Wir alle haben Zeiten im Job, in denen sich die Arbeit stapelt. Allerdings reagieren wir nicht alle gleich. Einige von uns können mit dem Stress besser umgehen als andere. Ein potenzieller Arbeitgeber möchte natürlich wissen, wie Sie reagieren werden, wenn diese Situation im neuen Job auftritt. Sie fragen also etwa: „Beschreiben Sie eine Situation, in der Sie besonders viel zu tun hatten, und welche Maßnahmen Sie ergriffen haben, um damit umzugehen.“

AUFGEPASST: Das Bewerbungen schreiben stresst dich? Lasse deine Bewerbung für 39,- Euro von gekonntbewerben.de schreiben.

Verhaltensbasierte Fragen im Vorstellungsgespräch

Dies ist eine Art von verhaltensorientierten Interviewfragen. Bei dieser Art von Fragen werden Sie aufgefordert, Ihr bisheriges Verhalten zu beschreiben oder vorherzusagen, wie Sie in künftigen Situationen reagieren werden. So können Sie einen guten Einblick in Ihre Persönlichkeit und Ihren Umgang mit schwierigen Situationen gewinnen.

Antworten auf verhaltensorientierte Fragen im Vorstellungsgespräch lassen sich am besten mit Hilfe des STAR-Formats strukturieren (Situation oder Aufgabe, Maßnahme, die Sie ergriffen haben, und Ergebnisse, die Sie erzielt haben). Mit dieser Technik stellen Sie sicher, dass Sie alles sagen, was Sie sagen müssen, um eine vollständige Antwort auf die Frage zu geben. (Manche Leute vergessen, über die Ergebnisse zu sprechen, die sie durch die von ihnen durchgeführten Maßnahmen erzielt haben, aber das ist der wichtigste Teil).

Was wollen die Arbeitgeber wissen?

Im Grunde wollen Arbeitgeber wissen, wie Sie mit Problemen und Stress umgehen. Können Sie sich anpassen? Können Sie Prioritäten setzen? Können Sie ruhig bleiben? Viele Leute sagen einfach: „Ich bleibe, bis die Arbeit erledigt ist.“ Hartnäckigkeit ist gut, aber es ist besser, den Bewerbern zu zeigen, dass Sie Probleme analytisch und strategisch angehen. Zeigen Sie ihnen, dass Sie kritisch denken und gute Entscheidungen treffen können. Erläutern Sie, wie Sie dieses Problem schon einmal gelöst haben oder wie Sie es lösen würden.

Siehe auch  Süßes oder Saures: 20 spukhafte Halloween-Jobs

Gute Antwortbeispiele

Hier sind ein paar Beispiele für gute Antworten auf diese Frage:

1. „Wir alle haben Zeiten, in denen die Arbeitsbelastung etwas höher ist als normal. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich am besten damit umgehen kann, indem ich einen Schritt zurücktrete, mir alles auf meiner Aufgabenlisteansehe und Prioritäten setze. In den meisten Fällen muss nicht alles sofort erledigt werden. Manche Dinge sind für die Ziele des Teams wichtiger als andere, deshalb ist es manchmal notwendig, Prioritäten zu setzen.“

Erzählen Sie dann eine kurze Geschichte, wie Sie das einmal gemacht haben, und was das Ergebnis war: Sie haben Aufgabe X erledigt, was wegen Y von Vorteil war.

2. „In einer solchen Situation sind Prioritätensetzung und Teamarbeit von entscheidender Bedeutung. Ich spreche mit meinem Vorgesetzten, um zu sehen, ob ich ihm oder ihr helfen kann, und um zu erfahren, welche Aufgaben ich zuerst angehen soll.“

Erzählen Sie dann, wie Sie Ihrem Chef bei einer wichtigen Aufgabe geholfen haben und was das Ergebnis dieser Teamarbeit war.

Jede Antwort im Vorstellungsgespräch sollte dazu beitragen, Sie für die Stelle zu gewinnen. Bereiten Sie sich mit guten Antworten auf Dutzende von schwierigen Fragen in <a href=“https://www.amazon.com/Answer-Interview-Questions-Peggy-McKee-ebook/dp/B00AQ4CAFI/ref=asap_bc?ie=UTF8″ target=“_blank“ rel=“nofollow noopener“>Wie man Fragen im Vorstellungsgespräch beantwortet und Wie man Fragen im Vorstellungsgespräch beantwortet II, beide erhältlich bei Amazon.

Wir verstehen die Herausforderungen, denen Sie bei der Stellensuche gegenüberstehen. Wir wissen, wie schwierig es ist, ein Vorstellungsgespräch zu führen (und zu bestehen) und die richtigen beruflichen Entscheidungen zu treffen. Wenn Sie sich im Moment in Ihrer Karriere gefangen oder verloren fühlen, sind wir für Sie da. Wir würden uns freuen, wenn Sie unserer KOSTENLOSEN Community beitreten würden, in der Fachleute wie Sie lernen, wie sie ihre Karriere selbst in die Hand nehmen können, um endlich berufliche Zufriedenheit zu finden.

Siehe auch  Warum Motivation wichtig für Ihren Erfolg und Ihr Glück ist

Melden Sie sich für unsere KOSTENLOSE Community an und werden Sie noch heute ein Workplace Renegade!

Dieser Artikel wurde ursprünglich zu einem früheren Zeitpunkt veröffentlicht.

Artikel von Ihrer Website

Verwandte Artikel im Internet