Über Geld zu sprechen ist ein Tabuthema. Wir finden es schwierig, über Gehälter zu sprechen, und noch schwieriger ist es, um eine Gehaltserhöhung oder einen Bonus zu bitten. Für die meisten Menschen kommt jedoch im Laufe ihrer Karriere der Zeitpunkt, an dem sie über eine Gehaltserhöhung oder einen Bonus sprechen müssen, um ihr Gehalt an zusätzliche Arbeit, Verantwortung oder einen Stufenaufstieg anzupassen.

AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Das Schreiben eines Bonusantrags ist eine gute Möglichkeit, diesen Prozess einzuleiten. Es mag sich unangenehm anfühlen, aber es ist wichtig, dass Sie für die von Ihnen geleistete Arbeit entlohnt werden und dass Ihr Wert für das Unternehmen anerkannt wird. In diesem Artikel finden Sie Tipps, wann und wie Sie um einen Bonus bitten sollten, sowie Beispiele für E-Mail- und Brief-Etikette.

Wann sollte man um einen Bonus bitten?

Wenn Sie um einen Bonus bitten, müssen Sie einen triftigen Grund und Beweise haben. Es kann nicht einfach nur darum gehen, dass Sie schon lange irgendwo gearbeitet haben. Sie müssen Ihren Wert und Ihren Beitrag nachweisen und mit Beispielen belegen. Das bedeutet, dass Sie gut vorbereitet sein und den richtigen Zeitpunkt wählen müssen. Im Folgenden finden Sie einige ausgezeichnete Anlässe, um einen Bonus zu fordern, bei denen Ihre Leistung im Vordergrund steht.

Ihre Beurteilung

Ihre Beurteilung oder Überprüfung ist zeitlich festgelegt und ermöglicht es Ihnen, Ihre Unterlagen mit Blick auf diesen Termin zusammenzustellen. Das Tolle daran, bei Ihrem Mitarbeitergespräch um einen Bonus zu bitten, ist, dass ein Teil des Prozesses darin besteht, Ihre Arbeitsleistung während des Jahres/Quartals/eines bestimmten Zeitraums zu dokumentieren. Das bedeutet, dass Sie eine Plattform haben, um all das darzustellen, was Sie erreicht haben, und es ist der perfekte Einstieg, um zu begründen, warum Sie mehr Geld verdienen.

Hier ist ein Beispiel:

Sehr geehrter [Name],

im Hinblick auf meine bevorstehende Beurteilung möchte ich meinen kontinuierlichen Beitrag zum Unternehmen und meine herausragenden Leistungen des vergangenen Jahres hervorheben. Ich weiß, dass Sie wissen, dass ich [erläutern Sie die Leistungen, die einen großen Verdienst darstellen].

Wie ich bereits erwähnt habe, würde ich gerne einen Termin vereinbaren, um eine Bonuszahlung für meine Leistungen in diesem Jahr zu besprechen. Ich glaube, dass mein Mitarbeitergespräch der ideale Zeitpunkt dafür ist. Ich werde also mit Unterlagen, Belegen und Zahlen zu Ihrer Prüfung kommen.

Ich freue mich darauf, dies mit Ihnen bei meiner Beurteilung im Detail zu besprechen.

Mit freundlichen Grüßen

[Name]

WEITERFÜHRENDE LITERATUR

Beispiele für Selbstbeurteilungen

Nach einem finanziellen Erfolg für das Unternehmen

Wenn Sie viel Geld für Ihr Unternehmen verdienen, z. B. einen großen Kunden gewinnen, ein großes Projekt durchführen oder Ihre Verkaufsziele übertreffen und damit einen großen finanziellen Gewinn für Ihren Arbeitgeber erzielen, ist dies ein guter Zeitpunkt, um Ihren gerechten Anteil zu fordern. Halten Sie Zahlen zu den Einnahmen bereit, die Sie dem Unternehmen eingebracht haben, und schlagen Sie vor, dass Sie mit einem Bonus über Ihr Gehalt hinaus entschädigt werden sollten, der einem bestimmten Prozentsatz der Gesamtsumme entspricht. Das ist normal, wenn Sie in einem Unternehmen arbeiten, in dem Sie eine Provision erhalten. Es ist also nicht unangemessen, eine Entschädigung zu verlangen, wenn Sie dem Unternehmen viel Geld eingebracht haben.

Siehe auch  Updates: Entlassung, der paranoide Mitarbeiter und mehr

Hier ist ein Beispiel:

Lieber [Name],

die Stimmung ist gut und mein Team freut sich sehr auf die Arbeit an [Name des Projekts]. Ich fühle mich geehrt, dass ich einen so großen Beitrag zum Unternehmen leisten konnte, und freue mich auf die Vorteile und Möglichkeiten, die sich daraus für uns alle ergeben werden. Wie Sie wissen, habe ich persönlich [erläutern Sie Einzelheiten zu Ihrem Beitrag].

In Anbetracht des [Angabe des finanziellen Gewinns] und im Anschluss an unser vorheriges Gespräch wollte ich um ein Treffen mit Ihnen bitten, um eine Bonuszahlung für meinen Beitrag zu besprechen.

Ich weiß, dass Sie meine Bemühungen sehr zu schätzen wissen, und ich danke Ihnen dafür, dass Sie dies anerkennen. Ich freue mich darauf, dies persönlich mit Ihnen zu besprechen. Bitte lassen Sie mich wissen, wann es Ihnen passt.

Mit freundlichen Grüßen,

[Name]

Wenn Ihre Leistung herausragend ist

Wenn Sie hoch motiviert waren und hervorragende Ergebnisse für das Unternehmen erzielt haben, ist dies ein guter Zeitpunkt, um nach einem Bonus zu fragen. Haben Sie viele Stunden gearbeitet, sind Sie über sich hinausgewachsen, um einen großen Auftrag zu gewinnen, oder haben Sie dem Unternehmen branchenweite Anerkennung verschafft? Wenn Sie etwas Großes erreicht haben, das für das Unternehmen, für das Sie arbeiten, von echtem Wert ist, ist das ein guter Grund, um eine Prämie zu beantragen. Unternehmen wollen ihre Mitarbeiter belohnen, also stellen Sie Ihre Fakten zusammen und fragen Sie nach.

Hier ist ein Beispiel:

Sehr geehrter [Name],

in Anbetracht der jüngsten Erfolge meines Teams möchte ich die Gelegenheit nutzen, um meine persönlichen Beiträge hervorzuheben. [Erläutern Sie Ihre Beiträge, z. B. die von Ihnen geleisteten Arbeitsstunden/die Anerkennung, die das Unternehmen erhalten hat].

Ich möchte mir etwas Zeit nehmen, um eine Bonuszahlung für meine Leistungen in diesem Jahr zu besprechen, und ich wollte um ein Treffen zu einem Zeitpunkt bitten, der Ihnen passt, damit ich Ihnen meine Leistungen im Detail vorstellen kann.

Ich weiß, dass Sie meinen Beitrag sehr schätzen, und ich danke Ihnen, dass Sie dies anerkennen. Ich freue mich darauf, dies persönlich mit Ihnen zu besprechen. Bitte lassen Sie mich wissen, wann es Ihnen passt.

Mit freundlichen Grüßen

[Name]

Wenn Sie über Ihrer Gehaltsklasse arbeiten

Wenn man eine Weile in einem Unternehmen gearbeitet hat, stellt man oft fest, dass man zusätzliche Aufgaben und Verantwortung für das Personal übernimmt oder sogar andere Arbeitszeiten hat als ursprünglich vereinbart. Dies kann vorübergehend sein, um kurzfristigen Ereignissen Rechnung zu tragen, wie z. B. der Umgehung der Auswirkungen von COVID-19, oder es kann sich um eine dauerhafte Veränderung handeln. In diesem Fall ist es völlig in Ordnung, eine Überprüfung zu beantragen, um festzustellen, ob Sie in der nächsthöheren Besoldungsgruppe tätig sind. Dies kann zu einer Prämie oder sogar zu einer Gehaltserhöhung führen.

Siehe auch  Kann ich einen neuen Mitarbeiter bitten, einen Spitznamen zu verwenden, ein Basketballspiel im Büro zu verlassen und mehr - Fragen Sie einen Manager

Hier ein Beispiel:

Sehr geehrter [Name],

ich habe es sehr genossen, seit dem Beginn von COVID-19 in einer anspruchsvolleren Rolle zu arbeiten. Ich habe enorm viel gelernt, und die Möglichkeit, ein Team zu leiten, war für mich und meine Ambitionen, Teamleiter zu werden, von unschätzbarem Wert. Wie Sie wissen, habe ich viele neue Aufgaben übernommen, darunter [neue Aufgaben auflisten].

Ich würde mir gerne etwas Zeit nehmen um eine Bonuszahlung für meine diesjährige Leistung zu besprechen. Die Aufgabe, die ich übernommen habe, übersteigt die Anforderungen meiner Stellenbeschreibung, und ich möchte um ein Treffen bitten, um einen Bonus zu einem für Sie günstigen Zeitpunkt zu besprechen.

Ich weiß, dass Sie meinen Beitrag sehr schätzen, und ich danke Ihnen, dass Sie dies anerkennen. Ich freue mich darauf, dies persönlich mit Ihnen zu besprechen.

Mit freundlichen Grüßen

[Name]

Sind Sie bereit, sich nach einem neuen Job umzusehen? Unser Expertenteam arbeitet mit Ihnen 1:1 zusammen, um einen hervorragenden Lebenslauf zu erstellen, der Ihre Fähigkeiten hervorhebt und Ihnen hilft, Vorstellungsgespräche zu gewinnen. Siehe unsere Pakete

Wie man um einen Bonus bittet

Das Timing ist wichtig, wenn Sie um einen Bonus oder eine Gehaltserhöhung bitten. Sie müssen zeigen, dass Sie professionell sind, also stellen Sie sicher, dass Sie genügend Zeit haben, um Ihre Gründe darzulegen und die volle Aufmerksamkeit Ihres Vorgesetzten zu haben. Es ist nicht ideal, wenn Sie Ihren Vorgesetzten in der Mittagspause oder in einer Teambesprechung erwischen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wann Sie am besten nachfragen sollten und wie Sie sicherstellen können, dass Sie gut vorbereitet sind:

Bitten Sie um ein Treffen

Wenn Sie das Gefühl haben, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist, sprechen Sie Ihren Chef auf die Möglichkeit eines Bonus an. Sie könnten das Gespräch wie folgt beginnen:

Sie: Ich freue mich sehr, dass das Projekt XYZ so erfolgreich war.
Chef: Ich auch. Sie haben alle so gut zusammengearbeitet.
Sie: Danke! Ich freue mich schon auf das nächste Projekt, aber ich würde gerne mit Ihnen über einen Bonus für die von mir geleisteten Stunden sprechen.
Chef: Das nächste Projekt wird großartig werden. Schicken Sie mir eine E-Mail und wir vereinbaren einen Termin, um einen Bonus zu besprechen.
Sie: Danke, ich schicke Ihnen eine E-Mail, um einen Termin zu vereinbaren.

Wenn eine Beurteilung ansteht, könnten Sie einen Bonus wie diesen vorschlagen:

Sie: Ich habe Ihre E-Mail über meine Beurteilung erhalten. [Datum] arbeitet für mich. Ich würde gerne einen Bonus/eine Gehaltserhöhung besprechen. Gibt es etwas Bestimmtes, das ich vorbereiten soll?
Chef: Oh, großartig. Ich werde es in meinen Kalender eintragen. Wenn Sie XYZ mitbringen könnten, wäre das großartig.
Sie: Perfekt, ich werde dafür sorgen, dass ich alles vorbereitet habe.

Siehe auch  20 Durchdachte Geschenke zum Schulabschluss, die sie tatsächlich nutzen werden

Sobald Sie die Idee beiläufig erwähnt haben, sollten Sie das Gespräch mit einem Brief/einer E-Mail fortsetzen. Nutzen Sie Ihr Schreiben, um um ein offizielles Treffen zu bitten, bei dem die mögliche Gehaltserhöhung im Detail besprochen werden kann, anstatt in dem Brief/der E-Mail alle Gründe aufzuführen, warum Sie eine solche verdienen. Wenn Sie Ihre Argumente bei Ihrer Beurteilung oder einem geplanten Gespräch vorbringen wollen, sollten Sie dies in Ihrem ersten Gespräch erwähnen und in Ihrem Schreiben deutlich machen, damit Ihr Vorgesetzter darauf vorbereitet ist.

Sammeln Sie Ihre Beweise

Sobald ein Treffen anberaumt wurde, sammeln Sie Ihre Beweise, um zu zeigen, warum Sie einen Bonus verdient haben. Bringen Sie Fakten, Beispiele und Zahlen mit, die zeigen, was Sie wirklich geleistet haben. Wenn Sie dem Unternehmen große Einnahmen beschert haben, halten Sie Ihre Zahlen bereit – zusammen mit einer Schätzung des Prozentsatzes, den Sie ausgezahlt bekommen möchten.

Wissen, worum Sie bitten

Bleiben Sie nicht vage. Seien Sie selbstbewusst und verlangen Sie das, was Sie Ihrer Meinung nach wert sind. Ihr Arbeitgeber wird Sie fragen, wie hoch die von Ihnen geforderte Prämie Ihrer Meinung nach sein sollte, also seien Sie nicht schüchtern. Nennen Sie Ihre Argumente, was Sie wollen und warum. Seien Sie darauf vorbereitet, dass Sie verhandeln müssen, also haben Sie eine Zahl im Kopf, die Sie akzeptieren werden. Es ist eine gute Idee, sich über die <a href=“https://www.careeraddict.com/compare-salary“ target=“_blank“ rel=“nofollow noopener„>ähnliche Gehälter, um Ihnen eine Vorstellung zu geben.

SEHEN SIE ALSO

Die besten Gehalts-Websites vor der Verhandlung

Beispiele für Bonusanträge

Nachfolgend finden Sie einige weitere Musterbriefe und E-Mails, die Sie als Vorlage verwenden können, um in verschiedenen Situationen einen Bonus zu beantragen.

Musterbrief

Beispiel-E-Mails

Abschließende Gedanken

Die Forderung nach einem Bonus liegt oft außerhalb unserer Komfortzone, aber wenn Sie es professionell angehen und alle Fakten und Beispiele klar darlegen, muss es keine schwierige Erfahrung sein. Denken Sie daran, dass Sie nur das verlangen, was Sie wert sind, und dass dies eine völlig akzeptable Forderung ist. Ein Schreiben, in dem Sie um ein Gespräch bitten, kann Ihnen die Angst nehmen und gibt Ihnen genügend Zeit, sich vorzubereiten.

Sie werden nicht so bezahlt, wie Sie es wert sind?

Finden Sie einen neuen Beruf, der zu Ihnen passt. Die CareerHunter-Tests analysieren Ihre Fähigkeiten, Interessen und Fertigkeiten, um Ihnen Jobempfehlungen und Kursvorschläge zu geben.

Machen Sie den Test

Voller Zugang kostet nur $29.99

Beteiligen Sie sich an der Diskussion! Haben Sie schon einmal um eine Prämie gebeten? Haben Sie sich dafür entschieden, einen Brief oder eine E-Mail zu schreiben oder ein Treffen zu organisieren, um die Angelegenheit zu besprechen? Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren fleißigen Kollegen und lassen Sie uns wissen, ob Sie die Prämie bekommen haben!

Dies ist eine aktualisierte Version eines Artikels, der ursprünglich am 13. Oktober 2017 veröffentlicht wurde.