die Arbeit im Team und die Leitung von Teams viel Spaß gemacht, und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Gleichgesinnten in einer Praktikumsstelle.

Ich habe gesehen, dass in Ihrer Stellenbeschreibung viel von Zusammenarbeit unter den Praktikanten die Rede ist, und das ist etwas, das mich an dieser Gelegenheit reizt.

Hinweis: Wenn Sie um ein schriftliches Schreiben/eine schriftliche Antwort auf die Frage gebeten werden, was Sie sich von dem Praktikum erhoffen, sollten Sie mehr Details angeben.

Siehe auch  Die 10 besten Kunstschulen der Welt

Kopieren Sie die obigen Vorlagen auch nicht wortwörtlich. Viele Unternehmen verwenden Plagiatskontrollen für ihre Bewerbungen. Außerdem sollten Sie nie ganze Musterantworten kopieren.

Die obigen Beispiele sollen Ihnen eine allgemeine Vorstellung davon vermitteln, wie eine gute Antwort aussehen könnte.

Bei der Beantwortung von Fragen wie „Was erhoffen Sie sich von dieser Erfahrung?“ wirken Sie jedoch immer beeindruckender, wenn Sie sich auf die konkrete Aufgabe und Stellenbeschreibung beziehen und dem Personalverantwortlichen zeigen, wie genau Ihre Fähigkeiten und/oder Ziele dazu passen.

Antwortbeispiel Nr. 3 (für Berufsanfänger):

Ich habe in meiner akademischen Laufbahn ein Fundament an Ingenieurwissen aufgebaut.

Nun, da ich mein Studium abgeschlossen habe, suche ich nach einer Einstiegsposition, in der ich die in meinem Ingenieurstudium erworbenen Fähigkeiten anwenden kann.

Ich möchte diese Fähigkeiten in ein Vollzeitarbeitsumfeld übertragen, um weiter zu lernen und zu wachsen.

Ich habe gesehen, dass in Ihrer Stellenausschreibung auch Produkttests, Qualitätssicherung und einige Arbeiten im Produktdesignprozess erwähnt werden.

Das sind alles Bereiche, die ich studiert habe und die ich in meiner beruflichen Laufbahn weiterverfolgen möchte, so dass Ihre Stelle gut zu meinen beruflichen Zielen und vorhandenen Fähigkeiten zu passen scheint.

Antwortbeispiel Nr. 4 (für eine berufliche Veränderung):

Ich möchte mich beruflich verändern und suche eine Einstiegsposition in der Softwareentwicklung.

Ich habe viele positive Mitarbeiterbewertungen im Internet gelesen und auch, dass Ihr Unternehmen eines der besten Schulungsprogramme in der Branche hat, weshalb ich mich für diese spezielle Stelle beworben habe.

Außerdem möchte ich in meiner beruflichen Laufbahn verschiedene Kulturen kennen lernen, weshalb ich mich jetzt auf kleinere Unternehmen in der Wachstumsphase wie das Ihre konzentriere, nachdem ich den Großteil meiner Karriere in großen Unternehmen verbracht habe.

Kurz gesagt, ich hoffe, meine erste unbefristete Vollzeitstelle als Softwareentwickler zu bekommen, wovon ich schon immer geträumt habe, seit ich angefangen habe, mich online mit Programmierung zu beschäftigen.

Antwortbeispiel #5 (für erfahrene Bewerber):

Bei meiner nächsten Stelle möchte ich meine Fähigkeiten im Bereich Kundenservice weiter ausbauen und vielleicht auch andere anleiten und führen.

Ich habe gesehen, dass in dieser Stelle erwähnt wird, dass ich neue Teammitglieder anleiten und einen Beitrag zur Ausbildungsprozess für neue Mitarbeiter, was für mich ein großer Schritt nach vorne ist.

Ich habe auch etwas über den Hintergrund Ihres Unternehmens gelesen und gesehen, dass Sie eine der höchsten Kundenzufriedenheitsraten in der Branche haben, daher bin ich zuversichtlich, dass ich hier einige wertvolle Erkenntnisse gewinnen kann.

Musterantwort Nr. 6 (für erfahrene Bewerber):

Ich bin auf der Suche nach einer neuen Stelle, um meine Karriere im Management voranzutreiben.

Ich bin seit zwei Jahren als Associate Manager tätig und fühle mich bereit für den nächsten Karriereschritt, der in der Führungsebene liegen würde.

Ich habe gesehen, dass sich viele der für die Stelle des Managers ausgeschriebenen Fähigkeiten mit meinen bisherigen Tätigkeiten überschneiden, z. B. die Einstellung von Teammitgliedern, die Schulung von Mitarbeitern und die Durchführung von Leistungsbeurteilungen.

Aus diesem Grund bin ich zuversichtlich, dass ich in diese Rolle schlüpfen und sofort einen Beitrag leisten könnte, während ich gleichzeitig Möglichkeiten für neue Herausforderungen und Wachstum finde.

Ich habe zum Beispiel den Eindruck, dass ich hier ein größeres Team mit einem etwas größeren Budget leiten würde. Daher dachte ich, dass diese Position die Wachstumsmöglichkeiten bieten könnte, die ich mir für meine nächste Stelle erhoffe.

Fazit

Bei Bewerbungen, Praktika und Vorstellungsgesprächen werden Sie möglicherweise gefragt: „Was erhoffen Sie sich von dieser Erfahrung?“.

Siehe auch  Warum erfolgreiches Recruiting in den letzten fünf Jahren schwieriger geworden ist

Wenn Sie die drei in diesem Artikel beschriebenen Schritte befolgen und so lange üben, bis Sie in der Lage sind, eine Antwort zu geben, die sich wie die obigen Beispiele anhört, haben Sie eine Antwort, die den Personalverantwortlichen beeindrucken und Ihnen die Stelle verschaffen wird.

Auch wenn ein Arbeitgeber Sie nicht fragt, was Sie sich von der angebotenen Erfahrung erhoffen, ist es immer von Vorteil, sich auf Ihr Vorstellungsgespräch vorzubereiten, indem Sie sich über Folgendes Gedanken machen:

  • Ihre langfristigen beruflichen Ziele und Ihr Werdegang
  • Was Sie sich von Ihrer nächsten Aufgabe erhoffen, wenn Sie Ihren langfristigen Plänen näher kommen
  • Was Sie in der Stellenbeschreibung gesehen haben, das Sie überzeugt hat, dass diese Stelle Ihren Anforderungen entspricht

Personalverantwortliche entscheiden sich in der Regel für einen Bewerber, der die drei oben genannten Themen klar erläutern kann. Nehmen Sie sich also Zeit und üben Sie, diese Ideen vor einem Vorstellungsgespräch zu erläutern.

Wenn Sie in der Lage sind zu erklären, was Sie sich von einer Stelle erhoffen, können Sie sich auf dem Arbeitsmarkt von anderen Bewerbern abheben, und das kann den Unterschied ausmachen, ob Sie die Stelle bekommen oder sie an einen anderen Bewerber verlieren.

Ähnliche Fragen im Vorstellungsgespräch: